In der BILDERBOX findet ihr alle aktuellen Graphic Novels, eine grosse Auswahl an Comic vom Splitter Verlag, fast jede Neuheit von den Verlagen Carlsen und Egmont sowie vieles von Tokyopop. Ich lese den Falter und Standard und jedes dort vorgestellte, passende Buch wird umgehend bestellt wenn es nicht schon Teil des Angebots ist. Hinzu kommt eine grosse Auswahl an Bilderbüchern für Kinder jeden Alters, getestet an meinen Kindern.

Eine grosse Auswahl an Klassikern wie Tim und Struppi, Gaston, Asterix, Lucky Luke findet ihr hier ebenso wie Manga für Große oder Kleine und amerikanische Titel von Panini.

Schau dich um: SHOPVIEW

Dazu gibt es eine feine Auswahl an englischsprachigen Comics

Wichtige Verlage: Reprodukt Carlsen Egmont-graphic-novel Ehapa Avant Edition Moderne Splitter Rotopolpress Cross Cult Panini Atrium Metrolit

dreiwege500

Drei Wege

„Drei Wege“ ist eine Graphic Novel in drei Episoden.

Im zeitlichen Abstand von je 50 Jahren entfalten sich die Geschichten um Ida, Marlies und Selin, den drei jungen Protagonistinnen des Buchs.
Ida lebt 1918 im letzten Jahr des ersten Weltkrieges in Berlin und ist als Dienstmädchen bei einer Ärztefamilie angestellt. Der Vater dient als Militärarzt im Krieg. Ida freundet sich mit der Mutter an, doch nach und nach zerbricht dieses Vorbild ...
Marlies, im Jahr 1968, stammt aus der Arbeiterklasse, liest viel und arbeitet in einem Café. Sie würde lieber eine Ausbildung zur Buchhändlerin machen. Im Café lernt sie Wolfgang kennen, einen jungen Literaturstudenten, der sich im Berliner SDS engagiert.
Selin lebt in der Gegenwart und hat gerade ihr Abitur geschafft. Während ihre beste Freundin Alina große Pläne hat – ein Studium in Amerika – lassen sich Selin und ihr bester Freund Finn ziellos treiben ...

184 Seiten , vierfarbig , Softcover

25,70€

Leseprobe

 

 

DerUmfall Cover-500

Der Umfall

Plötzlich ist alles anders und dein Zuhause gibt es nicht mehr. Vor allem, wenn dein Zuhause kein Ort, sondern ein anderer Mensch war. Seit dem Schlaganfall von Noels Mutter steht sein Leben Kopf. Denn ein Mann mit Bart behauptet auf einmal, dass Noel nicht länger alleine in der alten Wohnung bleiben kann. Er muss umziehen, weg aus Berlin, weg von Zuhause. In eine völlig fremde Umgebung, eine Betreuungseinrichtung für andere Menschen mit Behinderung. Zum allerersten Mal in seinem Leben ist Noel auf sich allein gestellt. Aber es ist auch das erste Mal, dass er mit so vielen anderen Menschen zusammenlebt. Wem kann er vertrauen? Wen mag er? Wer liebt ihn?

Nach zweijähriger Recherche in Neuerkerode wagt der Zeichner und Autor Mikael Ross mit seiner neuen Graphic Novel Der Umfall einen Perspektivwechsel, und erzählt aus Noels Sicht von den Tiefschlägen und Höhenflügen eines jungen Mannes mit geistiger Behinderung.

128 Seiten , vierfarbig , Hardcover

28,80€

Leseprobe

 

 

 

44024080 2067077866646203 2433391258593394688 nHard Boiled

Die luxuriöse Neuauflage des Kult-Comics von Frank Miller und Geof Darrow – in Überformat und mit neuer Farbgebung von HELLBOY-Stammkolorist Dave Stewart. Ein ganz normaler Tag für Nixon: ein kleines Massaker in der Innenstadt, seinen antiquierten Straßenhai gegen die Wand gesetzt, eine Porno-Convention gemetzelt und einen Steuerflüchtling in die Luft gejagt. Nixon ist Steuerfahnder – und er bekommt immer seinen Mann. Frank Miller und Geof Darrow entwickeln die Geschichte eines komplett aus dem Ruder gelaufenen Mannes in einer noch sehr viel wahnsinnigeren Welt. Nixons bleigeladene Odyssee durch alle Spielarten von Unmoral und Verderbnis sind eine brutale Satire auf den „American Way of Life“.

Hardcover, 128 Seiten, farbig, 32 x 24 x 1,4 cm

30,90€

Leseprobe

 

 

 

 

 

olympia

Olympia in Love – Eine Komödie in 50 Gemälden

Olympia ist Schauspielerin mit Leib und Seele. Sie träumt davon, ein Mal die Julia in Shakespeares Liebesdrama zu spielen. Allerdings weigert sie sich, auf die Besetzungscouch zu steigen, schließlich glaubt sie an die wahre Liebe. Als sie bei Dreharbeiten tatsächlich ihren Romeo kennenlernt, wird alles noch komplizierter: Die eifersüchtige Venus, Star der Orsay-Studios, setzt alles daran, ihre Konkurrentin auszustechen und Romeo für sich zu gewinnen.

Catherine Meurisse ist ein Geniestreich gelungen: In „Olympia in Love“ vereint sie mit viel Humor Film, Malerei und Tanz, inszeniert ihre eigene „West Side Story“ und verlegt diese kurzerhand ins Pariser Musée d’Orsay. Dabei bringt sie nebenbei auch insgesamt 50 Gemälde unter, die nicht nur kunstverständige LeserInnen erfreuen werden.

Mit einem Nachwort von Dietmar Dath.

72 Seiten, farbig, 19,5 × 26 cm, Hardcover

18,60€

Leseprobe

 

 

jaja2019

Familienplaner 2019

Sowas von treuer Klassiker und beliebtester Jaja-Kalender ist der Familienplaner

von Marie Geißler. Auch für das kommende Jahr gibt es ihn wieder frisch, putzig und einmalig illustriert und ideal für eine 5-köpfige Familie, die Alltag und Freizeit vorausschauend plant.

Illustratorin:
Marie Geißler

Hochformat
20x41 cm
13 Blätter in S/W
auf Munken Pur
leicht gelblich

12,50€

Mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bastard

Bastard

Nach einem beispiellosen Raubüberfall sind May und ihr Sohn, der Teenager Eugene, auf einer turbulenten Flucht durch den Südwesten der USA – den Kofferraum voller Geld. Doch nicht nur die Polizei und skrupellose Komplizen sind ihnen dicht auf den Fersen. Die beiden müssen sich in einem schwindelerregenden Strudel aus Gewalt und brutalem Überlebenskampf auch ihrer zerrütteten Familiengeschichte stellen.

In „Bastard“ erzählt Max de Radiguès eine Bonnie-und-Clyde-Geschichte im Stil eines Quentin Tarantino. Was als wildes Roadmovie beginnt, entpuppt sich rasch als wendungsreicher Pageturner mit immenser Sogwirkung.

14,40 €

Leseprobe

 

 

 

 

 

supermutantSuperMutant Magic Academy

An der SuperMutant Magic Academy sollen junge Mutanten und Hexen ihre Superkräfte entfalten. Doch trotz ihrer übernatürlichen Fähigkeiten bleiben sie nicht verschont von den alltäglichen Strapazen des Internatslebens: aussichtslose Schwärmereien, Sinnfragen, Identitätssuche und Lethargie prägen den Alltag der jungen Zaubermutanten – nur eben gespickt mit einer Prise Magie. Und so versucht sich die schräge Campusgemeinschaft mit Frechheit, Sarkasmus und mal derbem, mal tiefsinnigem Humor durch den Schulalltag zu retten.

 

Jillian Tamaki verbindet Stereotypen aus Fantasy- und Highschool-Genre zu einem Crossover aus „Harry Potter“ und „Gossip Girl“, das bei aller Fantastik immer die Wirklichkeit im Blick hat: das Teenagerdasein mit all seinen Beschwerlichkeiten.

280 Seiten, schwarzweiß & farbig, 16 × 21,5 cm, Klappenbroschur

24,70€

Leseprobe

 

 

 

girlsGirlsplaining

Warum haben wir vor dem Wort „Vulva“ mehr Angst als vor „Voldemort“? Müssen wir uns wirklich für unsere Körperbehaarung schämen? Wieso werden im Schulunterricht hauptsächlich männliche Autoren gelesen? Und warum sind die Geschlechterrollen bei Kinderspielzeug in den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts stecken geblieben?

In „Girlsplaining“ geht Katja Klengel diesen Fragen auf den Grund und schildert mit Humor und schonungsloser Offenheit ihre persönlichen Erfahrungen und vermeintlichen Unzulänglichkeiten – und was es für sie bedeutet, heute eine Frau zu sein.

160 Seiten, farbig, 17 × 17 cm, Hardcover

18,50€

Leseprobe

 

 

handaufsherz500

Hand aufs Herz

Auf einer Lesereise in Marokko trifft Leïla Slimani auf Nour, eine junge Leserin, die ohne Tabus über ihre Sexualität und die intimen Tragödien vieler Frauen aus ihrem Bekanntenkreis erzählt.

Ausgehend von dieser bewegenden Begegnung beschließt Slimani, sich eingehender mit diesem Thema zu befassen. Sie trifft sich mit einer Reihe verschiedener Frauen und entdeckt durch deren persönliche Geschichten das Drama einer patriarchalen Gesellschaft, die das Verlangen nach Freiheit und Gleichberechtigung unterdrückt.
Diese Graphic Novel schildert eindrücklich die komplexe Realität eines Landes, in dem der Islam die Staatsreligion ist, und dokumentiert den Kampf der Frauen für ihre Rechte.

108 Seiten , vierfarbig , Hardcover
25,70€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

pirouetten

Pirouetten

Jeden Morgen dasselbe. Aufstehen, Schlittschuhe packen und ab zur Eissporthalle, während draußen noch alles Nacht ist. Die Wochenenden werden in glitzernden Kostümen bei Wettkämpfen verbracht. Leistung abrufen, lächeln. Und dann alles wieder von vorn. Seit ihrer Kindheit bestimmt Eiskunstlauf den Rhythmus von Tillie Waldens Leben. Doch auf dem Weg ins Erwachsenenalter gerät der strikte Plan ins Wanken: Zwischen allen Erwartungen, die in der Schule, zu Hause und auf dem Eis an sie gestellt werden, setzt sich eine junge Frau durch, die ihre Homosexualität entdeckt und ihre Freiheit zurückerobert.

In dem autobiografischen Comic „Pirouetten“ erzählt Tillie Walden von der Suche nach Selbstbestimmung und davon, was es bedeutet, Gewohntes und Vertrautes hinter sich zu lassen.

Ausgezeichnet mit dem Eisner Award 2018 als „Best Reality-Based Work“.

400 Seiten, zweifarbig
29,90€

Leseprobe

 

 

 

 

Bücherdieb

Der Bücherdieb

Paris in den 1950er Jahren: Sartre und der Geist des Existenzialismus liegen in der Luft und die Literatenszene tummelt sich in den Cafés des Künstlerviertels Saint-Germain-des-Prés. So auch der junge und mittellose Student Daniel Brodin. Der große Liebhaber der Poesie findet Zuflucht in den Texten, die er aus Buchhandlungen stiehlt, und gibt sich selbst als Dichter aus. Als er eines Abends im Kreise der Pariser Intellektuellen angehalten wird, etwas von sich zum Besten zu geben, verkauft er den anwesenden Geistesgrößen ein italienisches Gedicht als sein Werk. Daniel und der Text werden als großer Erfolg gefeiert, doch das Plagiat bleibt nicht ohne Folgen…

Ein fesselnder und amüsanter Hochstaplerroman über ein legendenumwobenes Jahrzehnt des Pariser Intellektuellen- und Künstlermilieus.

176 Seiten, schwarzweiß, 17 x 24 cm, Softcover
20,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

HAT MAN ERST ANGEFANGEN ZU REDEN KANN ALLES MÖGLICHE DABEI HERAUSKOMMEN

HAT MAN ERST ANGEFANGEN ZU REDEN, KANN ALLES MÖGLICHE DABEI HERAUSKOMMEN

Mit wunderschönen, stimmungsvollen Bilder erzählt Pirmin Beeler die Geschichte einer Frau, die versucht, ihre schwierige Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen.

"Ich besuche meine Mutter Anne in einem kurdischen Dorf im Südosten der Türkei, sie wohnt da mit ihrem Mann Ali, unzähligen Katzen und den beiden Ziegen Heidi und Peter. Ali hatte sie in der Schweiz kennengelernt. Er arbeitete bei einem Bauern, sie an der Kasse. Anne beginnt nach einer schweren Krise und psychischer Krankheit, ihr Leben im Ausland wieder neu aufzubauen. Sie war vor meiner Geburt in einer psychiatrischen Klinik gewesen. Mehr weiss ich nicht, sie will nicht darüber sprechen."

112 Seiten, farbig, 22 x 31, Klappenbroschur
24,70€

Leseprobe

 

 

 

magnet

DER MAGNET

Ein Thriller, angesiedelt in der Therme von Vals in der Schweiz, inspiriert vom Bau des Stararchitekten Peter Zumthor.

Pierre,ein junger Architekturstudent, fühlt sich von Zumthors Thermalbad in Vals so magisch angezogen,dass er sein Studium hinschmeisst, in die Schweiz fährt und sich auf die gefahrvolle Suche nach dem Geheimnis hinter den Mauern der Therme begibt.

144 Seiten, farbig, 22 x 31, Halbleinenband
32,90€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

lincoln1

Lincoln

Cowboy Lincoln will eigentlich nur in Ruhe sein Ding machen: möglichst viele Leute herein- und Frauen flachlegen. Quasi ein Jedermann. Doch hinter den Kulissen kämpfen Gott und Teufel um seine schwarze Seele. Das geht mal so, mal so aus, und manchmal auch ganz anders.
Während die ewigen Mächte sich in den Haaren liegen, streicht Lincoln durch die Geschichte seines Kontinents.

Hardcover, 48 Seiten, farbig
15,50€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

dickmadamDickmadam, die lachte

Das Ehepaar Pla betreibt im australischen Outback eine Straußenfarm. Bis Pep Pla eines nachts mit dem Vorschlaghammer seine Frau erschlägt und die Leiche in eine Grube wirft. Als er blutbesudelt nach Haus kommt, steht seine Alte in der Küche und kocht Kaffee. Hat er das Ganze nur fantasiert? Dann muss er es jetzt wirklich tun, und zwar richtig…

Eine Spirale aus Ekel und Wahnsinn – für Fans des makaberen Thrillers.

Hardcover, 72 Seiten, farbig
19,50€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

nieder mit hitler 500Nieder mit Hitler!

oder Warum Karl kein Radfahrer sein wollte

Plötzlich fällt Karl alles wieder ein. Der Sommer 1943. Der Frust über die deutsche Niederlage bei Stalingrad. Und die todesmutige Idee, Hitler zu stürzen. Karl und seine Schulfreunde verteilen Flugblätter gegen die Nazis, werden von der Gestapo verhaftet und eingesperrt. Mit Glück entgehen sie der Todesstrafe.

Das alles ist fast 20 Jahre her. Aus dem Teenager Karl ist ein erwachsener Mann geworden. Als Pfarrer kümmert er sich um eine kleine Gemeinde in der DDR. An damals denkt er kaum noch. Bis zu dem Tag, an dem er nach Berlin fährt und Bekanntschaft mit einem Stasi-Mitarbeiter macht. Der stellt ihn vor eine schwere Entscheidung…

Die Graphic Novel Nieder mit Hitler! erzählt nun erstmals seine Geschichte.

152 Seiten , vierfarbig , Softcover
20,60€

Mehr Infos zur Graphic Novel und zum gleichnamigen Dokumentarfilm unter: www.nieder-mit-hitler.de

LESEPROBE

 

 

gehirn

Das Gehirn

So schön waren Neurowissenschaften noch nie: Ein prachtvoll illustriertes und unterhaltsames, informatives und verständliches Buch über die Geheimnisse des menschlichen Gehirns und die spannendsten Entdeckungen der Hirnforschung.

Dieses Buch ist eine faktenreiche und fantastische Expedition ins menschliche Gehirn. Die Reise führt durch verschlungene Neuronenwälder in die Tiefen einer Synapse. Man begegnet Neurotransmittern mit Superkräften und fabelwesenhaften Substanzen, die das Gehirn bedrohen, dem Hippocampus in Form eines Seepferdchens, dem Pawlowschen Hund – und den großen Erforschern des Nervensystems und des Gehirns: von Santiago Ramón y Cajal – dem Vater der Neurowissenschaften – über Hans Berger, der die Hirnströme und ihre Messung entdeckte, bis zum Gedächtnisforscher Eric Kandel. Dr. Matteo Farinella, Neurowissenschaftler und Illustrator, und seine Kollegin Dr. Hana Roš, bieten in diesem humorvollen, höchst unterhaltsamen und prächtig illustrierten Buch eine einzigartige Einführung in die Funktionsweisen des menschlichen Gehirns und die spannendsten Erkenntnisse der Hirnforschung.

136 Seiten

20,60€

Leseprobe

 

 

 

Berlin1931 500Berlin 1931

Weimarer Republik: Brüning ist Reichskanzler, und vor dem Hintergrund der Stimmengewinne sowohl für die Kommunisten als auch für die Nationalsozialisten bei der letzten Reichstagswahl spitzt sich die innenpolitische Situation immer mehr zu ...

In dieser brisanten Atmosphäre gerät der englische Adlige Hewitt, der von der Berliner Polizei in eine linke Untergrundgruppe eingeschleust wird, zwischen die Fronten.
Hier verliebt er sich in die Jüdin Martha und bekommt bei einem Aufenthalt auf Rügen die antisemitische Stimmung in Deutschland am eigenen Leib zu spüren.

76 Seiten , vierfarbig , Hardcover
22,80€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

Die Saga von Grimr 500

Die Saga von Grimr

Die Saga von Grimr spielt im Island des Jahres 1783. Das Leben auf der Insel ist von extremer Armut und von Hunger geprägt. Durch einen Vulkanausbruch verliert der Junge Grimr seine Familie und sein Zuhause.
In einer Gesellschaft, in der die Abstammung maßgeblich den Wert eines Menschen bestimmt, kommt dies fast einem Todesurteil gleich. Dazu kommt die menschenfeindliche und unerbittliche Natur. Der junge Waise weigert sich, sein Leben als Bettler zu fristen und beschließt, seine eigene Legende zu erschaffen und seinen Namen in die Sagen des Landes einzuschreiben ...
Neben der tragischen Geschichte von Grimr sind es besonders das Licht und die grandiose Landschaft Islands, die eine eigene Erzählebene bilden und den Reiz dieser Graphic Novel ausmachen.

Preis als „Bester Comic” auf dem Festival in Angoulême 2018.

232 Seiten , vierfarbig , Hardcover

30,90€

Leseprobe

 

 

 

kahlo little

Little Guides to Great Lives

 

KAHLO, CURIE und MANDELA

 

Hardcover
64 Seiten
Größe: 150 x 190 mm

13€

KAHLO

CURIE

MANDELA

 

 

 

curie

mandela

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rozznjogd

Rozznjogd (Rattenjagd)

Gerhard Haderer zeichnet Turrinis legendäre "Rozznjogd" - ein Ereignis!

Radikale Menschlichkeit

Zwei Menschen - Mann und Frau - landen bei ihrem ersten Date in einem Cabrio am Müllplatz. Anstatt sich von der besten Seite zu zeigen, setzen sie alles auf eine Karte. In einem richtiggehenden Rausch entledigen sie sich Stück für Stück der Fassade: ihrer Kleider, ihrer Habseligkeiten, ihrer Moral. Was ist es, das übrig bleibt?
Eine waschecht-österreichische Graphic Novel gezeichnet von Gerhard Haderer

Peter Turrinis legendäre "Rozznjogd" löste bei ihrer Uraufführung 1971 Skandale aus, heute ist sie ein zeitloser Bühnenklassiker, der weltweit gespielt wird. Der Zeichner und Karikaturist Gerhard Haderer findet dafür eine beklemmende Bildsprache und legt hiermit seine erste Graphic Novel vor: düster und packend!

24,90€

Mehr Info

 

 

 

 

AMLIEBSTENMAGICHMONS 563

AM LIEBSTEN MAG ICH MONSTER

Die zehnjährige Karen Reyes führt ein ganz besonderes Tagebuch: Neben ihren Alltagsbeobachtungen zeichnet sie Monster aus Trash-Horrorfilmen und alten Pulp-Magazinen. So bewältigt sie ihren Alltag in den USA der 1960er-Jahre und sammelt Spuren und Hinweise, die zur Aufklärung des Mordes an ihrer Nachbarin Anka Silverberg beitragen sollen.

Emil Ferris verarbeitet in Am liebsten mag ich Monster ihre eigene Vorliebe für Horror-B-Movies und Grusel- Groschenhefte und bettet dies in eine Geschichte ein, die die sozialen Spannungen im Chicago der 1960er Jahre mit einer Geschichte des Erwachsenwerdens verknüpft.

Fantastisches Artwork!

Für den Hugo Award nominiert!

Der Überraschungserfolg aus den USA!

Softcover
Seiten 420
40,20€

LESEPROBE

 

 

einenahtauslichtundschwarz 06

EINE NAHT AUS LICHT UND SCHWARZ

Das Rezept klingt denkbar einfach: 176 Tuschezeichnungen von Moussa Kone treffen auf 176 Kurztexte von Bastian Schneider – gemeinsam (re)konstruieren sie 176 Etappen einer nächtlichen Schlussrunde, die einen Museumswä̈rter durch die Räume eines Wiener Palais führt; ihn auf und hinter die Kulissen der Ausstellungsräume schauen lässt.

Diese Blickfolge bildet zugleich den Ausgangspunkt für eine emblematische Dramaturgie, die Walter Pamminger konzipiert hat: Jede Doppelseite bietet Platz für vier Hinsichten, sodass jeweils vier Zeichnungen in Dialog mit ihren textuellen Pendants treten. Schnell wird klar, dass sich Texte und Bilder nicht einfach illustrieren oder kommentieren, sondern einander im vollen Sinne entsprechen: Sie eröffnen einen Raum, der seinen Sinn vor allem auch aus dem Abstand gewinnt, der zwischen beiden Registern der Schilderung bestehen bleibt.

.........................

Moussa Kone (Zeichnung), Walter Pamminger (Konzept), Bastian Schneider (Text): Eine Naht aus Licht und Schwarz. Graphic Novel. Sonderzahl, Wien, 2018. ISBN 978-3-85449-496-6

30.3 x 23.5 cm, 96 Seiten, 176 Abbildungen, Hardcover, fadengeheftet, in deutscher Sprache. Grafikdesign von Wolfgang Homola. EUR 19.90

LESEPROBE

 

 

 

stups1

Stups und Steppke

Stups und Steppke sind zwei ausgesprochen kluge und übermütige Jungs aus der Brüsseler Altstadt Marolles. Am liebsten spielen sie den Erwachsenen Streiche.

Diese Serie zeichnete Hergé für die Jugendbeilage der Zeitschrift Le Vingtième Siècle. Deshalb waren es keine albenlangen Geschichten, sondern nur Ein- und Zweiseiter, die lange unterschätzt wurden. Aber gerade in dieser kurzen, unkomplizierten Form kommt zu allen Qualitäten, die "Tim und Struppi" haben, noch eine unwiderstehlich leichte, freche Seite Hergés zu Tage.

Bei Carlsen erscheint die Gesamtausgabe der Abenteuer von "Stups und Steppke" in zwei Bänden im Hardcover, die einzeln erhältlich sind oder zusammen im Schuber.

25,70€ bzw. 51,40€

 

 

 

 

 

 

9783551729705

Gaston: Die Galerie der Katastrophen

Eine Hommage von 60 Zeichnern

Ein moderner Blick auf die Katastrophen von Gaston!

Zum 60. Geburtstag von Gaston haben rund 60 Zeichner Hommagen an den berühmten Redaktionsboten gefertigt. Darunter sind Yoann/Vehlmann, Olivier Schwartz, Frank Pé, Blutch, Lewis Trondheim und viele mehr.

15,50€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

311189-20180710150400

I Kill Giants

Die elfjährige Barbara Thorson ist ziemlich dickköpfig, mag Dungeons & Dragons, findet Schule albern, hat kein Interesse an Freunden oder solchem Kram und ist besessen von Riesen – davon, Riesen zu töten, um genau zu sein. Ohne ihre Heldentaten wären ihre Schule, ihre Stadt, ach was, das ganze Land schon längst von Riesen verwüstet worden. Aber in Wirklichkeit ist Barbara nur ein merkwürdiges Kind mit einer zu lebhaften Fantasie. Schließlich weiß jeder, dass es keine Riesen gibt, oder?

Hardcover, 240 Seiten, s/w


30,70€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

310979-20180316153930

Ein Mann, ein Abenteuer

Der Cangaçeiro Gringo Vargas wurde von Soldaten erschossen. Nun irrt seine unerlöste Seele durch das Sertão. Seine Verlobte Sathãnia ist untröstlich, in ihrer Verzweiflung greift sie zu schwarzer Magie - Macumba.

Jesuit Joe reitet in der roten Jacke eines kanadischen Mountie durchs Land und übt Gerechtigkeit - so, wie er sie versteht. Mit erschreckender Brutalität und Leichtigkeit tötet er, und dann legt er wieder überraschende Nächstenliebe an den Tag.

Jesuit Joe bereits erschienen als Der Mann aus Kanada.

Erschienen als Kolorierte sowie auch schwarz/weisse Ausgabe

Hardcover, 184 Seiten
30,70€

Leseproben

 

 

 

 

CoverKarski1

Jan Karski

Zeuge der Shoah

Als Soldat der polnischen Armee nach dem deutschen Überfall im September 1939 gefangengenommen, konnte Jan Karski bei dem Transport in ein Lager flüchten, schloss sich dem polnischen Widerstand an und wurde als Kurier eingesetzt. Bei einer seiner zahlreichen Missionen wurde er von der Gestapo verhaftet und schwer gefoltert, konnte jedoch mit Hilfe des Untergrunds aus einem Spital fliehen.

1942 begann sein wichtigster Auftrag. Mit Hilfe eines jüdischen Aktivisten wurde Karski in das Warschauer Ghetto und in ein Durchgangslager für das Vernichtungslager Bełzec geschmuggelt, um der Welt als glaubwürdiger Augenzeuge über die bereits weit fortgeschrittene vollständige Ermordung der polnischen jüdischen Bevölkerung zu berichten.

Mit auf dem Weg nach London und New York, wo er persönlich Churchill und Roosevelt traf, hatte er die Wahrheit, welche die Menschheit in ihren Grundfesten erschüttern und der Shoah ein Ende bereiten sollte …

Jan Karski ist einer der maßgeblichsten Zeugen des Holocausts. 1992 wurde er von Yad Vashem in die Liste der Gerechten unter den Völkern aufgenommen und zu einem Ehrenbürger Israels ernannt.

17 • 24 cm | Hardcover mit Fadenheftung
160 Seiten | € 24,00

Leseprobe

 

 

9783551721150

Spirou & Fantasio Spezial: Spirou in Berlin

Ein deutscher Zeichner, der einen frankobelgischen Comicklassiker wie Spirou & Fantasio zeichnen darf, das ist eine kleine Sensation.

Der beliebte Zeichner Flix versetzt die Figuren in das Ostberlin der 1980er-Jahre. Sie sind auf der Suche nach Graf Rummelsdorf, der verschollen ist, und decken dabei höchst merkwürdige Dinge auf, denn in Ostberlin werden Badewannen entführt und zudem treffen die Helden auf einen alten Bekannten..

Rasant, temporeich und mit viel Gespür erzählt Flix ein deutsches Abenteuer von Spirou und Fantasio.

Größe 22,30 x 30,00 cm
Seiten 64
Alter ab 10 Jahren
Euro 16,50

 

 

 

 

illegal

Illegal - Die Geschichte einer Flucht

Ebo ist ganz allein.
Seine Schwester ist schon seit Monaten fort. Nun ist auch sein Bruder verschwunden und hat sich auf die gefährliche Reise nach Europa gemacht.
Ebos langer Weg führt ihn durch die Sahara in die bedrohlichen Straßen von Tripolis und schließlich hinaus aufs endlose Meer. Doch mit jedem Schritt wächst Ebos Hoffnung auf eine bessere Zukunft.
Eine eindrückliche und aktuelle Geschichte, einfühlsam erzählt vom Team der Bestseller-Comics von «Artemis Fowl».

144 Seiten

17,5€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

leiche beute

Leichte Beute

Hochrangige Bankmanager werden ermordet und die Inspektoren Tabares und Sortillo stoßen bei ihren Ermittlungen auf überraschende Verdächtige. Im Laufe der Ermittlungen werden mehrere Senioren als Zeugen verhört, die sich nach und nach als Kleinanleger entpuppen, die durch die spanischen Banken ihr Geld verloren haben...

Größe 19,80 x 26,50 cm
Seiten 96
Euro 18,50

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

ar-men

Ar-Men

- Die Hölle der Höllen

Weit vor der bretonischen Küste auf der Île de Sein trotzt Ar Men (»der Felsen«) Sturm und Wellen, ein Leuchtturm gebaut an einem der unwirtlichsten Orte Frankreichs. Die Männer, die dort ihren einsamen Dienst tun, nennen ihn auch »die Hölle der Höllen«, denn aufgrund seiner isolierten Lage ist mitunter wochenlang kein Kontakt zum Festland möglich -- auch keine Evakuierung im Ernstfall. Dies ist die Geschichte von Germain, der in den 1960er Jahren das Leben an Land hinter sich ließ, um die Wunden, die seine Seele trug, zu überwinden. Im Ar Men hat er seinen Platz gefunden.

Hardcover, 96 Seiten, farbig, 32 x 23 x 1,1 cm

ISBN: 9783962191306

20,40 EUR

Leseprobe

 

 

 

 

 

überleben

Das kleine Überlebens-ABC

Manchmal erwischt es einen, und man weiß nicht einmal wieso. Dann scheint das Leben bloß noch: unübersichtlich, niederschmetternd, verwirrend. Dagegen anzukämpfen ist jedoch maximal sinnlos – und alles andere als lustig. Wer wieder einmal so richtig schön in die Krise gerauscht ist und den Weg nicht herausfindet, sollte Das kleine Überlebens-ABC zur Hand nehmen. Von »Alter« und »Arbeit« über »Neid« und »Scheidung« bis zu »Unterbewusstsein« und »Zweifel« bietet es humoristische Haltegriffe für die durchrüttelndsten Aspekte des Alltags. Und macht obendrein Spaß.

Gebunden, 142 Seiten

16,50€

LESEPROBE

 

 

bug

BUG

Auf der Erde sind plötzlich auf unerklärliche Weise alle digitale Daten verschwunden, von den größten Servern bis zum kleinsten USB-Stick ist alles wie leergefegt. Die Folgen sind unermesslich.

Nur ein einziger Mann, ein Überlebender einer gescheiterten Mars-Mission, scheint alle verloren gegangenen Informationen zu haben - in seinem Gedächtnis! Nun sieht er sich mit seiner Familie einer gewaltigen Hetzjagd ausgesetzt, denn alle wollen an diese Daten ...

Das neue Album von Enki Bilal ist eine grandios gezeichnete und erschreckend aktuelle Zukunftsvision.

EURO 24,70 €
Größe 24,30 x 32,00 cm
Seiten 88
Alter ab 12 Jahren

 

 

 

 

 

asterixkööch

Asterix Mundart Wienerisch IV - Kööch uman Asterix

Mia schreim es fuffzga Joa vuan Dschiesas. De Röma hom se gaunz Gallien eignaad. Gaunz Gallien? Schmeggs! Jedes Wort verstanden? Herzlichen Glückwunsch, dann sind Sie ein echter Wiener und werden viel Freude an der Lektüre dieses Asterix-Abenteuers haben, das vom Wiener Liedermacher und Schriftsteller Ernst Molden in seinen Heimatdialekt übertragen wurde. Auch allen Nicht-Wienern sei die Lektüre ans Herz gelegt - und sei es nur, um diesem feinen Dialekt und den Bewohnern dieser wunderbaren Stadt Wien etwas näher zu kommen.

Format 294mm (Höhe) x 221mm (Breite)
Einband gebundene Ausgabe
Seitenanzahl 48
Euro 12,40€

 

 

 

 

 

Micky1

Micky und der verlorene Ozean

Es geht in die nächste Runde für die Reihe hochwertig ausgestatteter Disney-Hommage-Bände! Wieder haben zwei hochkarätige Comickünstler ihre ganz eigene Interpretation des Entenhausen-Universums zu Papier gebracht. Auf 60 Seiten entfalten der langjährige Disney-Zeichner Silvio Camboni und Szenarist Denis-Pierre Filippi ein Abenteuer in "Entenhausen-Steampunk-Optik": Nach vielen konfliktreichen Jahren haben endlich wieder Friedenszeiten Einzug gehalten. Micky, Minnie und Goofy verdingen sich in dieser Welt als so genannte "Sammler", indem sie nach alten Wracks von Kriegsschiffen tauchen, um von dort technisch verwertbare Gerätschaften zu bergen. Eines Tages stoßen sie in der Tiefsee auf einen seltsamen Kubus, dessen unermessliche Macht sie zu diesem Zeitpunkt ebenso wenig erahnen können, wie die wahren Beweggründe ihres Auftraggebers …

Format 320mm (Höhe) x 240mm (Breite)
Einband gebundene Ausgabe
Seitenanzahl 64
Euro 30,80

 

 

 

 

erinnerungen

Erinnerung an die ewige Gegenwart

Aimé ist zehn Jahre alt, und er lebt in Taxandria, einer Stadt aus majestätischen Ruinen. Nach einer rätselhaften Katastrophe gilt das Gesetz der "ewigen Gegenwart", jede Erwähnung einer Vergangenheit oder Zukunft ist untersagt und sämtliche Maschinen sind verboten. Keine gute Umgebung für einen Heranwachsenden.

Dann entdeckt Aimé ein Bilderbuch, das von der Geschichte seiner Stadt erzählt. Und nun macht der Junge sich auf, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen…

Softcover, 80 Seiten, farbig, 29,5 x 23,5 x 0,7 cm

23,50€

 

Leseprobe

 

 

 

 

tsuku

Tsukuyumi

Man stellt sich ein postapokalyptisches Szenario vor. Der Mond ist in die Erde gestürzt, in einem gigantischen Krater liegt nun Tsukuyumi, der seine Diener in die Welt schickt, alles Leben auszulöschen. Fantastische neue Spezies haben sich entwickelt, und nun erfährt der Leser nicht nur von den letzten überlebenden Menschen, sondern auch von genmutierten Landwalen, rasenden Boarlords, der Insektenkönigin und ihrem Schwarm … es entsteht eine neue, aufregende Welt. Gewaltige Kampfroboter treffen auf Kräfte der entarteten Natur. Und all diese Völker und Fraktionen müssen sich nicht nur gegen ihre Feinde zur Wehr setzen, sondern auch gegen ihn: Den Weltzerstörer.

Hardcover, 72 Seiten, farbig, 32 x 24 x 1 cm
25,70€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

sternaus

Ein Stern aus schwarzer Baumwolle

Philadelphia, 1776.

Die unabhängigkeitswilligen Kolonialisten bitten Betsy Ross, die allererste Flagge der zukünftigen Vereinten Staaten zu nähen. Ihre schwarze Hausangestellte Angela Brown beschließt, die Fahne heimlich um eine Nuance zu erweitern…

Dover, 1944.

Der Soldat Lincoln Bolton erhält im Militärlager einen Brief seiner Schwester Johanna, die in Kalifornien studiert und ihm von der Entdeckung eines außergewöhnlichen literarischen Funds berichtet: den Memoiren von Angela Brown. Bolton und zwei seiner Kameraden werden der Kunstschutz-Sondereinheit der Monuments Men unterstellt und machen sich auf die gefahrenvolle Jagd nach der historischen Flagge, die sich in den Händen der Nazis befindet.

Auf faszinierende Weise vermischen Steve Cuzor und Yves Sente in dieser packenden Geschichte Fakt und Fiktion.

Hardcover, 176 Seiten, farbig, 32 x 24 x 1,6 cm
30,50€

Leseprobe

 

 

schwesterneu

Eine Schwester

Für einen 13-Jährigen ist Antoine noch recht kindlich und verträumt. Mit seiner Familie verbringt er die Sommerferien wie jedes Jahr am Meer, als überraschend Besuch auftaucht: eine Freundin der Mutter und ihre Tochter Hélène. Hélène ist 16, sie ist schön, geheimnisvoll und behandelt den Jungen nicht mit der Herablassung der Älteren, sondern nimmt ihn freundschaftlich unter ihre Fittiche, verführt ihn zur ersten Zigarette, zum ersten Rausch und schließlich zum ersten Kuss. Hélène weckt seine sexuelle Begierde und ist gleichsam wie eine Schwester, mit der Antoine und sein kleiner Bruder Momente kindlicher Verschworenheit verleben. Als sie nach einer Woche Abschied nimmt, hat sie Antoine sanft aus seiner Kindheit gelöst.

Mit “Eine Schwester” legt Bastien Vivès eine feinsinnige Erzählung vor, die den Übergang zwischen Kindheit und Erwachsenwerden behutsam einfängt.

216 Seiten, zweifarbig, 17 x 24 cm, Hardcover
24,70€

Leseprobe

 

 

 

 

 

unerschrocken2

Unerschrocken 2

Fünfzehn Porträts außergewöhnlicher Frauen

Die afghanische Rapperin Sonita Alizadeh singt im iranischen Exil gegen Zwangsheirat an, der sie selbst knapp entgangen ist. Die Frauenrechtlerin Thérèse Clerc kämpft für das Recht auf Abtreibung und ruft ein autonomes Wohnprojekt für mittellose Seniorinnen ins Leben. Und Nellie Bly, die Journalistin, lässt sich undercover in eine Irrenanstalt einweisen und trägt mit ihrer Reportage zur Verbesserung der Zustände in amerikanischen Psychiatrien bei.

Diese und weitere beeindruckende Frauen porträtiert Pénélope Bagieu im zweiten Band von “Unerschrocken”, darunter bekannte Namen wie die Kunstsammlerin Peggy Guggenheim und noch zu entdeckende Persönlichkeiten wie die Vulkanologin Katia Krafft. Sie alle führen und führten ein selbstbestimmtes Leben und haben die Welt verändert.

168 Seiten, farbig, 19 x 26 cm, Hardcover mit Prägung

24,70€

Leseprobe

 

 

 

esther2

Esthers Tagebücher 2: Mein Leben als Elfjährige

Esther ist zurück! Sie ist jetzt elf und geht schon in die fünfte Klasse! Auch im zweiten ihrer Tagebücher lässt sie uns an ihren Erlebnissen, Gedanken und Träumen teilhaben: Sie erzählt von der Geburt ihres kleinen Bruders, von der Angst vor Attentätern (“Ich hab gehört, die Terroristen sterben gern, weil sie glauben, im Paradies warten Frauen auf sie, die ihnen was kochen.”), von den Jungs, in die sie verknallt ist, und verrät uns außerdem die Wahrheit über Gott.

Esther gibt es wirklich: Regelmäßig vertraut sich das Mädchen dem preisgekrönten Comicautor Riad Sattouf an, der ihr Heranwachsen über acht Jahre begleiten und dokumentieren will. Lustig, berührend und zuweilen schmerzhaft, ist “Esthers Tagebücher” konsequent aus kindlicher Sicht erzählt und hält uns Erwachsenen einen Spiegel vor.

56 Seiten, farbig, 24 x 30 cm, Hardcover

20,60€

Leseprobe

 

 

Amsel500Die Tage der Amsel

Die Tage der Amsel ist eine Sammlung von Kurzgeschichten Manuele Fiors, die über die letzten Jahre entstanden sind. So wie Fior sich in jeder bisherigen Veröffentlichung einen völlig neuen Stil angeeignet hat, um die beste Bildsprache für eine bestimmte Erzählung zu finden, sieht man hier die ganze Bandbreite seines künstlerischen Könnens.

In der titelgebenden Geschichte des Bandes folgt der Erzähler einem Ingenieur, der, beunruhigt über ein Verbrechen, das er begangen hat, den Auftrag erhält, einen ungewöhnlichen Vorfall in einem Steinbruch zu untersuchen. Dort angekommen, scheint ihn das dunkle Geheimnis seiner Vergangenheit einzuholen.

Abgeschlossen wird der Band durch eine autobiografische Momentaufnahme der Terrorattacken von 2015 in seiner Wahlheimat Paris.

104 Seiten , vierfarbig , Hardcover
22,80€

Leseprobe

 

 

 

 

Fun Cover sm

Fun

Der berühmte Romanautor Pippo Quester schreibt eine Chronik des Kreuzworträtsels. Zusammen mit seinem Bewunderer und Schützling Zeno Porno – seines Zeichens Comicautor bei Disney – fördert er kuriose Geschichten zutage über visioäre Redakteure, geniale Kreuzworträtsel-Verfasser, große Pioniere der Zunft und literarische Schwergewichte. Doch während Professor Quester und Zeno die verzweigten Schicksale des Kreuzworträtsels und des Comics erforschen, stürzt das plötzliche Auftauchen von Mafalda, einer mysteriösen Studentin mit einem tiefen Groll und einer selbstgebauten Pistole, die beiden Autoren in ihr eigenes, wahrhaftiges Rätsel.

296 Seiten , schwarzweiß , Hardcover
30,90€

 

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

welt der sohne

Die Welt der Söhne

In einer apokalyptischen Sumpfandschaft sind zwei Brüder auf der Suche nach Nahrung und allem Brauchbaren, das ihnen das Überleben sichert. Nach dem Tod ihres Vaters versuchen sie, dessen Tagebuch zu entziffern. Da sie nie Lesen und Schreiben gelernt haben, machen sie sich auf die Suche nach jemandem, der ihnen die Geheimnisse des Notizbuchs entschlüsseln kann.
Eine Geschichte über das Fundament der Menschlichkeit inmitten einer verstörenden post-zivilisatorischen Welt, in welcher der Kampf ums Überleben das Handeln weitgehend definiert.

288 Seiten , schwarzweiß , Hardcover
30,90€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

dasunbekannte

DAS UNBEKANNTE

Eines Tages findet Helen in der Umkleidekabine ihrer Kleiderboutique ein Neugeborenes. Sie beschliesst es zu behalten und versteckt es im Hinterzimmer.
Vicky und Wanda, zwei Teenager, verbindet eine enge Freundschaft. Vickys Verliebtheit in ihren Geschichtslehrer lässt sich vor Wanda genauso wenig verbergen wie die Schwangerschaft, welche Vicky beharrlich ignoriert ...

Anna Sommer erzählt uns in ihrem charmanten Stil eine zärtliche aber auch böse Geschichte über die Suche nach dem Glück.

96 Seiten, schwarz/weiss, 22 x 30, Hardcover

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

blauist

Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte - jetzt als Gesamtausgabe im Hardcover!

DER HIMMEL IST BLAU, DIE ERDE IST WEISS ist eine zarte Liebesgeschichte, die ihresgleichen sucht. Die Adaption des Bestseller-Romans von Hiromi Kawakami (dt. Ausgaben bei Hanser und dtv) stammt vom mehrfach preisgekrönten Zeichner Jiro Taniguchi, der die Literaturvorlage in gewohnt schöne und detaillierte Bilder umsetzt.

Größe 17,30 x 24,50 cm
Seiten 440

28,80€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

battleangel

Battle Angel Alita

Der Kampfengel ist zurück! BATTLE ANGEL ALITA als Neuausgabe in vier Sammelbänden im Großformat, frisch digitalisiert und mit neuen Farbseiten versehen.

Auf dem Schrottplatz unterhalb der Himmelstadt Zalem findet der Mechaniker Ido den Kopf eines weiblichen Cyborgs, dessen Gehirn noch intakt ist. In seiner Werkstatt baut er dem Wesen einen reizvollen mechanischen Körper und gibt ihm den Namen Alita...

Größe 14,60 x 21,00 cm
Seiten 456

20,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

dschungel

Der Dschungel

Kristina Gehrmanns Begeisterung für historische Stoffe und ihre Zeichenfertigkeit brachten ihr schon für ihre erste Graphic Novel "Im Eisland", die von der Franklin-Expedition handelt, den Deutschen Jugendliteraturpreis ein. Nun hat sie Upton Sinclairs Roman „Der Dschungel" adaptiert.

Hoffnungsvoll kommt Ende des 19. Jahrhunderts eine litauische Auswandererfamilie in Amerika, dem Land ihrer Träume, an. Sie finden Arbeit in den Schlachthöfen von Chicago, aber nichts wird gut: Die hygienischen Zustände sind unbeschreiblich, Korruption scheint ein Naturgesetz zu sein, die Arbeitsbedingungen führen zum frühen Tod Erwachsener und Kinderarbeit wird für die Familie überlebensnotwendig.

Das Buch zeigt deutlich wie unsere Industriegesellschaft aussah, bevor es Errungenschaften wie Krankenkassen, Schulpflicht, Renten u.ä. gab. Und es erinnert durchaus an die aktuellen Zustände in Niedriglohnländern.

Größe 17,30 x 24,50 cm
Seiten 384

28,80€

Leseprobe

 

 

 

herz derHerz der Finsternis

»Jede Seite von Catherine Anyangos Graphic Novel ist außergewöhnlich, und außergewöhnlich schön. Und es spielt keine Rolle, ob man Conrads Werk gelesen hat oder nicht.«
So beschrieb Rachel Cooke 2010 im Guardian die Adaption des 1902 erschienenen, wichtigsten Romans des Otago-Captains und Schriftstellers Joseph Conrad. David Zane Mairowitz, der den Text für die Neubarbeitung zusammenstellte, ergänzte die Geschichte mit Auszügen aus den Kongo-Tagebüchern des Autors. Joseph Conrad verarbeitete in der Novelle seine letzte Reise nach Belgisch-Kongo, die er nur knapp überlebt und die ihn seine Gesundheit gekostet hatte. »Heart of Darkness« zählt zu den bedeutendsten europäischen Romanen.

Softcover, 128 Seiten, s/w, 24 x 16,5 x 1,2 cm

18,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

planet der affen

Planet der Affen

Zwanzig Jahre vor den Ereignissen des cineastischen Meilensteins PLANET DER AFFEN (1968) angesiedelt, sieht sich die Zivilisation der Affen, die die mehr oder weniger sprachlosen Menschen als Labor- und Haustiere hält, von einer Welle von Morden bedroht. Jemand scheint die heiligste aller Regeln – „Affe tötet niemals Affe!“ – nicht mehr zu befolgen und eine große Verschwörung ist im Gange! Gewalt und Ungerechtigkeit machen sich in der Gesellschaft der Affen breit, die auch an den Menschen nicht spurlos vorüberzieht. Doch einer von ihnen hat gelernt, sich mit Handzeichen zu verständigen. Die Rebellion der Menschen beginnt ...

Hardcover, 192 Seiten, farbig, 24,5 x 16,5 x 1,8 cm, limitiert auf 1.444 Exemplare

26,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

 

blackhammer

Black Hammer

Das goldene Zeitalter der Superhelden ist vorüber. Abraham Slam und seine Gefährten – Golden Gail, das Mädchen mit den Superkräften, die mystische Madame Dragonfly, Barbalien, der Kriegsherr vom Mars, und Oberst Seltsam mit seinem treuen Roboter Talkie-Walkie – waren einst die Beschützer von Spiral City. Aber nach einem schicksalshaften Gefecht gegen ihren Erzfeind finden sie sich in einem gottverlassenen Nest irgendwo im Nirgendwo wieder. Dort müssen die Helden sich wohl oder übel häuslich einrichten, denn aus der Kleinstadt gibt es kein Entkommen, wie sie schmerzlich erfahren müssen. Abrahams Versuche, ein harmonisches Familienleben zu führen, erweisen sich dabei als schwierig – zu unterschiedlich sind die Persönlichkeiten der größten Helden, die die Welt je gesehen hat, und zu tief sitzen die Wunden, die sie nach Jahrzehnten des Kampfes für Wahrheit und Gerechtigkeit davongetragen haben.

Hardcover, 144 Seiten, farbig, 28 x 20 x 1,8 cm

20,40€

Leseprobe

 

 

 

 

 

messner

Reinhold Messner

Die offizielle Comic-Biografie über Reinhold Messner

Reinhold Messners Leben ist eine unvorstellbare Mischung tiefster Passion, einer Liebe zur wilden Natur und ein Bekenntnis dazu, alle Ängste zu überwinden. Diese Graphic Novel, zu der er selbst das Vorwort geschrieben hat, umfasst seine ganze Laufbahn und gibt Zeugnis von einem glanzvollen und engagierten Leben.
Reinhold Messner ist eine lebende Legende. Bereits mit fünf Jahren bestieg er die ersten Gipfel und kletterte in den Dolomiten. Mit 20 waren er und sein jüngerer Bruder Günther schon unter Europas besten Kletterern. Sein erster Aufstieg auf den Nanga Parbat 1970 war ein tragischer Erfolg. Er und sein Bruder kamen auf dem Gipfel an, doch nur Reinhold schaffte den Abstieg lebend, mit schweren Erfrierungen, die ihn sieben Zehen kosteten. Günther verunglückte auf dem Rückweg. Reinhold konnte seine Leiche nie finden. Diese dramatischen Umstände hielten ihn aber nicht von seiner Leidenschaft ab, schon 1978 brach er erneut Rekorde, als er mit Peter Habeler ohne Flaschensauerstoff den Mount Everest im Himalaya bestieg. 1980 war er der erste Mensch, der den Mount Everest allein bestiegen hat. Mit 42 hatte er schließlich alle 14 Achttausender der Welt ohne Flaschensauerstoff bestiegen, denn er ist der Meinung, dass die hochgerüsteten Expeditionen die Natur nicht respektieren, sondern ihr schaden.
Michele Petrucci geht in seiner Erzählung und mit seinen feinen Aquarellzeichnungen den Höhen und Tiefen im Leben des legendären Extrembergsteigers nach.

21.5 x 29.0 cm, gebunden, 88 Seiten

22,80€

Leseprobe

 

 

gerardGérard: Fünf Jahre am Rockzipfel von Depardieu

Christoph Kolumbus, Danton, Cyrano de Bergerac, Stalin… Lang ist die Liste der historischen Figuren, die Gérard Depardieu verkörpert hat, in Filmen von Bernardo Bertolucci, Ridley Scott oder François Truffaut. Einem jüngeren Publikum ist er vor allem als Obelix in vier “Asterix”-Verfilmungen bekannt – weitgehend vergessen seine skandalträchtigen Rollen wie in “Les Valseuses” (“Die Ausgebufften”), ein Film, der in den 70er Jahren aufgrund seiner ungewohnten Freizügigkeit einen Skandal auslöste.

Eine ARTE-Dokumentation schickt Gérard Depardieu auf den Spuren des Schriftstellers Alexandre Dumas in den Kaukasus – neben dem Grafen von Monte Christo hat der Schauspieler auch dessen Schöpfer Dumas selbst verkörpert. Und weil Alexandre Dumas auf seiner Reise vor 150 Jahren von einem Maler begleitet wurde, reist Gérard Depardieu mit einem Comiczeichner, der dann gleich ein ganzes Buch über den Mimen macht und über fünf Jahre hinweg immer wieder in dessen Welt eintaucht

160 Seiten, farbig, 20,5 x 27,5 cm, Hardcover

EUR 24,70

Leseprobe

 

 

 

 

9783551720955

Chiisakobee

Humanität und Willenskraft! Der Zimmermeister Shigeji bemüht sich nach dem Lebensmotto seiner verstorbenen Eltern zu handeln, Verantwortung zu übernehmen und das Familienunternehmen wieder aufzubauen. Durch den Großbrand in der Stadt, dem auch die Zimmerei zum Opfer fiel, ist Ritsu obdachlos geworden, eine alte Freundin, die plötzlich mit fünf Waisenkindern vor Shigejis Tür steht – er hat ja noch Platz im großen Elternhaus! Ein bunter Haufen starker und eigensinniger Charaktere findet sich in einer schwierigen Zeit unter einem Dach zusammen – das ist teils komisch, manchmal bezaubernd, oft berührend, immer human und lässt Funken sprühen! Nach dem gleichnamigen Roman von Shuguro Yamamoto aus dem Jahr 1957 – modern und elegant versetzt in die heutige Zeit.

Größe 14,60 x 21,50 cm
Seiten 216

15,40€

 

 

 

 

 

 

ursprungDer Ursprung der Liebe

„What is love?“, fragte sich der deutsche Eurodance-Star Haddaway bereits im Jahre 1993. In Der Ursprung der Liebe sucht Liv Strömquist neue Antworten auf diese allgegenwärtige Frage. Ihre Suche führt sie von der Prüderie des 19. Jahrhunderts, über nordische Göttinnen, Anti-Romantik und soziologische Theorien, bis hin zur Psychoanalyse.
Dabei geht sie auch einer Reihe weiterer Fragen nach, wie: Was ist innerhalb einer Beziehung erlaubt und was nicht? War Ronald Reagans Frau Kommunistin? Und war Prinz Charles in Diana verliebt?

Die Politikwissenschaftlerin Liv Strömquist ist eine der bekanntesten Comickünstlerinnen und wichtigsten feministischen Stimmen Schwedens.

136 Seiten , schwarzweiß , Softcover
20,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

ikon500

Ikon

Ikon folgt dem Russen Gleb Botkin, der als Sohn des Leibarztes des russischen Zaren die Oktoberrevolution miterlebt und dabei seine engste Vertraute verliert – die Zarentochter Anastasia. Jahre später, im amerikanischen Exil, trifft der spirituell entwurzelte Ikonenmaler Botkin eine psychisch kranke Frau, die vorgibt, seine verlorene Anastasia zu sein und Anspruch auf den russischen Thron erhebt.
Botkin, der sein ganzes Seelenheil auf diese tragische Gestalt projiziert, verliert erneut den Halt und verschreibt sich mit Leib und Seele seiner wiedergefundenen Ikone.

 

Ikon ist eine – auf wahren Begebenheiten basierende – Erzählung über Verlust, Projektion und die Liebe zweier verlorener Seelen, die von der Brutalität des 20. Jahrhunderts gezeichnet wurden.

216 Seiten , schwarzweiß , Softcover

25,70€

ikon-comic.com

 

 

 

 

 

 

die schoenheit der verweigerung

Die Schönheit der Verweigerung

Ab dem Oktober 1943 bildete sich im Toten Gebirge eine bewaffnete Widerstandsgruppe aus entwichenen Häftlingen und desertierten Wehrmachtssoldaten. Unterstützt wurde diese Gruppe Willi bzw. Fred vom Widerstand in den Gemeinden des Salzkammergutes. Obwohl sie auf Aktionen verzichteten, banden sie zeitweise erhebliche Kräfte von Wehrmacht und SS. 1945 waren sie an der Befreiung von Bad Ischl und der Verhaftung des Chefs des Reichssicherheitshauptamtes, Ernst Kaltenbrunner, beteiligt.
Der erste Teil beruht auf den Erinnerungen von Sepp Plieseis und Franz Kain, der zweite Teil besteht aus kurzen Episoden, in denen wichtige Personen und Ereignisse des Widerstands vorgestellt werden.

 

Die Schönheit der Verweigerung ist eine grafische Dokumentation in Tusche und Aquarell, gedruckt in Farbe in bester Offset-Qualität.

17 • 24 cm | Hardcover mit Fadenheftung
60 Seiten | € 12,00

 

 

 

 

 

 

 

primo levi

Primo Levi

Herbst 1986. Wenige Monate vor seinem Tod traf Primo Levi die Schüler der Volksschule Rignon in Turin. Es war die gleiche Schule, die er als Kind besuchte. So begann die lange Reise des Wissens, in dem der Schriftsteller die Kinder an der Hand nahm und sie ruhig in sein persönliches Drama begleitete und mit sanfter Festigkeit zu erklären versuchte, was der Holocaust war, und wie er es geschafft hat, die Hölle von Auschwitz zu überleben. Fragen über Fragen: Die Schüler öffneten ihre Augen und sahen die schwärzeste Seite der menschlichen Geschichte, geführt durch die Stimme und die Gesten eines ihrer maßgeblichsten Zeugen, einem Meister der Klarheit und des Widerstands, der Entschlossenheit und der Tat.

Primo Levis Biographie als berührende Graphic Novel zählt nicht nur zu den zugänglichsten Werken über die Deportation und Ermordung der Juden in Auschwitz, sondern gewinnt durch die zurückgenommene Erzählweise in Kombination mit den präzisen, unaufdringlichen Zeichnungen den Rang von Weltliteratur.

17 • 24 cm | Hardcover mit Fadenheftung
128 Seiten | € 19,00

 

 

 

 

 

stalin

The Death of Stalin

Josef Wissarionowitsch Stalin, Erbe der Mission Lenins und väterlicher Führer des Sowjetvolkes, erleidet am 2. März 1953 einen Schlaganfall. Zwei Tage später wird er für tot erklärt. In diesen zwei Tagen liefern sich die Mitglieder des kommunistischen Zentralkomitees hinter den Kulissen einen erbitterten Kampf um seine Nachfolge und die Machthabe in der UdSSR, in dem die volle Absurdität des totalitären Regimes ans Licht kommt.

Fabien Nury (»Es war einmal in Frankreich«) spinnt eine bitterböse Politsatire um den Tod Stalins und das anschließende groteske Gerangel machtgieriger Funktionäre. Und Thierry Robins (»China Rot«) Zeichnungen geben ihr den passend schrägen Strich. Das Schrägste ist jedoch, dass alles wirklich so passiert ist.

Die Graphic-Novel-Vorlage zum Film mit Steve Buscemi, Jason Isaacs und Jeffrey Tambor – Kinostart gleichzeitig zum Erscheinen des Comics!

Hardcover, 144 Seiten, farbig, 32 x 23 x 1,5 cm

30,70€

Leseprobe

 

 

 

tüti

Tüti

Tüti ist der Name der Hauptprotagonistin dieses Comic-Thrillers in drei Akten und Tüti ist eigentlich nur eine Plastiktüte.

Im ersten atmosphärischen Akt widmet sich Tütis ambivalenten Handlungen, die sich vorsätzlich unklar zwischen bewusster Entscheidung und zufälliger Begebenheit bewegen.
Der kriminologische Plot reicht vom Konflikt zwischen einer Art Bande, zu der auch Tüti gehört, und der lokalen Exekutive über Mord und Revolution bis hin zu Tütis Schreckensherrschaft.

Der Comic spielt durch seinen vom Wind getragenen Hauptcharakter mit den Erwartungen der anderen Protagonisten, wie auch denen des Lesers. Dominik Wendland erzählt seine Geschichte spannend und mit einer guten Portion Humor und Tüti ist einfach mit all seinen Moves ein überzeugend authentischer und sympathischer Comicheld.

Softcover, 17x24 cm, 88 Seiten in Farbe
14,50€

Leseprobe
 
 
 
 
 

cleversmart

 Clever und Smart

Sie sind die Gagahelden aus den 1970er-Jahren: Clever & Smart. Die Slapstick-Abenteuer der beiden Geheimagenten waren der Comic-Renner am Kiosk. Nun sind die Abenteuer des spanischen Zeichners Ibanez wieder da. Carlsen legt die klassischen Abenteuer wieder auf.

Softcover

50 Seiten

10,30€

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stadt der Traeumenden Buecher 12Die Stadt der Träumenden Bücher

Der Bestseller jetzt als prächtiger Comic

Buchhaim ist die „Stadt der Träumenden Bücher“, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines makellosen Manuskriptes ergründet, hat weltweit die Leser begeistert. Nun gibt es diese Geschichte aus dem Abenteuerreich der Literatur als prächtige Graphic Novel. In jahrelanger Arbeit hat Walter Moers seinen Romantext auf die Bedürfnisse einer Graphic Novel umgearbeitet und in Form eines Szenarios Hunderte von Bildern skizziert, die Florian Biege in enger Zusammenarbeit mit dem Autor kongenial in einen brillanten Comic von plastischer Farbigkeit verwandelt hat. Herausgekommen sind zwei staunenswerte Bände, eine filmische Neuerzählung des Romans, angereichert mit einem Glossar und einer Panorama-Klapptafel (Band 1) und einem „Making of“ (Band 2).

Gebundenes Buch, Pappband

25,70€

Leseprobe

 

 

 

 

 

gilga

Gilgamesch

Während Jens Harder weiterhin an seiner Bild- und Kulturgeschichte der Menschheit arbeitet (Alpha, Beta), beschäftigt er sich mit dem ältesten überlieferten Epos der Geschichte: Gilgamesch. Es ist die Geschichte des Königs Gilgamesch und seines Freundes Enkidu - neu erzählt in einem ganz eigenen Comicstil. Jens Harder zeigt mit dieser Graphic Novel erneut, wie er die graphische Erzählung mit Mitteln aus der Vergangenheit vorantreibt.

25€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CROSSEDMONSTEREDITIONBAND1 Hardcover 501 CROSSED MONSTER-EDITION BAND 1

Die Zivilisation endet über Nacht. Normale Menschen werden zu blutrünstigen Irren, gezeichnet durch ein Kreuz im Gesicht. Wie können die wenigen Männer, Frauen und Kinder, die nicht infiziert sind, überleben? Und wie weit kommen sie, bevor sie von dieser barbarischen Welt gezwungen werden, selbst zu Monstern zu werden?

Format Hardcover
Seiten 420
30,90€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tintin The Blue Lotus Large Poster

Tim und Struppi POSTER


50x70
Offsetdruck, schweres Papier, feinste Qualität


18€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tintin on a marche

Tim und Struppi POSTER


50x70
Offsetdruck, schweres Papier, feinste Qualität


18€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

studierst

Studierst du noch oder lebst du schon?

Das perfekte Geschenk für Studenten mit "Sinnkrise"

Jeanne Dargan wurde gerade als Doktorandin akzeptiert. Zunächst enthusiastisch, dann stoisch, später verzweifelt taumelt sie zwischen ihrem charismatischen, aber wenig hilfreichen Doktorvater, der tiefenentspannten Institutssekretärin und diversen Jobs hin und her. Die Monate vergehen, und weder ihr Freund noch ihre Familie verstehen, warum diese verdammte Abschlussarbeit einfach nicht fertig wird. Noch schlimmer, permanent ist Jeanne mit der Frage konfrontiert: Und was macht man dann damit?
„Studierst Du noch oder lebst Du schon?“ wurde in Frankreich als Entdeckung des Jahres gefeiert. Diese Graphic Novel steht einem Bildungsroman in nichts nach: „Unerbittlich und komisch.“ L‘Obs

184 Seiten, Paperback, Klappenbroschur

20,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

Lila-cover-webneuLila

Albert Mitringer

Albert Mitringers Debüt ist mutig: Ganz ohne Text erzählt Lila die Geschichte eines kleinen Mädchens, das sich eines Tages aufmacht, das Weltall zu erkunden. Auf ihren Reisen zu fremden Planeten, die von seltsamen Wesen bevölkert werden, gerät Lila in so manch brenzlige Situation. Doch mit ihren beiden Freunden, einem Außerirdischen und einem kleinen Jungen, übersteht sie jedes Abenteuer …

Graphic Novel, 96 Seiten farbig illustriert

Hardcover 21,0 * 30,0 cm

€ 26,70

 

 

 

 

 

 

 

gloaming-cover-web

GLOAMING

Keaton Henson zeigt uns in seiner Graphic Novel Gloaming eine spirituelle Welt jenseits unserer Realität. Seine melancholische Geschichte erzählt ohne Worte von unsichtbaren Kreaturen, die einsam und verloren in unseren Stadtlandschaften und Vorstädten herumschleichen, auf der unermüdlichen Suche nach Zugehörigkeit. Hensons Inspiration entspringt dabei nicht nur den eigenen Kindheitsträumereien, sondern auch skandinavischer Folklore, japanischen Geistergeschichten und dem unablässigen Rucken an den Vorhängen in britischen Vorstädten, das ihn in seiner selbstgewählten Abgeschiedenheit still begleitet hat.

Graphic Novel, 112 Seiten schwarz-weiß illustriert

Hardcover mit Schutzumschlag ca. 15,6 * 21,6 cm

€ 23,70

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

Nika-Lotte-Mangold Cover dt web

Nika, Lotte, Mangold!

Thomas Wellmann

Nika steht auf Metal, Videospiele und Action. Lotte ist supersportlich, supergenau und superschlau. Mangold schleppt gerne Kram herum, hat den besten Klamottengeschmack und macht die besten Arschbomben. Die drei wohnen im Dackeltal, wo Karl mit der fiesen Berta ausgeht, Beckers dicke Katze sich missverstanden fühlt, ein neues Baumhaus gebaut wird und im Winter wilde Schneeballschlachten stattfinden.

Mal albern, mal nachdenklich und immer mit viel Humor, allerlei Einfällen und Tatendrang begegnen die drei Freundinnen NIKA, LOTTE und MANGOLD den großen und kleinen Abenteuern in ihrem Leben. Und Thomas Wellmann beweist einmal mehr, dass er nicht nur ein fantastischer Zeichner, sondern auch welch großartiger Erzähler er ist.

84 Seiten, Farbe, 16,5 x 19,5 cm
Hardcover, fadengeheftet

15,50€

Leseprobe

 

 

 

 

 

mädchen

Das Mädchen aus dem Wasser

Eine mysteriöse junge Frau tritt als Junge gekleidet aus einem See heraus. An der Steilküste ihr gegenüber ragt ein luxuriöses, streng modernistisches Gebäude aus der schroffen Küstenlandschaft. Komplett durchnässt tritt sie auf das Haus zu und unter dem Vorwand, sie habe einen Tretbootunfall gehabt, kommt sie mit den Bewohnern in Kontakt. Aber mit welchen Hintergedanken gibt sie an, ihr Name sei Damien? Und was verbindet sie mit dieser Familie, deren Vater, ein bekannter Bildhauer, kürzlich verstorben ist? Auch er hat einige seiner Lebensphasen geheim gehalten…

In lockerem Zeichenstil erzählt Sacha Goerg von der intimen Identitätssuche einer ähnlich geheimnisvollen Frauenfigur wie in “Roses Lächeln”.

184 Seiten, farbig, 18 x 23,8 cm, Klappenbroschur

24,70€

Leseprobe

 

 

 

 

 

zombo

 

Micky Maus – "Café Zombo"

Die großartige Disney-Hommage-Reihe mit ihren Interpretationen des Entenhausen-Universums durch namhafte europäische Comic-Künstler geht in die nächste Runde. „Café Zombo“ (Bd. 3) von Loisel ist eine faszinierend-mitreißende, weil völlig andere, Geschichte im Enten-Kosmos: ein sozialrealistisches Abenteuer mit Micky, Donald und Goofy zur Zeit der Großen Depression, in dem sich die Freunde mit rücksichtslosen Investoren und wildgewordenen Kaffeetrinkern auseinandersetzen müssen.

Autor Walt Disney, Loisel
Format 196mm (Höhe) x 305mm (Breite)
Einband gebundene Ausgabe
Seitenanzahl 80

30,70€

 

 

 

 

 

baldgross

Bald!
Kelly Weinersmith, Zach Weinersmith

Kelly und Zach Weinersmith erklären genial und witzig die größten Herausforderungen unserer Zeit. Der Blick in eine (hoffentlich) großartige Zukunft

Zach Weinersmith ist mit seinem Blog „Saturday Morning Breakfast Cereal“ einer der großen Pop-Science-Cartoonisten im Netz. Jetzt haben er und seine Frau Kelly ein Buch über zehn vielversprechende Zukunftstechnologien geschrieben, die unsere Welt schon bald zu einem besseren Ort machen könnten … wenn alles gut geht. Wieso Häuser bauen, wenn man sie auch drucken könnte? Warum holen wir unsere Rohstoffe nicht einfach vom nächstgelegenen Asteroiden? Und wäre ein Lift ins All nicht praktisch? Klingt verrückt, aber wir leben in einer Zeit, in der all das Realität werden könnte – BALD! Geniale, faszinierende und hochkomische Lektüre für alle, die wissen möchten, was die Zukunft an Großartigem bringt.

480 Seiten
Hanser Verlag
Flexibler Einband
22,70€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

geronimo

Geronimo

Er ist eine der herausragenden Gestalten in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, und das ist umso bemerkenswerter, als er einer ihrer erbittertsten Widersacher war: Gokhlayeh, Kriegshäuptling und Medizinmann der Chiricahua-Apachen, besser bekannt unter dem Namen Geronimo. Über Jahrzehnte verbreitete er Angst und Schrecken unter Siedlern wie Soldaten in Arizona und im Norden Mexikos, indem er immer wieder aus dem Hinterhalt zuschlug, sich aber stets trotz großer zahlenmäßiger Unterlegenheit einer Festsetzung entzog. Letztlich ein verzweifelter Kampf, denn die Apachen sahen sich im 19. Jahrhundert zunehmend von zwei Seiten unter Druck gesetzt: Mexikaner wie Nordamerikaner drangen immer weiter in ihre angestammten Territorien vor und scheuten dabei weder vor Betrug und Verrat noch Mord und Totschlag zurück. Dieser tragische Spät-Western schildert schonungslos Geronimos unerbittlichen Widerstand, und so aussichtslos er auch sein mochte, diese Jahre des Kampfes und des Ruhms machten aus ihm schon zu Lebzeiten eine Legende. Die nachträgliche Anerkennung der Sieger für einen ihrer größten Gegner.

Hardcover, 124 Seiten, farbig, 32 x 23 x 1,5 cm
25,50€

Leseprobe

 

 

 

sternenzUnterm Sternenzelt

Frühling in Paris. Wie andernorts auch, bedeutet das Frühjahrsputz und für drei Clochards, dass sie ihren angestammten Schlafplatz unter einer Seinebrücke aufgeben sollen. Im allerletzten Moment aber landen die drei nicht irgendwo am Stadtrand, sondern in einem eigenen kleinen Häuschen - eine plötzliche Erbschaft, allerdings unter einer Bedingung. Zum Erbe gehört auch Nicolas, der Sohn der Verstorbenen, und der bedarf besonderer Betreuung. Der Junge hat nämlich nicht nur Trisomie 21, sondern auch hochfliegende Pläne (oder umgekehrt). Er will es unbedingt seinem großen Idol Juri Gagarin gleichtun und aufbrechen zu den Sternen. »Unterm Sternenzelt« ist eine Erzählung über das Anderssein, eine muntere Fabel darüber, wie man sich sein Leben zurechtbiegen kann, wenn man nicht gerade zu den Auserwählten des Schicksals gehört.

 

Hardcover, 96 Seiten, farbig, 32 x 23 x 1,9 cm
23,50€

Leseprobe

 

 

 

 

 

magdas

Magdas Apokalypse

 

Was, wenn morgen die Welt untergeht? Gut, dann kann man ein Apfelbäumchen pflanzen und ansonsten froh sein, dass einem nicht mehr allzu viel Zeit bleibt, sich darüber Gedanken zu machen. Was aber, wenn die Apokalypse noch ein Jahr auf sich warten lässt und man wie Magda gerade erst seinen 13. Geburtstag feiert? Sie fühlt sich um ihre Zukunft betrogen und beschließt, sich das Leben, das ihr vorenthalten bleiben soll, mit aller Macht selber anzueignen. In einer Welt um sie herum, die zunehmend aus den Fugen gerät, ist zum Zaudern, Zögern, Warten keine Zeit mehr. Um es aber vorwegzunehmen: Der Untergang findet nicht statt. Umso mehr ist nun Magda verstört – kann es sein, dass sie mit 14 ihr Leben schon hinter sich hat? Eine mitreißende, aufwühlende Erzählung über das Heranwachsen, mit all seinen Risiken und Nebenwirkungen – und einem fatalen Fluchtpunkt.

 

Hardcover, 144 Seiten, farbig, 28 x 20 x 2 cm, Splitter Book
25,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

frau ist frei

Die Frau ist frei geboren

- Olympe de Gouges

Von Montauban 1748 bis zum Pariser Schafott 1793:

Fünfundvierzig Jahre des außergewöhnlichen Lebens einer Frau und die Erfindung einer neuen Idee in Europa: der Kampf für die Rechte der Frauen. In einer bürgerlichen Familie in der Provinz geboren, vermutlich als uneheliches Kind eines Dramatikers, hat Marie Gouze, genannt Olympe de Gouges, die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts durchquert, wie es nur wenige Frauen taten. Als Schriftstellerin und engagierte Polemikerin grenzt sie sich durch ihren unabhängigen Geist und die mitunter radikale Originalität ihrer Standpunkte ab. Sie setzt sich für die Abschaffung der Sklaverei und insbesondere für die bürgerlichen und politischen Rechte der Frauen ein. Wegen ihrer Ablehnung von Robespierre und den Verfechtern der Revolution wird sie während der Terrorherrschaft guillotiniert.

Catel und Bocquet schildern in romanhafter und doch historisch präziser Weise das Leben dieser besonderen Frau, deren Ideale ihrer Zeit voraus waren und die Kernwerte unserer heutigen Gesellschaft bilden.

Ein wunderbares Frauenporträt und eine leidenschaftliche Hommage an eine der wichtigsten Figuren des Feminismus.

Hardcover, 480 Seiten, farbig, 24,5 x 17,5 x 4,3 cm, Splitter Book mit Schutzumschlag

37,60€

Leseprobe

 

 

 

blame

 

Blame!

Master Edition 1

 

Der wortkarge, aber dafür visuell umso beeindruckendere Manga begleitet den Einzelgänger Killy auf seiner gefährlichen Suche nach den Netzwerkgenen, die der Schlüssel zum Wissen der gesamten Menschheit sind. Seine Reise führt ihn bis in die oberen Ebenen der gigantischen Megastruktur, die sich konstant weiter ausbreitet und sowohl die Erde, als auch den Mond umschließt. Dort stellt er sich dem Kampf gegen mächtige Cyborgs und irre Mutanten.

 

Hardcover, 400 Seiten, s/w, 24 x 16 x 3 cm

 

28,80€

Leseprobe

 

 

 

 

 

 

 

alte knacker doppel

 

Die alten Knacker Doppelpack

Perfekt zum Einstieg in die wunderbare Welt der »Alten Knacker«: Die ersten beiden Bände des Topsellers zum unschlagbaren Vorzugspreis. Nur solange der Vorrat reicht!

Pierrot, Mimile und Antoine, drei Über-70-Jährige und Freunde seit ihrer Kindheit, haben sehr wohl begriffen, dass Altwerden die einzige bekannte Methode ist, um nicht zu sterben. Und angesichts der Gefahr, dass sich ihre Zeit auf Erden noch ein wenig hinziehen wird, sind sie fest entschlossen, dies mit Stil zu tun: Immer ein Auge auf die Vergangenheit, die nicht mehr existiert, während das andere eine Zukunft unter die Lupe nimmt, die immer unsicherer wird.

Eine Sozialkomödie mit einer ordentlichen Portion Klassenkampf! Und ein Aufeinandertreffen verschiedener Generationen, das fulminant als Road-Movie in die Toscana beginnt, wo Antoine zu zeigen versucht, dass man niemals zu alt ist, um ein Verbrechen aus Leidenschaft zu begehen.

Hardcover, 120 Seiten, farbig, 32 x 23 x 1 cm

18,40€

 

 

 

 

 

wolf im slip

Der Wolf im Slip

Panik im Wald! Der Wolf kommt... also, jedenfalls könnte er kommen, jederzeit, man hat ihn schon heulen gehört. Und da gilt es, gewappnet zu sein! Zumindest sind alle Waldbewohner gewarnt, dank Wolffrüherkennungsvorträgen, und es gibt Selbstverteidigungskurse, Wolfsfallen und -zäune und –

warum nicht – Anti-Wolf-Nüsse (damit man wenigstens was zum Knabbern hat, wenn man schon vor Angst mit den Zähnen klappert). Dann kommt der Wolf wirklich... und bald ist klar, warum das Marionettentheater, das in den Comics um die drei »Alten Knacker« eine nicht unerhebliche Nebenrolle spielt, diesen seltsamen Namen trägt: »Der Wolf im Slip«. Hier geht es um die Demontage von Vorurteilen und eine eigene, unvoreingenommene Sicht der Dinge – also genau die Themen, die auch den Comic-Erfolg von Lupano und Cauuet kennzeichnen. Und selbst die Präsentation dieser kleinen Geschichte ist unkonventionell, nämlich nicht als Comic, sondern munter-buntes Bilderbuch.

Hardcover, 40 Seiten, farbig, 32 x 23 x 0,9 cm, Bilderbuch

15,20€

Leseprobe

 

 

 

 

 

7frauen

7 Frauen

Ein Mädchen, das sich nicht wohlfühlt in seiner Haut. Eine Hausfrau, die im Mai 1968 die Gelegenheit nutzt, auf die Barrikaden zu gehen. Eine betrogene Gattin, die ihren Körper in ein Instrument tödlicher Rache verwandelt. Und noch einige weitere, ganz unterschiedliche Erzählungen, die sich alle mit der Frage beschäftigen, was es ausmacht, eine Frau zu sein, was es ihnen ausmacht – voller Anteilnahme und Sympathie in Szene gesetzt. Sieben kluge, kurze Geschichten von Frauen, die sich ihrer Weiblichkeit stellen, der Weiblichkeit an sich. Einfühlsame, ausdrucksstarke Geschichten, die oft auf Befreiung hinauslaufen: befreiend, nicht nur für Frauen.

Nach dem Überraschungserfolg »Jenseits der Zeit« verzaubert uns Olivier Pont erneut mit seinem neuesten Werk »7 Frauen«

Hardcover, 116 Seiten, farbig, 28 x 20 x 1,3 cm
20,40€

Leseprobe

 

 

 

 

 

anne

Das Tagebuch der Anne Frank

Graphic Diary. Umgesetzt von Ari Folman und David Polonsky (WALTZ WITH BASHIR)

Anne Franks Tagebuch, weltbekannt und geliebt, liegt jetzt in einer völlig neuen Fassung vor: »Das Tagebuch der Anne Frank: Graphic Diary. Umgesetzt von Ari Folman und David Polonsky« ist eine einzigartige Kombination aus dem Originaltext und lebendigen, fiktiven Dialogen, eindrücklich und einfühlsam illustriert von Ari Folman und David Polonsky. Beide bekannt für ihr Meisterwerk »Waltz with Bashir«, das u.a. für den Oscar nominiert war. So lebendig Anne Frank über das Leben im Hinterhaus, die Angst entdeckt zu werden, aber auch über ihre Gefühle als Heranwachsende schreibt, so unmittelbar, fast filmisch sind die Illustrationen. Das publizistische Ereignis zum 70. Jahrestag der Erstveröffentlichung, autorisiert vom Anne Frank Fonds Basel.

160 Seiten, gebunden

20,60€

Leseprobe

 

 

 

 

 

Der Riss 500

Der Riss

Der Riss ist eine ungewöhnliche Graphic Novel. Eine Fotoreportage in Form eines Comics, ein Reisebericht mit authentischem Bildmaterial – in vielerlei Hinsicht eine Grenzerfahrung.
Für das spanische Magazin El País Semanal machen sich der Fotograf Carlos Spottorno und der Journalist Guillermo Abril auf den Weg an die Außengrenzen der EU: von Melilla, der spanischen Enklave in Marokko, schwer bewacht und durch einen schier unüberwindbaren Zaun geschützt bis in den Norden Finnlands und die Wälder Weißrusslands, wo NATO-Truppen für einen Grenzkonflikt mit Russland trainieren. Die Autoren merken schnell, dass die europäische Grenze sehr viel komplexer ist, als dass man sie an einem einzigen Ort vollständig begreifen könnte. Sie treffen Flüchtende, Grenzsoldaten und Kommunalpolitiker, und halten ihre Erlebnisse in Wort und Bild fest. Ein einmaliges Dokument der Herausforderungen, welche tagtäglich an den Grenzen der EU auftreten.

Dieses Buch basiert nicht auf realen Ereignissen – es IST die Realität. Wer Der Riss gelesen hat, wird Europa mit anderen Augen sehen!

184 Seiten , vierfarbig , Hardcover

32,90

Leseprobe

 

 

 

 

balduin500-

 

Die zwei Leben von Balduin

Balduin, Single, dreißig Jahre alt, steckt in einer beruflichen Sackgasse. Eingesperrt in die monotone Routine seines Bürojobs, sehnt er sich nach einem anderen Leben. Sein Bruder Luc ist das Gegenteil von ihm: ein weltreisender Freigeist mit gehörigem Erfolg bei den Frauen ...
Eines Tages wird ein Tumor bei Balduin entdeckt und seine Lebenserwartung reduziert sich plötzlich auf wenige Monate. Balduin, der Anti-Held, entschließt sich zu einem radikalen Bruch und folgt seinem Bruder nach Afrika ...
Eine rührende Geschichte über Familienbande und die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Eine Graphic Novel voller Emotionen und Humor! Eine Reflexion über den Sinn des Lebens – kurz gesagt eine Graphic Novel mit großen Gefühlen.

272 Seiten , vierfarbig , Hardcover

30,90€

Leseprobe

 

 

 

 

 

Das hochhaus 500

Das Hochhaus

Das Bauprojekt

Mordgelüste, Frisurenprobleme, Wohnungssuche: Das sind einige der Zutaten für Das Hochhaus, ein Web-Comic-Bauprojekt von Katharina Greve. Jede Woche wächst das Gebäude um ein neues Stockwerk in die Höhe – bis auf 102 Etagen.
Wie bei einer technischen Zeichnung ist das Haus aufgeschnitten: Der Blick ins Innere der Wohnungen zeigt eine Momentaufnahme des Lebens der Bewohnerinnen und Bewohner.

Baubeginn war im September 2015, fertiggestellt wurde es am 5. September 2017 mit dem Dachgeschoss. Zeitgleich erscheint das Buch. Die Szenen in den Wohnungen sind mal in sich geschlossen, mal haben sie über die Etagen hinweg miteinander zu tun. Die Episoden kommentieren zwischenmenschliche, aber auch politische Themen. Der Längsschnitt zeigt einen Querschnitt durch den Alltag.

Das Ergebnis ist eine große, collageartige Erzählung – kein Gesellschaftsroman, sondern ein Hausroman.

56 Seiten , vierfarbig , Hardcover

20,60€

Leseprobe

Website

 

 

 

 

 

 

 

echo-des-wahnsinns-cover

Echo des Wahnsinns

Geschichten aus dem H.P. Lovecraft Universum

Das Werk des amerikanischen Autors H.P. Lovecraft (1890-1937) bildet die Inspirationsquelle dieser Comicanthologie. Der Meister der unheimlichen Erzählung gilt heute als wichtigster Begründer des modernen Horrorgenres nach Edgar Allan Poe. Die Besonderheit von Lovecrafts Werk liegt in der Verknüpfung von Science Fiction- und Horrorelementen aus deren Synthese er das Subgenre Supernatural Horror (oder auch "Cosmic Horror") schuf.

Hardcover, 112 Seiten, mehrfarbig

20,50€

Info

Leseprobe

 

 

 

 

 

brodeck again

Brodecks Bericht

Es ist Winter kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Abseits von einem kleinen Dorf im deutsch-französischen Grenzgebiet lebt Brodeck. Als er eines Abends in das Wirtshaus geht, trifft er auf eine schauerliche Szene: Die Dorfgemeinschaft hat soeben kollektiv einen Fremden ermordet. Brodeck ist entsetzt, doch die Männer zwingen ihn, einen Bericht zu verfassen, der ihre Tat rechtfertigen soll. Widerwillig beginnt er für die Dorfbewohner zu schreiben und während er mehr und mehr von den Abgründen der Tat erfährt, gerät er allmählich selbst ins Visier ihrer Drohungen…

Mit Philippe Claudels Bestseller “Brodecks Bericht” geht Manu Larcenet erstmalig eine Adaption an und haucht dem tragisch-düsteren Roman stimmungsvoll Leben ein. In umwerfenden Bildern zeichnet Larcenet die Abgründe der Menschheit und setzt sie vor eine Kulisse roher Natur.

328 Seiten, schwarz-weiß, 29 x 23,5 cm, Hardcover mit Schuber

40,20€

Leseprobe

 

 

 

unerschr

Unerschrocken

Fünfzehn Porträts außergewöhnlicher Frauen

Josephine Baker brachte tanzend den Jazz und Charleston nach Europa und engagierte sich für die Rechte von Schwarzen. Tove Jansson, Schöpferin der Mumins, lebte offen die Liebe zu ihrer Lebenspartnerin. Und die liberianische Bürgerrechtlerin Leymah Gbowee setzt sich in gewaltfreiem Kampf für die Sicherheit von Frauen ein. Unerschrocken schreiten diese eigensinnigen Frauenfiguren der Weltgeschichte durchs Leben. Vorreiterinnen, Querdenkerinnen und jede eine Heldin auf ihre ganz eigene Art. Ob Schamanin oder Entdeckerin, Leuchtturmwärterin oder gefeierte Leinwandhexe – diese Frauen haben ihre Bestimmung gefunden.

Mit Humor und Finesse porträtiert Pénélope Bagieu fünfzehn außergewöhnliche Persönlichkeiten, die den gesellschaftlichen Zwängen ihrer Zeit trotzten, um das Leben ihrer Wahl zu führen.

144 Seiten, farbig, 19 x 26 cm, Hardcover mit Prägung

24,70€

Leseprobe

 

 

 

familienplaner

Familienplaner 2018

Mittlerweise ein treuer Klassiker und beliebtester Jaja-Kalender ist der Familienplaner von Marie Geißler. Auch für das kommende Jahr gibt es ihn wieder frisch, putzig und einmalig illustriert und ideal für eine 5-köpfige Familie, die Alltag und Freizeit vorausschauend plant.

Illustratorin:
Marie Geißler
Hochformat
20x41 cm
13 Blätter in S/W
auf Munken Pur
leicht gelblich

12€

INFO

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gastonglückGaston: Glückwunsch, Gaston!

Gaston feiert 2017 sein 60-jähriges Jubiläum. Wir möchten mit einem Geburtstagsband gratulieren, in dem die besten Strips in einer besonderen Hardcover-Ausgabe und in neuer Kolorierung versammelt sind. Ein Fest für alle Fans des Redaktionsboten und ein ideales Geschenkbuch für alle Freunde des gepflegten Büro-Chaos´.

Größe 22,50 x 30,00 cm
Seiten 56
Euro 15,50

LESEPROBE

 

 

 

 

 

 

 

wie ich versuchte

 

Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein

Als vor acht Jahren Ulli Lusts autobiographischer Comic Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens erschien, wurde er als Meisterwerk gefeiert und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. In ihrem sensationellen neuen Comic erzählt sie die heftige Geschichte einer ménage à trois, einer utopischen Liebe, die in Besitzanspruch und Gewalt umschlägt, eine Geschichte der sexuellen Obsession, der Geschlechterkonflikte und der Selbstbefreiung – ihre Geschichte.

Ungeschützt, sinnlich, kraftvoll erzählt sie in diesem autobiographischen Comic, wie sie als junge, lebensgierige Anarchistin im Wien der neunziger Jahre eine Zukunft als Künstlerin aufzubauen versucht – und von ihrer Liebe zu zwei Männern: dem zwanzig Jahre älteren »perfekten Gefährten« Georg, Schauspieler, und dem »perfekten Liebhaber«, dem nigerianischen Lebemann Kimata. Dessen fehlende Aufenthaltsgenehmigung legt, trotz Ullis Bedenken, eine einzige Lösung nahe: Es muss geheiratet werden. Zugleich führt Kimatas Eifersucht immer öfter zu Gewaltausbrüchen, die zunehmend ihr Leben bedrohen

Klappenbroschur, 367 Seiten, 25,70€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

SOMMER

Der Sommer ihres Lebens

Die alte Gerda steht am Fenster des Seniorenheims und schaut in die Sterne. Lange hat sie die Frage aufgeschoben, jetzt sucht sie eine Antwort darauf: Hatte sie ein glückliches Leben? Und während sie versucht, den Alltag im Heim zu meistern, denkt sie zurück, an ihre Jugend in den 1960er Jahren; ihre Begeisterung für ein Fach, in der sie als Frau schief angesehen wurde, die Astrophysik; die harte Wahl, die sie damals treffen musste, in jenem Sommer ihres Lebens: zwischen ihrer Liebe zu Peter und einer Karriere im Ausland…

“Der Sommer ihres Lebens” ist die erste Zusammenarbeit zwischen der Zeichnerin Barbara Yelin und dem Schriftsteller Thomas von Steinaecker. Poetisch, anrührend und zugleich tiefsinnig erzählen sie darin von Themen, die oft verdrängt werden: das Leben im Altenheim und die Frage, was das eigentlich ist, Glück.

80 Seiten, farbig, 19 x 29 cm, Hardcover
20,60€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

 

grenzenlos

Grenzenlos

Helens Kleider werden immer schlabberiger und ihre Schuhe immer lockerer, und während sie langsam ins Nichts dahinschrumpft, schwindet auch die Welt um sie herum. Einen Moment lang lassen uns die Tiere der Stadt in ihre Gedanken blicken und wir sehen die Welt durch ihre Augen. Jenny ist ganz besessen von ihrem Spiegel-Facebook-Double – einer virtuellen, idealen Version ihrer selbst. Und im Internet wird eine anonyme Musikdatei freigesetzt, aus der ein mysteriöser Gesellschaftskult keimt…

“Grenzenlos” ist gleichzeitig fantastisch und realistisch. In dieser Sammlung aus feinsinnigen Kurzgeschichten erkundet Jillian Tamaki das gegenwärtige Leben von Frauen zwischen wahrer und virtueller Identität und beweist dabei ein tiefes Verständnis der Widersprüche unserer modernen Welt

248 Seiten, farbig, 17 x 21 cm, Klappenbroschur

24,70€

LESEPROBE

 

 

 

nick cave

Nick Cave

Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Crooner – Nick Cave ist Kult. Reinhard Kleist hat sich der realen Figur angenommen und spielt in "Nick Cave - Mercy on me" mit Leben und Werk des Ausnahmekünstlers und schafft eine einzigartige Erzählung. Expressiv im Strich begleitet Kleist das Leben von Cave und entwirft ein Panorama aus Leidenschaft, Abhängigkeit und Tod. Reinhard Kleist at his best.

Nach "Der Traum von Olympia" der nächste große Wurf des erfolgreichsten deutschen Comic-Künstlers.

Größe 20,00 x 26,50 cm
Seiten 328
Euro 25,70

LESEPROBE

 

 

 

 

 

Der-groe-bose-Fuchs500

Der Große Böse Fuchs

Eigentlich ist der große böse Fuchs eher ein kleiner, schwächlicher Fuchs. Die Hennen vom Bauernhof haben eher Mitleid mit ihm, als dass sie sich vor ihm fürchten; er geht ihnen meistens einfach nur auf die Nerven mit seinen ständigen Versuchen, sich ein Häppchen Huhn zu ergaunern. Doch sein finsterer Kumpel, der Wolf, hat eine Idee: Warum nicht den Hühnern die Eier klauen, warten bis die Küken schlüpfen und sich das Hühnerfleisch einfach selbst züchten? Das perfekte Verbrechen. Wenn nur die Küken nicht so wahnsinnig anhänglich wären ...
In Der Große Böse Fuchs zeichnet der Franzose Benjamin Renner nicht nur eine Tierfabel, die vor gekonntem Slapstick-Humor und ungewöhnlichem Witz strotzt, er schafft es, ohne großes Pathos eine anrührende Geschichte über die Tücken der Kindererziehung zu erzählen.

192 Seiten , vierfarbig , Softcover

25,70€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

kahlo

Frida

Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Die erste Graphic Novel zu Frida Kahlo: Eine wunderbare Annährung an ihr Leben und Schaffen und ein Muss für alle Fans der Künstlerin!

Frida Kahlos Leben war so außergewöhnlich wie ihre Kunst. Geboren im Mexiko der Revolutionszeit, gesundheitlich beeinträchtigt durch einen schweren Unfall und hoffnungslos verloren in ihrer großen Liebe zu Diego Rivera, ist ihre Biographie geprägt von Extremen. Den Ausdruck für ihre inneren Kämpfe fand Kahlo stets in ihrer Kunst. Ihre eindringliche Bildsprache, die eine einzigartige Stellung in der Kunstgeschichte innehat, nimmt Anleihen bei der Volkskunst und der expressiven mexikanischen Folklore.

Gebundenes Buch, Pappband, 160 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
durchgehend farbig illustriert

22,70€

LESEPROBE

 

 

 

Ich wei500

Ich weiß

In Ich weiß berichtet Birgit Weyhe von Erlebnissen aus ihrer Kindheit: Geboren in München, ist sie in Uganda, Tansania und Kenia aufgewachsen. Sie beschreibt nicht nur ihre persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen mit den Menschen vor Ort, sondern gibt auch Einblicke in die gesellschaftlichen und politischen Zustände, welche in diesen Ländern in den 70er und 80er Jahren geherrscht haben.
In ihren typisch ausdrucksstarken schwarz-weißen Zeichnungen und mit melancholischem Humor erzählt sie facettenreich von einer Zeit, in der sie „die Fremde“ war. So ist auch der Titel im Doppelsinn zu verstehen: Ich (bin) weiß.

244 Seiten , schwarzweiß , Softcover

22,80€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

 

auf der suche

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Nach Marcel Proust

Marcel Prousts Recherche ist der bedeutendste französische, wenn nicht der bedeutendste Roman überhaupt – ein Werk, dessen Lektüre lebensverändernd sein kann. Nicolas Mahlers Comic ist keine Nacherzählung, keine Kurzversion von Prousts monumentalem Œuvre, sondern eine überraschend komische Bilderzählung, respektlos und zugleich doch voll und ganz durchzogen vom Proust’schen Geist. So wird diese »Suche nach der verlorenen Zeit« zu einem verdichteten Bilderstrom quer durch Raum und Zeit, zu einem brillant verschachtelten Spiegelkabinett der Proust’schen Motive und Wahrnehmungen.

Klappenbroschur, 174 Seiten

19,50€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

Fußnoten-500

Fußnoten

Fußnoten beginnt mit einer Bahnfahrt durch die Vororte Hamburgs, einer Situation, wie sie alltäglicher nicht sein könnte. Doch an den Rändern der Dinge, die die Protagonistin Nacha dabei erlebt, stehen kleine Zahlen, als Verweise auf tiefergehende Informationen. Hier unten, im Reich der Fußnoten, spielen sich die Dinge ab, auf denen das, was im Jetzt statt findet, gründet. Deutsche und argentinische Wirklichkeiten und Vergangenheiten überlagern sich – so wie die Grundrisspläne argentinischer Städte und das Muster der Sitzbezüge der Bahn. Der Leser begleitet die Erzählerin auf einer Spurensuche nach ihrer argentinischen Familie, die unter der Militärdiktatur der Siebzigerjahre gelitten hat. Das wechselvolle Schicksal ihrer Vorfahren ist eng verknüpft mit ihrem Leben als junge Frau in einer deutschen Großstadt.

Nacha Vollenweider entwickelt in ihrem Debüt eine ungewöhnliche, faszinierende Art des Erzählens: stilistisch ruhig und nüchtern, aber inhaltlich groß und tiefgründig - und verwendet nebenbei - voilà - ein neues Genre: den Comic-Essay.

208 Seiten , schwarzweiß , Softcover

20,60€

LESEPROBE

 

 

 

adoption 01 kleinDie Adoption

- Qinaya

Wozu Weihnachten, wenn man kein Kind hat, mit dem zusammen man dieses Familienfest schlechthin feiern könnte? Für Lynette und Alain, Mitte vierzig, gehört diese Frage der Vergangenheit an. Nach einem verheerenden Erdbeben in Peru hoffen zahllose Waisen auf ein neues Zuhause, und das bis dahin kinderlose Paar adoptiert die kleine Qinaya. Die Ankunft der aufgeweckten Vierjährigen mit den großen, staunenden Augen wirbelt natürlich sofort das Leben aller Beteiligter durcheinander. Aber während sich einige mit Begeisterung in ihre neuen Rollen als Eltern oder Großmutter stürzen, erweckt bei Gabriel der Umstand, plötzlich Opa zu sein, allenfalls gemischte Gefühle. Ob es daran liegt, dass er nie die Zeit gefunden hatte, ein richtiger Vater zu sein? Die liebevoll erzählte und illustrierte Geschichte einer allmählichen Annäherung zweier Charaktere, wie sie unterschiedlicher kaum sein können, und eines alten Griesgrams an sich selbst.

Eine Geschichte voller überraschender Momente, die unweigerlich berühren.

LESEPROBE

 

 

 

 

Kartografie der TräumKartografie der Träume

 

- Die Kunst des Marc-Antonie Mathieu

 

Marc-Antoine Mathieu gehört zu den einfallsreichsten und experimentierfreudigsten Comiczeichnern in der Geschichte des Mediums. Inspiriert von oulipistischen Verfahren lotet er mit immer neuen Alben die medialen Grenzen des Comics aus – und überschreitet sie zuweilen. Das vorliegende Buch erscheint anlässlich der Ausstellung Kartografie der Träume. Die Kunst des Marc-Antoine Mathieu im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main (3. Juni–15. Oktober 2017).

AUSSTELLUNG

11€

Einband: Softcover
Abbildungen: s/w
Format: 18 x 11 x 0,9 cm (HxBxT)

 

 

 

 

korraDie Legende von Korra

 

- Revierkämpfe 1

 

Der erste Band schließt genau da an, wo die TV-Serie aufgehört hat: Korra und Asami kehren aus der Geisterwelt zurück und finden Republica im Chaos vor. Ein aufgeblasener Unternehmer macht alles nur noch schlimmer, als er auf die Idee kommt, das Geisterportal zum Teil eines riesigen Vergnügungsparks werden zu lassen und somit die Verbindung zur Geisterwelt nachhaltig gefährdet.

Softcover, 80 Seiten, farbig, 21 x 14 x 0,6 cm

8,90€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

coldest

The Coldest City

 

- Comic-Vorlage für den Kinofilm

 

Die Comic-Vorlage zum neuen Kinofilm mit Charlize Theron und James McAvoy!

 

November 1989. Der Mauerfall steht kurz bevor, doch der Westen befindet sich noch immer im Kalten Krieg mit dem Osten. Lorraine Broughton, eine hochrangige Agentin des MI6, wird nach Berlin geschickt, um den Mord an einem Undercover-Agenten zu untersuchen. Dieser war im Besitz einer streng geheimen Liste, die die Namen aller britischen, in Berlin stationierten Agenten enthält. Um ihr Ziel zu erreichen, muss sie sich widerwillig mit US-Agent und Frauenhasser David Percival zusammentun, denn die Zukunft aller Geheimdienste des Westens steht auf dem Spiel.

Hardcover, 176 Seiten, s/w, 24,5 x 16,5 x 1,8 cm

25,70

LESEPROBE

 

 

 

MONSTRESSMonstress

Die Welt der jungen Maika wird bedroht, als sie psychisch mit einem Monster von unglaublicher Macht verbunden wird. So gerät sie mitten in einen Krieg zwischen magischen Kreaturen und einem Orden von Zauberinnen, die die Kreaturen jagen und als Quelle ihrer Kräfte benutzen. Jugendstil-Steampunk trifft auf Manga in dieser brandneuen epischen Fantasy-Serie von X-Men- und Black Widow-Autorin Marjorie Liu und der japanischen Zeichnerin Sana Takeda (Venom, X-23).

Softcover, 192 Seiten, farbig, 24 x 16 x 1,6 cm

17,40€

LESEPROBE

Band 2 liegt ebenfalls vor

 

 

 

 

 

 

 

 

NUORK

Nuork

Mehrere Jahrhunderte nach einer Umweltkatastrophe, durch die die Ozeane ausgetrocknet sind, hat sich die Menschheit auf eine primitive Stufe zurückentwickelt.

Ihre Nachkommenschaft besteht nur aus einigen wenigen Stämmen, die versuchen in der Wildnis zu überleben.

Unter ihnen befindet sich die Horde von Thôz, in deren Mitte das einzige Kind mit schwarzer Hautfarbe lebt – von den Seinen abgelehnt. Als der alte Schamane des Klans seinen Aufbruch nach Santiago de Cuba, dem Gebiet der alten Götter, ankündigt, besiegelt er das Schicksal des Jungen:

Sobald er zurückkehrt, soll der Ausgestoßene sterben.

Aber der alte Mann kommt nicht zurück… Da beschließt das schwarze Kind aufzubrechen, um ihn zu suchen.

Der Junge kann nicht ahnen, welche unglaublichen Abenteuer diese Reise für Ihn bereithält…

Abgeschloßen in 3 Bänden, alle vorrätig

LESEPROBE

 

 

zeichnungen aus dem ns kz

KZ – Zeichnungen aus den NS-Konzentrationslagern


Mit einem Vorwort von Primo Levi

Dieses zeitlose Buch von unendlicher Wichtigkeit für die Öffentlichkeit und die Forschung reproduziert mehr als 250 Zeichnungen von KZ-InsassInnen. Arturo Benvenuti sammelte diese unter grausamsten Umständen gefertigten Zeichnungen in verschiedenen Archiven und Museen in London, Wien, Belgrad, Auschwitz, München, Krakau, Paris, Dachau, Theresienstadt, Budapest und Prag. Ergänzt (soweit bekannt) mit den Namen und Biographien der NS-Opfer, einigen Gedichten und von Primo Levi kommentiert, liegt hier ein unschätzbares historisches Zeugnis vor.

20 x 27 cm | Hardcover
278 Seiten | € 26,00

 

 

 

 

 

insel der

Die Insel der besonderen Kinder

Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Nicht so der Opa von Jacob - Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben. Und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Geschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es diesen besonderen Ort wirklich gibt. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und folgen ihm auf seiner Suche nach der Insel der besonderen Kinder…

Eine spannende Geschichte, die als Vorlage für den Kinohit im Herbst 2016 diente - von Tim Burton verfilmt und mit hochkarätigen Schauspielern wie Eva Green, Samuel L. Jackson und Asa Butterfield besetzt!

Größe 14,50 x 21,00 cm
Seiten 256
Alter ab 14 Jahren
15,40€

 

 

 

 

 

 

schmetterlinge

Die letzte Reise der Schmetterlinge

Japan während der Edo-Periode... Im Bezirk Maruyama in Nagasaki begegnen sich eine berühmte Kurtisane und ein schwer kranker Mann - der Beginn einer romantisch-dramatischen Liebesgeschichte vor der Kulisse eines ebenso verzaubernden wie verwirrenden Gesellschaftsbild der Zeit.

Kan Takahama nutzt den Titel des fünften Aktes eines Kabuki-Theaterstücks namens "Keisei Yamato Zoushi" für ihr Werk um das Leben und Lieben einer Kurtisane im historischen Japan. Sie lässt sich inspirieren vom Schicksal zweier Liebender, die nicht zusammenkommen durften und tragisch endeten, bis sie als Schmetterlinge wiedergeboren wurden und frei und glücklich über einem Blumenfeld schweben konnten.

Größe 14,50 x 21,00 cm
Seiten 160
Alter ab 14 Jahren
15,40€

 

 

 

 

 

 

magritte

Magritte


Dies ist keine Biografie

René Magritte war einer der berühmtesten Maler des Surrealismus.Das Comic-Album "Magritte - Dies ist keine Biografie" handelt von einem einfachen Angestellten, der die surrealistische Bilderwelt von Magritte betritt, nachdem er sich eine Melone auf dem Flohmarkt kaufte. Der großartig bebilderte Band von Zabus und Thomas Campi ("Joe Shuster") ist eine wunderbare Hommage an den großen Maler und sein Werk.

Größe 22,50 x 30,00 cm
Seiten 64
Euro 18,50

 

 

 

 

 

 

 

otto

OTTO

Marc-Antoine Mathieu

Der bekannte Performancekünstler Otto Spiegel befindet sich in einer Schaffenskrise, als seine Eltern sterben und ihm ein sonderbares Erbe hinterlassen: einen Überseekoffer, der minutiöse Details aus seiner Kindheit bis zu seinem siebten Lebensjahr enthält. Jeder Tag, jede Stunde seiner frühen Kindheit wurde mit akribischer Genauigkeit festgehalten. Doch Otto erinnert sich an nichts und taucht ein in die eigene Vergangenheit und die rohe Materie seines Seins. Warum sind wir, wer wir sind? Wie gut kennen wir uns wirklich selbst? Und wo beginnt und endet unser freier Wille? Diesen Sinnfragen geht Otto Spiegel auf den Grund. Bis er beginnt sich im Taumel der Identitätssuche aufzulösen…

Mit “Otto” gelingt Marc-Antoine Mathieu ein weiteres Meisterstück innovativer Comicerzählung.

88 Seiten, schwarz-weiß, 29,5 x 19 cm, Hardcover mit Schuber

20,60€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

 

9783956400353

Fritz the Cat

Neun Leben reichen für ihn nicht aus, dafür ist sein Alltag zu ausschweifend: Fritz the Cat zieht wieder durch die Gegend und treibt sein Unwesen. Keine Frau ist vor dem räudigen Kater sicher, er kifft, säuft und verhöhnt jede Autorität.

 

Der Underground-Klassiker von Robert Crumb erfährt eine überarbeitete und erweiterte Neuauflage. Robert Crumbs “Fritz the Cat” ist eine gnadenlose Abrechnung mit der Aufbruchshysterie der Hippie-Generation – garantiert nicht jugendfrei!

128 Seiten, schwarzweiß, 22 x 29 cm, Hardcover mit Leinenrücken

29,90€

 

LESEPROBE

 

 

 

 

 

 

ghost in the shell

Ghost in the Shell

In 3 Bänden

Der legendäre Manga The Ghost in the Shell, der zusammen mit Akira den japanischen Zeichentrick im Westen populär machte, erscheint als aufwändige Hollywood-Realverfilmung! Passend zum Start des Blockbusters mit Scarlett Johansson präsentiert Egmont Manga die Neuausgabe der drei längst vergriffenen The-Ghost-in-the-Shell-Bände.

Band 1 erscheint erstmals als dicker Einzelband in der original japanischen Leserichtung.

Zusätzlich beinhaltet jeder der drei neuen Bände über 60 Farbseiten, ein einheitliches Format sowie überarbeitetes Bildmaterial.

Ein absolutes Must-Have für Sammler und Fans dieses Manga-Klassikers!

25,70€ je Band

352 Seiten

 

 

 

 

 

 

LOCKE26KEYMASTEREDITIONBAND1 426

LOCKE & KEY MASTER EDITION 

DER AUFTAKT ZUR GROSSEN HORROR-SAGA VON JOE HILL
Nach der brutalen Ermordung ihres Vaters ziehen die Geschwister Tyler, Kinsey und Bode mit ihrer Mutter in ein altes Anwesen im Küstenstädtchen Lovecraft. Doch das Grauen verfolgt sie bis in ihr neues Zuhause, wo außerdem gefährliche Geheimnisse, rachsüchtige Geister und das ultimative Böse auf die Familie warten. Denn mit dem richtigen Schlüssel und der passenden Tür kann man nicht nur zum Geist werden, sondern auch vieles öffnen: Die finstere Vergangenheit genauso wie die Schädeldecke eines Menschen…

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten

30,90€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

310059-20170110130023

Evil Road

Es beginnt mit einer Bergung. Was da eines Tages wieder an der Oberfläche auftaucht, ist ein Kindheitstraum. Zugleich einer aus den Anfangstagen des Automobilzeitalters. Zwei alte Zwillingsbrüder ziehen einen Ford-T vom Grund eines Sees, bringen ihn mit viel Liebe und Mühe wieder auf Trab. Und brechen dann mit ihm auf zu einer nostalgischen Überlandtour quer durch die USA. Das ist der Plan. Aber es kommt anders. Auf einer menschenleeren Strecke irgendwo mitten in der Einöde werden sie plötzlich von einem Abschleppwagen bedrängt, der sich auch nicht abhängen lässt. Kommt bekannt vor? Und ob! »Evil Road« ist eindeutig angelehnt an Steven Spielbergs Frühwerk »Duell«. Ein höllisches Rennen mit reichlich Action: Einmal einfach so richtig Gas geben. Und am Ende froh sein, wenn man mit dem Schrecken davongekommen ist.

Hardcover, 48 Seiten, farbig, 32 x 23 x 0,7 cm

15,50€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

20108452 1557243920962936 5800685424262480835 nLady Mechanika 01

Eine packende Steampunk-Serie!

Die junge Frau weiß weder ihren Namen noch irgendetwas über ihre Vergangenheit, und schon gar nicht, wer ihr diese künstlichen Arme verpasst hat. Die allerdings verschaffen ihr übermenschliche Kräfte, und so entschließt sie sich, das Beste daraus zu machen: Sie ermittelt auf eigene Faust überall dort, wo sich sonst niemand kümmert – oder traut. Immer in der Hoffnung, dabei vielleicht Hinweise auf ihre Herkunft zu finden. Und das in einem spätviktorianisch inspirierten Ambiente, in dem fanatischer Fortschrittsglaube und Fantastik eng miteinander verwoben sind. Ein Fortschritt, der buchstäblich über Leichen geht auf dem Weg zur Erkenntnis.

Die Optik ist eher düster, aber durchweg brillant, der Humor vorwiegend bissig und die Action reichlich. Ein rasantes Steampunk-Spektakel, das einfach grimmiges Vergnügen bereitet.

Hardcover, 112 Seiten, farbig, 28 x 20 x 1,4 cm

20,40€

LESEPROBE

 

 

 

309955-20170516131342

Corto Maltese 07 

- Venezianische Legende

Venedig bei Nacht ist für einen wie Corto Maltese voller Geheimnisse: Freimaurer und ein echter Dichterfürst, finstere Gestalten und schöne Frauen, ein längst verstorbener britischer Exzentriker, ein Lampengeist, die kluge Bettlerin Kleiner Silberfuß… Corto begegnet allem mit gewohnter Gelassenheit und richtet sein Augenmerk unbeirrt auf einen legendären, Jahrhunderte alten Schatz mit Namen Salomos Schlüsselbein.

Hardcover, 128 Seiten, farbig, 29 x 21 x 1,5 cm

28,70€

Erhältlich in schwarz/weiss und koloriert

LESEPROBEN

 

 

 

 

 

mohnblumen

Mohnblumen aus dem Irak

In “Mohnblumen aus dem Irak” erzählt Brigitte Findakly von ihrer Kindheit im Irak. Zu Beginn der 1960er Jahre als Tochter einer Französin und eines Irakers geboren, wuchs sie in Mossul auf. Kurze Episoden zeigen ihren kindlichen Blick auf einen Alltag, der von kulturellen Missverständnissen ebenso geprägt war wie von den zusehends bedrohlicher werdenden Militärdiktaturen und Staatsstreichen. Lewis Trondheim findet für die mal amüsanten, mal politisch brisanten Anekdoten seiner Ehefrau eine ergreifende und universale Bildsprache.

“Mohnblumen aus dem Irak” ist von trauriger Aktualität – nicht nur der Migrationserfahrungen wegen, von denen das Buch berichtet, sondern auch angesichts der Erinnerungen an eine Region, die heute stark zerstört ist.

112 Seiten, farbig, 17,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur

18,60€

LESEPROBE

 

 

 

 

9783551714305 -

Tim & Struppi: Gesamtausgabe (Hardcover)

50 Jahre Carlsen Comics würde es ohne „Tim und Strup­pi“ so nicht geben. Denn mit dieser Serie startete das Comicprogramm von Carlsen in Deutschland. Heute ist „Tim und Struppi“ immer noch der Bestseller im Programm und die Figuren wie Kapitän Haddock und der hart­hörige Professor Bienlein sind allseits bekannt und beliebt. Zum Jubiläum wird es alle erschienenen Alben im Hardcover in einem attrak­tiven Schuber geben. Diese wertige Jubiläumsausgabe ist die Chance, alle „Tim und Struppi“-Abenteuer auf einmal und in einer hochwertigen Aus­stattung zu bekommen. Hundertausend Höllenhunde!

Größe 22,50 x 30,00 cm
Seiten 1 616

204€

Entspricht ca. 8€ je Band, Hardcover, im Vergleich zu dem Softcover um 10,30€

 

 

 

 

PROVIDENCEBAND3 SC 378

PROVIDENCE BAND 3

Superstar Alan Moore auf den Spuren von H. P. Lovecraft! Moore zerlegt dessen legendären Mythos und macht daraus eine ganz eigene, ungemein clevere Geschichte, die schon jetzt als WATCHMEN des Horrors gefeiert wird.

Format SC
Seiten 180
Euro 20,60

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

die staerkeren

Die Stärkeren


Ein Bericht von Hermann Langbein

Der Wiener Hermann Langbein (1912–1995) kämpfte in den Internationalen Brigaden in Spanien gegen Francos Militärputsch. Nach der Niederlage der spanischen Republik wurde er in Frankreicch interniert und 1941 nach Deutschland ausgeliefert. Im KZ Auschwitz gehörte er der Leitung des internationalen Widerstandes an. 1947 schrieb Hermann Langbein Die Stärkeren – Bericht aus Auschwitz und anderen Konzentrationslagern. Während der Lektüre von Die Stärkeren machte sich Thomas Fatzinek Notizen und Skizzen, die er dann als Linolschnitte umsetzte und zu einer graphischen Erzählung verdichtete.

Originalausgabe
16 x 23,5 cm | Hardcover
40 Seiten | € 10,00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9783957280671 3Dn

Robert Capa

Die Wahrheit ist das beste Bild

Das Leben des bedeutendsten Kriegsfotografen des 20. Jahrhunderts als Graphic Novel

Robert Capa zieht die Bilanz seines Lebens, das er auf den Kriegsschauplätzen dieser Welt verbracht hat. Eigentlich ist er weit davon entfernt, der Hitzkopf zu sein, für den ihn viele halten – doch genau deswegen wurde er zu einer Legende des Fotojournalismus. Nun erzählt er ungeschminkt von den Erlebnissen, die sein Leben bestimmten. Florent Silloray gelingt es eindrucksvoll, reduziert auf die Farben von Capas Fotografie – Schwarz, Weiß und Sepiatöne –, das Leben dieses Ausnahmefotografen zu erzählen.

22.0 x 29.5 cm, gebunden, 88 Seiten

22,80€

LESEPROBE

 

 

 

 

 

g 222742 177 0

SPIDER-MAN: ERSTAUNLICHE ABENTEUER - DIE SPIDER-MAN ANTHOLOGIE

Ein Sammelband mit Meilensteinen aus fünf Jahrzehnten: Der Spinnenbiss. Der erste Kampf gegen den Geier. Die Verwandlung in einen sechsarmigen Helden. Die Hochzeit mit Mary Jane. Die erste Schlacht gegen Venom. Die Rache des Grünen Kobold. Tante May entdeckt Peters Geheimnis. Und Spideys Reise durch die Zeit. Hier ist jede Story ein Meisterwerk!

Die besten SpideyStorys aus fünf Jahrzehnten in einem Band

Mit umfangreichen Hintergrundtexten

Exklusive Zusammenstellung

Ideal für Spidey-Anhänger und Comic-Neueinsteiger

Format Hardcover
Seiten 324


Preis 25,70€

 

 

 

309987-20170102120049Gung Ho 3

Endlich ist es so weit. Die Jugendlichen von Fort Apache bekommen ihre Waffen und dürfen die Festung nun auch ohne Erwachsene verlassen. Doch einem ausgelassenen Ausflug in die freie Natur folgt ein Angriff der wilden Reaper, dem die Kids nur knapp entkommen … und der Angriff der Reaper ist gar nichts gegen die klassischen Probleme der aufmüpfigen Teenager: das Erwachsenwerden und die ständige Bevormundung durch ihre Eltern und Aufseher.

Hardcover, 86 Seiten, farbig, 32 x 22 x 1,2 cm

 

25,70€

 

 

 

 

 

 

 

gronland-vertigo-500

Grönland Vertigo

Als Georges Benoît-Jean, ein Comiczeichner in einer Schaffenskrise, die Einladung erhält an einer Expedition in den Nordosten Grönlands teilzunehmen erhofft er sich neue Inspiration für ein kommendes Buch. Er sagt spontan zu. An Bord des Segelschiffs Aurora trifft er sein Idol, den norwegischen Schriftsteller Jørn Freuchen, der Georges unter seine Obhut nimmt. Aber Freuchen hat ganz eigene Interessen, die er während er Reise verfolgt …

104 Seiten , vierfarbig , Hardcover

25,70€

Leseprobe: KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

 

 

168898 Greene Graham Siems Annika Der-dritte-Mann Buchansicht-352x500

Der dritte Mann

Wien 1945. Russen, Amerikaner, Franzosen und Briten haben die zerstörte Stadt besetzt. In den Trümmern blüht der Schwarzmarkt und Rollo Martins steht vor einem Rätsel: War sein Jugendfreund Harry Lime tatsächlich der gewissenlose Kopf einer Schieberbande?

Ein Spiel mit Licht und Schatten – Annika Siems setzt den Kampf um eine alte Freundschaft im Zeichen von Korruption und Verbrechen eindrucksvoll in Szene. In den sepiafarbenen Tuschezeichnungen der Hamburger Künstlerin werden bekannte Wahrzeichen und der Untergrund der österreichischen Hauptstadt zur Kulisse eines düsteren Versteckspiels. Fast hört man beim Betrachten der Seiten das charakteristische Zither-Thema aus dem Film.

Bedruckter fester Einband mit verschiebbarer Buchhülse, Fadenheftung, Lesebändchen, Format 15,5 x 22 cm,

200 Seiten
€ 25,-

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

pa ecc

Mickey's Craziest Adventures

Die französischen Comickünstler Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim ergattern, wenn man dem Vorwort Glauben schenken darf, auf einem Flohmarkt einige seltene Seiten des in Vergessenheit geratenen Disney-Klassikers aus den 60er Jahren. Die Faszination, die von diesen Seiten ausgeht, möchten die Beiden der Allgemeinheit nicht vorenthalten und so entstand ein Album, in dem die Künstler Micky und Donald kreuz und quer durch alle nur erdenklichen Schauplätze schicken. Durch die lebendige Federführung und die eingezogene Meta-Ebene erwartet den Leser ein beeindruckendes Abenteuer mit den beliebten Disney-Figuren.

gebundene Ausgabe

48 Seiten

29,90 €

 

 

pa ecc disneyhommage02 cosey

Eine geheimnisvolle Melodie - Oder: Wie Micky seine Minnie traf

Eine Romanze im Stil der Disney-Klassiker

In „Eine geheimnisvolle Melodie: Oder: Wie Micky seine Minnie traf“ interpretiert der Schweizer Comickünstler Cosey das Disney-Universum auf eine völlig neue Art und Weise. Sein brandneues Abenteuer über das Kennenlernen des wohl bekanntesten Mäuse-Paars der Welt setzt der Zeichner im Stil der frühen Micky Maus-Klassiker um. Dieser hochwertige Band ist  ein Muss für alle Fans und Sammler!

gebundene Ausgabe

64 Seiten

29,90 €

 

 

 

 

Kobane 500

KOBANE CALLING

Als Teil einer Soli-Gruppe bereiste der Comic-Blogger Zerocalcare das türkisch-syrische Grenzgebiet. In den von Kurden beherrschten Gebieten entstand dort die autonome Region Rojava, mit der Stadt Kobane als Symbol für den Widerstand im Kampf gegen den Islamischen Staat. Im Januar 2014 gab sich die von der Bevölkerung aufgebaute demokratische Selbstverwaltung eine soziale Charta: Mit Gleichberechtigung der Frau, Religionsfreiheit
und dem Verbot der Todesstrafe. Es sind die Werte, von denen sich die Türkei unter Erdogan immer weiter entfernt.

272 Seiten , schwarzweiß , Hardcover

25,70€

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

 

 

titel556

Das schräge Mädchen

Die honorige Familie von Rathen macht einen Ausflug in den Vergnügungspark und wagt sich in eine Achterbahn. So richtig genießen kann es nur Mary, die Tochter. Doch nach der Fahrt steht sie plötzlich schief. Für Mary beginnt ein Leidensweg, der sie schließlich zu dem Gelehrten Axel Wappendorf führt. Und der äußert eine gewagte Hypothese zu dem Fall…

Eine weitere Episode aus dem Universum der Geheimnisvollen Städte

168 Seiten | broschiert | S/W | € 27,80

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

 

media 44425447

TOUR DE SUISSE

Texte und Comics um das Fahrradrennen TOUR DE SUISSE mit Beiträgen von Frida Bünzli, Peter Gut, Felix Schaad und vielen mehr.

Die Tour de Suisse ist die größte Radrundfahrt der Schweiz und findet jedes Jahr Mitte Juni statt. Sie gilt als wichtigstes Etappenrennen im Radsport unterhalb der „Grossen Drei“: Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a Espana. Die Tour de Suisse wird von vielen Fahrern als letzte Vorbereitung auf die traditionell zwei Wochen später beginnende Tour de France gefahren. Der Führende in der Gesamtwertung trägt das „goldene Trikot“. Den goldenen Sack getragen haben Legenden wie Ferdy Kübler, Hugo Koblet, Eddy Merckx oder Fabian Cancellara.

80 Seiten, farbig, 21 x 30 cm, Hardcover

29,80€

Leseprobe: KLICKMICH

 

 

 

 

freedom hospital

Freedom Hospital

Eine Graphic Novel über das Leid in Syrien – "Ein dunkles Meisterwerk über den Weltkrieg vor unserer Tür." Tobias Rapp, Der Spiegel

Syrien im Jahr 2012: Der Bürgerkrieg wütet immer heftiger. Die Pazifistin Yasmin betreibt ein Untergrund-Krankenhaus zur Versorgung verwundeter Rebellen. Im Freedom Hospital kreuzen sich die unterschiedlichsten Lebenswege: Die französische Journalistin Sophie will einen Dokumentarfilm über den Konflikt drehen; Dr. Fawaz, ein Alawit, hilft aufständischen Verwundeten; Zahabiah, die Köchin des Krankenhauses, ist vor ihrer konservativ-sunnitischen Familie geflohen; Dr. Yazan steht den Muslimbrüdern nahe, und einer der Patienten entpuppt sich als Spion Assads. Hamid Sulaimans aufrüttelnde Graphic Novel mit ihren ausdrucksstarken Schwarzweißbildern spiegelt die komplexe und zerrissene syrische Gesellschaft wider.


288 Seiten
Hanser Berlin
Flexibler Einband


24,70€

 

 

9783551718693

 

Lady Snowblood

Sie wurde aus einem einzigen Grund geboren: um Rache zu nehmen. Rache für den brutalen Überfall auf ihre Familie, die sie nie kennen lernte. Zur Welt gekommen im Gefängnis als Kind der Hölle, wird aus Yuki die gefürchtete Lady Snowblood. Meisterlich ausgebildet in der Kunst des Schwertkampfes, dient sie den Traditionalisten als Auftragskillerin und zieht auf ihrer Vendetta gegen die Mörder ihrer Familie eine blutige Spur durch das Land. Das packende Rache-Epos des preisgekrönten Autors Kazuo Koike - umgesetzt in atmosphärisch dichte, elegante Bilder von Kazuo Kamimura - wurde 1973 in Japan erstmalig verfilmt (dt. DVDs bei Rapid Eye Movies) und gilt als Hauptinspirationsquelle für KILL BILL von Kultregisseur Quentin Tarantino. Die dreibändige Neuedition dieses vergriffenen Seinen-Manga-Klassikers erscheint in größeren Format und mit neuer Covergestaltung - in einmaliger Auflage auch als Komplett-Paket, mit einem großen Triptychon als Regal-Dekoration!

Größe 14,50 x 21,00 cm
Seiten 514
Alter ab 16 Jahren
20,60€

Sammlung Band 1-3 um 45€

 

 

 

 

 

9783551747754

Blacksad: Gesammelte Fälle

Die Reihe Blacksad von Canales und Guarnido ist ein moderner Comic-Klassiker.
Angesiedelt in einer düsteren Großstadt, in der nur Tiere leben, erledigt Blacksad lakonisch seine Fälle.
Diese prächtige Ausgabe enthält die 5 bisher erschienenen Blacksad-Bände sowie zwei zusätzliche Geschichten und Skizzenmaterial.

Größe 24,30 x 32,00 cm
Seiten 304

51,40€

 

 

 

 

 

 

 

maggi

Maggy Garrisson

Leicht punkig, leicht übergewichtig, kaltschnäuzig und einfallsreich wie keine zweite, das ist Maggy. Ein echtes Londoner East-End-Gewächs. Drei Tage vor Weihnachten hat sie endlich einen Job, leider bei einem Totalversager: Anthony Wight, Detektiv. Bald läuft ihr die Polizistin Sheena über den Weg, die eine ähnliche Lebenseinstellung hat. Zu zweit fordern die Frauen die Unterwelt heraus...

 

Hardcover, 48 Seiten, farbig, 30 x 22 x 0,7 cm

15,50€

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

 

310037-20170110115138Liebe auf Iranisch

 

Nachrichten aus dem Inneren der Islamischen Republik Iran zu erhalten, verlässliche zumal, ist nicht einfach und von den dortigen Machthabern auch gar nicht erwünscht. Umso wertvoller ist dieser Band, der die heimlichen Gespräche eines französischen Journalistenpaars mit iranischen Zwanzig- bis Dreißigjährigen als eine Reportage in Comicform präsentiert. Und dabei geht es gar nicht in erster Linie um Religion und Politik, sondern um das Privateste, Persönlichste überhaupt – die Liebe.

 

Seit Marjane Satrapis »Persepolis« gab es zumindest im Comic keinen so intimen Einblick mehr in die iranische Gesellschaft. Und das Bedrückendste ist, seither scheint sich auch kaum etwas verändert zu haben.

Hardcover, 144 Seiten, farbig, 28 x 20 x 1,5 cm

20,40€

 

 

 

pa ecc kriegderwelten 37345522 600x600 l

Der Krieg der Welten

Nach Don Quixote und Moby Dick präsentieren wir Ihnen einen weiteren Klassiker der Weltliteratur. In atemberaubenden Bildern interpretiert Illustrator Thilo Krapp den exzellenten Roman von H.G. Wells auf eine Weise, die die Leser auch nach
100 Jahren noch in ihren Bann zieht.

Die Graphic Novel versetzt Sie ins England des 19. Jahrhunderts, welches zur Zielscheibe eines außerirdischen Angriffs wird. Das Empire, damals eine absolute Weltmacht, wird angesichts dreibeiniger Kampfmaschinen zum wehrlosen Opfer der militärisch überlegen Invasoren. Der Krieg der Welten ist großartige Satire die bis heute nichts an Brisanz eingebüßt hat.

gebundene Ausgabe
144 Seiten
28,80€

 

 

 

Little Nemo

Die Luftschiffabenteuer von Little Nemo

Abenteuer in Pyjamas - Little Nemos Luftschiffabenteuer

Triff Little Nemo, ein kleiner Held der Comic-Erzählung, aber einer der größten Traumfahrer des 20. Jahrhunderts. Die Meisterschöpfung von Winsor McCay (1869-1934) des unruhig schlafenden Nemo inspirierte Generationen von Künstlern mit seinen wöchentlichen Abenteuern vom Bett nach Slumberland, einem Reich bunter Begleiter, psychedelischer Szenerien und spannender Eskapaden.

Nemos Schöpfer Winsor McCay war eine Gründungsfigur in der modernen amerikanischen Unterhaltungsindustrie, vor allem mit seinen revolutionären Comics, die Maßstäbe für Panel-Layout und Storytelling-Technik, Timing und Pacing sowie architektonische Details setzen, die einen unschätzbaren Einfluss auf nachfolgende Künstler, Einschließlich Robert Crumb und Federico Fellini.

Softcover, 288 Seiten, farbig, 19,5 x 13,7 cm

12,40€
 
 
 
 
 

 

 

310207-20170321101609

Lyonel Feininger: The Kinder Kids

In den Jahren 1906 und 1907 schuf Lyonell Feininger, der später als Maler und Bauhaus-Zeichner weltberühmt wurde, im Auftrag der Chicago Sunday Tribune mit THE KINDER KIDS und WEE Willie WINKIE´S World zwei frühe Meisterwerke der Comic-Kunst. In den Großformatigen Bildkompositionen verband Feininger aus eindrucksvolle Weise den anachistischen Witz amerikanischer Comic-Strips mit der Formensprache der bildenen Kunst.

Die Kinder-Kids - Daniel Webster, der tüchtige Teddy und Breitmaul - sind Kinder deutscher Auswanderer. Sie leben bei ihrer Tante Jimjam in Amerika. Um der täglichen Dosis Lebertran zu entkommen, schnappen sich die drei den Dackel Sherloc Bones sowie den aufziehbaren Japaner Japansky und begeben sich in der Familienbadewanne auf eine abenteuerliche Verfolgungsjagd übder die Weltmeere... während ihnen Tanta Jimjam und Cousin Gussie mit einem Heißluftbalon dicht auf den Fersen sind.

Hardcover, 56 Seiten, farbig, 33,5 x 26,5 x 1,1 cm

23,50€

Leseprobe: KLICKMICH

 

 

 

 

Tung 500

Tungstênio

Durch einen scheinbar unbedeutenden Zwischenfall vor der Küste von Salvador de Bahia kreuzen sich die Wege von vier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Caju, schlitzohriger Kleindealer, Seu Ney, autoritärer Ex-Militär, Richard, abgebrühter Undercover-Polizist und Keira, die versucht, aus ihrer gewalttätigen Beziehung zu entkommen. Sie alle vereint vor allem eines: Sie sind Getriebene, deren Vergangenheit immer wieder droht, sie einzuholen, und für die Stillstand den Untergang bedeutet.

Der Brasilianer Marcello Quintanilha zeichnet in seinem preisgekrönten Krimi Tungstênio eine rasante und vielschichtige Hetzjagd, die den Leser ab der ersten Seite in ihren Bann zieht.

186 Seiten , schwarzweiß , Softcover

25,70€r

Leseprobe

KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

309839-20170321090149

Julie Wood Gesamtausgabe 1

Dieser erste Band der Gesamtausgabe von Julie Wood kombiniert die Alben: „Ein Mädchen namens Julie Wood“, „Wehr dich, Julie“ und „500 Verrückte am Start“.
Zusätzlich enthält dieser Band 25 redaktionelle Seiten – prall gefüllt mit interessanten Hintergrundinformationen.
Julie Wood schreckt vor nichts zurück! Verbissen fährt die hübsche 16-jährige Blondine Motorrad und Motocross. Nichts kann sie stoppen, sobald sie sich entschieden hat an einem Wettbewerb teilzunehmen – weder die Gefahren des Rennens, die schmutzigen Tricks ihrer skrupellosen Konkurrenten, noch das Macho-Verhalten der Rennelite, die ihr immer wieder Durchsetzungsvermögen und Willenskraft abfordern, um dem Sieg entgegenzufahren.

Hardcover, 176 Seiten, farbig, 29,5 x 22,5 x 1,6 cm

30,90€

Leseprobe: KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

dior

Ein Kleid von Dior

Mit »Ein Kleid von Dior« zeichnet Annie Goetzinger eine vollständige Geschichte der Modewelt und eines ihrer größten Namen: Christian Dior…

Ein Kleid von Dior trägt Clara, eine junge, modebegeisterte Kolumnistin und unsere Führerin hinter den Kulissen des Hauses Dior… Am 12. Februar 1947 drängt sich ganz Paris in der Avenue Montaigne, um die erste Modenschau eines gewissen Christian Dior zu besuchen. Die Modenschau beginnt mit dem Vorbeirauschen langer, blumenkelchförmiger Röcke.

Das Publikum ist sprachlos: ein triumphaler Erfolg! Carmel Snow vom Harper’s Bazaar ruft aus:
„It’s quite a revolution, your dresses have such a new look“! Damit kommt die Karriere des Modeschöpfers in Schwung und Claras Geschichte beginnt.

Hardcover, 152 Seiten, farbig, 26,5 x 20 x 1,9 cm

30,90€

Leseprobe: KLICKMICH

 

 

 

 

WONDERWOMANANTHOLOGIE Hardcover 276

WONDER WOMAN ANTHOLOGIE 

Superhelden-Action, Mythologie und Fantasy: Diese Anthologie bringt 18 der besten und einflussreichsten Geschichten mit Wonder Woman aus 75 Jahren und von einigen der namhaftesten Kreativen der Comic- Branche. Eine Zeitreise durch die wichtigsten Epochen der größten weiblichen Comic-Ikone.

Die Legende von Wonder Woman in einem einmaligen Sammelband

Mit umfangreichen Hintergrundinformationen

Edle Hardcover- Ausstattung

35€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9783551744197Venedig

Als er im Nachlass seiner Mutter ein Schmuckkästchen mit Photographien und Zeichnungen aus Venedig findet, reist Taniguchis Protagonist in die Stadt – um vor Ort mehr über seine Familiengeschichte und besonders seinen malenden Großvater zu erfahren.

Jiro Taniguchi fängt Venedig ein. Licht, Wasser, Steine, berühmte Bauten, weite Plätze, spielende Kinder, kreischende Möwen, ein Markttreiben, den einsamem Angler an der Pier, Touristen im Café, in der Gondel, überall. Eine typische Mischung aus Trubel und Ruhe, Freude und Besinnlichkeit, Einblick und Ausblick. Malerisch in Farbe, in Aquarelltechnik. Ein Buch zum Sich-fallen-lassen, zum Nach-Venedig-Reisen ganz ohne Gepäck.

30,80 €

 

 

 

 

 

 

merci---kleine-fehler-hc-1490114153

MERCI - KLEINE FEHLER

Bredenne, 9.974 Einwohner. Das klingt langweilig? Müsste man sich zwischen Disneyland und Bredenne entscheiden, wäre es Disneyland? Ganz so einfach ist es nicht. Für Merci Zylberajch, fast 16 und mit Hang zum Düsteren und Rebellischen - wie sich das für ein Mädchen in ihrem Alter gehört - ist das kleine verschlafene Städtchen ihre Heimat. Und dort ist sie zu Sozialstunden verdonnert worden, weil sie ihre Freunde nach einem Streich lieber gedeckt hat als sie zu verraten. Anfangs zeigt sie wenig Begeisterung für ihre neuen Aufgaben, doch dann merkt sie, dass die Leute dort eigentlich doch ganz okay sind...

 

Von Autor Zidrou (Lydie, Percy Pickwick, Rock Master, Leonardo)!

17,50€

 

 

 

 

 

 

cumbe

Cumbe

Nach Brasilien, dem Land mit der heute grössten schwarzen Bevölkerung ausserhalb Afrikas, wurden 5 Millionen Sklaven verschleppt, elf Mal mehr als in die USA. Deren Geschichte ist bis heute ein Tabu und wurde bisher fast nur aus der Perspektive der Kolonialisten erzählt. Einer der bekanntesten Autoren Brasiliens erinnert hier in poetischer Bildsprache an fünf Sklaven, die gegen ihre Herren rebellierten. Nach wahren Begebenheiten, mit ausführlichem Glossar und Bibliographie.

 

Cumbe verleiht Geschichten über die Kolonialzeit Farbe, Strich, Schatten und Wort. Die ersten Jahrhunderte der Kolonisierung und der Sklaverei in Brasilien bilden das Szenario dieses leise daherkommenden Werks Schwarzer Literatur – Erzählungen, in der Freiheit nicht selten Tod bedeutete. Und der Tod, Calunga, einen Neubeginn.

19 x 26 cm | Hardcover
176 Seiten

20€

 

 

 

 

 

 

 

 

valerian9783551025500 1

Valerian und Veronique

Gesamtausgabe 1

 

Mit diesem Band startet die Gesamtausgabe der Reihe VALERIAN UND VERONIQUE, in der alle 21 Bände vorgelegt werden. Band 1 enthält die Geschichten "Schlechte Träume", "Die Stadt der tosenden Wasser" und "Im Reich der tausend Planeten". Ergänzt werden die Geschichten mit einer ausführlichen Einleitung, in der sowohl die Autoren als auch deren Arbeitsweise vorgestellt werden. Von nun an wird es in jedem Halbjahresprogramm einen neuen Band dieser Reihe geben.

 

33,90 €
Einband Hardcover
Größe 22,50 x 30,00 cm
Seiten 160
Alter ab 14 Jahren

 

 

 

 

XIII9783551728432

XIII Gesamtausgabe 1

 

Zum 30. Geburtstag der Serie XIII erschienen in Frankreich 2014 die ersten Bände der Sammelausgabe. Jeder Band bietet nicht nur die Comics, sondern ebenso Hintergrundinformationen über die Entstehung der Serie, garniert mit bislang unveröffentlichtem Material. Die ultimative Ausgabe für Fans spannender Agentengeschichten!
Dieser Band enthält die Einzelbände 1 bis 4.

 

36,00 €
Größe 22,50 x 30,10 cm
Seiten 208
Alter ab 14 Jahren

 

 

 

 

 

 

Kuba310108-20170302153847

Kubanischer Herbst

Sie empören sich über den Vietmankrieg der Amerikaner, sind begeistert von der kubanischen Revolution und sehen in ihr die Initialzündung der Weltrevolution. Sie treffen sich in der Mitte der 1960er Jahre in Havanna: Der bekannte dänische Kriegsreporter Jan Stage, der linke italienische Verleger Giangiacomo Feltrinelli, der französische Philosoph Regis Debray, der bolivianische Studenführer Inti, Monika Ertl, die Tochter des Kameramanns von Leni Riefenstahl, und natürlich Che Guevara, der strahlende Held der kubanischen revulotion. Das Schicksal dieser sechs Menschen bleibt eng mit einander verwoben - und mit dem einer siebten Persönlichkeit, des bolivianischen Geheimdienstchefs Roberto Quintanilla. Als Che, begleitet von Inti, Ertl und Stage, in Bolivien die Bauern aufwiegelt, spürt ihn Quintanilla auf uns lässt ihn ermorden. Wahrscheinlich ist es Ertl, die Jahre später den inzwischen zum Generalkonsul in Hamburg ernannten Quintanilla erschießt und Che damit rächt. Die Pistole soll ihr Feltrinelli besorgt haben...

 

Hardcover, 80 Seiten, s/w, 26,5 x 19,5 x 1,4 cm

 

20,60€

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

bella310109-20170302153744

Bella Ciao

Italien, Weihnachten 1944: Partisanen greifen aus einem Hinterhalt einen LKW der Waffen-SS an. Ihr Anführer wird dabei verletzt, gelangt aber nach Hause auf einen Hof, wo seine Frau ihn versorgt. Kurz dadrauf kommen zwei gut bewaffnete deutsche Soldaten zu dem Haus und verlagen etwas zu essen. Eilig versteckt die Frau ihren Mann und seine Pistole, die sie im letzten Augenblick noch auf der Fensterbank entdeckt, und bewirtet die Deutschen so gut, dass diese ganz friedlich werden und sich freundlich verabschieden. Die Partisanenkampf geht weiter, und am 24. April 1945 beginnen die Fünf Tage von Turin, während derer sich die ganze Stand erhebt. Am 28. April feiert die Frau an der Seite ihres Mannes mit der Partisanenarmee die Befreiung, als sich Ihre Augen mit denen einen jungen gefangenen deutschen Soldaten treffen - es handelt sich um einen der Soldaten, denen sie Spiegeleier gebraten und dadurch ihr Leben uns das ihrer Familie gerettet hat.

Hardcover, 96 Seiten, farbig, 30 x 21 x 1,4 cm, ohne Texte

20,60€

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

 

9783956401176GEISELDELISLE

Geisel

Guy Delisle

1997 wird Christophe André, Mitarbeiter der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen, im Nordkaukasus von tschetschenischen Separatisten entführt. Guy Delisle hat Christophe André einige Jahre später getroffen und die Geschichte seiner Geiselhaft aufgezeichnet: 111 Tage Warten, ohne jedes Wissen um das, was draußen passiert, ob man ihn für tot hält oder um seine Rettung bemüht ist.

Guy Delisle, Autor so erfolgreicher Reportagecomics wie “Aufzeichnungen aus Jerusalem”, “Aufzeichnungen aus Birma” und “Pjöngjang” ist neben Joe Sacco zweifellos der bekannteste Comicdokumentarist. Zum ersten Mal nimmt er sich hier einer fremden Geschichte an und setzt sie sensibel und erschütternd zugleich um.

432 Seiten, Pantone, 16,5 x 24,5 cm, Klappenbroschur

29,90€

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

gelobte land

Lucky Luke 95: Das gelobte Land

Mit dem wie immer im März erscheinenden neuesten Band der Lucky-Luke-Albenreihe erwartet die Leser ein aktuelles und nigelnagelneues albenlanges Abenteuer des lonesome Cowboy aus der Feder von Achdé und dem neuen Szenaristen Jul.
Nach dem Vorgängerband um Lucky Lukes Flegeljahre als Lucky Kid spielt diese Geschichte nun wieder in der aktuellen Zeit des grown-up Cowboys mit dem rasendschnellen Revolvergriff. Auf Bitten seines Kumpels Jack Loser soll unser Held dessen aus Osteuropa kommende jüdische Familie auf ihrem Weg nach Montana begleiten. Die Auswanderer und der Westernheld erleben eine von beiderseitigen Kulturschocks und interessanten Einsichten geprägte Reise.

12,40€

 

 

 

 

 

 

 

WOLVERINEORIGINDELUXEEDITION Hardcover 337WOLVERINE: ORIGIN DELUXE-EDITION

Die wahre Entstehung von Wolverine und die dunkelsten Geheimnisse aus seiner Vergangenheit. Erfahrt, wie ein kränklicher Junge namens James Howlett die brutalen Prüfungen einer tragischen Jugend übersteht und zum berüchtigtsten X-Man aller Zeiten wird.

Hochwertiger Sammelband im Großformat mit Schutzumschlag und Riesenposter

Seiten 164
Storys Wolverine: Origin 1-6

30,90€

Video: KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

 

ursprung 500

Der Ursprung der Welt

In Der Ursprung der Welt zeichnet die Autorin Liv Strömquist die Kulturgeschichte der Vulva nach - von der Bibel bis Freud, vom unbeholfenen Biologieunterricht bis hin zur aktuellen Tamponwerbung. Sie bedient sich des Mediums Comic, um in sieben Episoden auf nonchalante und scharfsinnige Art die noch immer geltenden patriarchalen Machtverhältnisse in Frage zu stellen und bestehende Probleme pointiert zu benennen.

Die studierte Politikwissenschaftlerin Liv Strömquist ist nicht nur eine umtriebige Künstlerin, sondern auch eine über die Grenzen der schwedischen Comic-Szene hinaus viel beachtete Stimme, die ihre politische Haltung und das soziologische Interesse zu feministischen und popkulturellen Phänomenen in den Fokus ihres Schaffens stellt. In ihren beliebten TV- und Radioformaten geht sie mit bissigem Humor und vernichtender Kritik gegen bestehende gesellschaftliche Machtstrukturen an.

140 Seiten , vierfarbig , Softcover

20,60 €

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

 

cover turing500

Turing

Alan Turing zählt zu den Erfindern des modernen Computers und gilt als einer der wichtigsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts, dessen Beiträge zur Informatik bis heute von unschätzbarem Wert sind. Doch wer war Turing wirklich? Wie lebte und arbeitete er, und was führte zu seinem Suizid mit gerade einmal 41 Jahren?

Turing von Robert Deutsch beleuchtet auf einfühlsame Weise ein außergewöhnliches Leben, das sich zwischen königlichem Ritterschlag und versteckt ausgelebter Homosexualität, zwischen Erfindergeist und Depression bewegte.
Der aus Leipzig stammende Autor zeichnet in seinem bisweilen fast kubistisch anmutenden Stil das Portrait eines Menschen, dessen sympathisch-naive Verschrobenheit auf die unerbittliche Realität im England der Nachkriegszeit trifft.

192 Seiten , vierfarbig , Hardcover

30,90€

Leseprobe KLICKMICH

 

 

 

 

PATIENCE

 

Patience

Deutsche Fassung, erhältlich ist auch die englische.

Patience und Jack sind ein Außenseiterpaar, beide von der Welt enttäuscht, aber fest entschlossen, eine Familie zu gründen und miteinander glücklich zu werden. Doch das fragile Glück endet jäh, als die schwangere Patience ermordet wird. Fortan widmet Jack sein Leben der besessenen Suche nach dem Mörder, die lange erfolglos bleibt – bis er sich im Jahr 2029, fast 20 Jahre nach der Tat, einen Teleporter beschafft, um den Mord zu verhindern…

Der neue Comic von Daniel Clowes ist ein hypnotisches Leseerlebnis: eine psychedelische Science-Fiction-Lovestory und ein Buch über die ganz großen Fragen: über Leben und Tod, Familie, Liebe, Rache und das Wesen von Raum und Zeit.

180 Seiten, farbig, 19,5 x 25,4 cm, Hardcover

29,90€

Leseprobe: KLICKMICH

 

 

 

 

 

esthers tagebuch

Esthers Tagebücher: Mein Leben als Zehnjährige

Von Riad Sattouf, Autor von "Der Araber von morgen"

Darf man sich über den Gott anderer Leuten lustig machen? Warum ist Schönheit das A und O? Blöde Frage, nächste Frage! Wird nach Charlie Hebdo nun auch die eigene Grundschule überfallen? Gibt es den Weihnachtsmann wirklich nicht? Wie geht eigentlich Rassismus? Und wieso hat jeder ein iPhone, nur man selbst nicht (nicht mal ein iPhone 4!)?

Esther hat es nicht immer leicht. Die Zehnjährige lebt mit ihrer ziemlich normalen Familie in Paris, schwärmt für ihren Vater und für Popstars (nicht aber für ihren großen Bruder!) – und Esther gibt es wirklich: Regelmäßig vertraut die Tochter eines Freundes Riad Sattouf ihre Erlebnisse, Gedanken und Wunschträume an. Lustig, berührend und zuweilen schmerzhaft, ist Esthers Tagebuch konsequent aus kindlicher Sicht erzählt und hält unserer Gesellschaft einen Spiegel vor.

Ähnlich Richard Linklaters Film “Boyhood” sind “Esthers Tagebücher” ein auf zehn Jahre angelegtes Projekt, mit dem Riad Sattouf Esthers weiteren Lebensweg begleitet.

56 Seiten, farbig, 24 x 30 cm, Hardcover

20,60

Leseprobe: KLICKMICH

 

 

 

judenbuche

Die Judenbuche

Der Klassiker Die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff gilt bis heute als Meisterwerk, dessen Geschichte nichts an Aktualität verloren hat. Kriminalroman und Milieustudie zugleich, werden in der Erzählung Fragen von Recht und Gerechtigkeit, Schuld und Sühne aber auch von Intoleranz und Vorurteilen thematisiert. Die Symbolkraft der Natur spielt eine große Rolle.

Friedrich Mergel durchlebt nach dem Tod seines Vaters in einem westfälischen Dorf eine Jugend als Außenseiter. Nach und nach wird er in die Machenschaften seines Onkels verwickelt. Nach dem Mord an dem Juden Adam unter einer Buche flieht Fríedrich zusammen mit seinem einzigen Freund. Die jüdische Gemeinde kauft den Baum und bringt in der Hoffnung auf höhere Gerechtigkeit für den ungesühnten Mord einen Spruch mit einer Warnung an. Eines Tages findet man tatsächlich einen Toten unter dem Baum ...

Die düster-bedrohliche Atmosphäre der Handlung wird in dieser Graphic Novel durch die Zeichnungen der namhaften Illustratorin Claudia Ahlering, die dem Stil der Zeit entsprechen, aufgegriffen und betont.

19.5 x 26.5 cm, gebunden, 136 Seiten

25,70€

Leseprobe:

KLICKMICH

 

 

 

 

quantenwelt

Das Geheimnis der Quantenwelt

In diesem witzigen Comic begleiten wir Bob und seinen Hund Rick auf eine unterhaltsame Reise in die Welt der Quantenphysik und ihrer Mysterien. Die Quantenphysik umgibt uns ständig, ob in der großen Unendlichkeit oder der ganz unmittelbaren Nähe. Doch das, was sie uns über die Welt sagt, unterscheidet sich völlig von dem, was wir sehen oder fühlen und fordert unsere Vorstellungskraft heraus. Wie kann eine Katze zugleich lebendig oder tot sein? Die großen Physiker und Pioniere der Quantenphysik führen Bob und seinen Hund durch die Probleme, mit denen sie sich beschäftigen und ihre Lösungen: Planck, Einstein, Heisenberg, Schrödinger, Bohr, Born, Everett... Eine rasante Reise durch eine Vielzahl möglicher Welten beginnt! Die einfachen Zeichnungen von Mathieu Burniat unterstreichen die verständliche und humorvolle Erklärung der Quantentheorie von Thibault Damour, der selbst als Professor für Quantenphysik lehrt. Ein Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe der Quantenphysik und stellt namhafte Quantenphysiker und ihre Theorien vor.

19.5 x 26.5 cm, gebunden, 168 Seiten

20,60€

Leseprobe:

KLICKMICH

 

 

ash nochmal alda

ASH #5

ASH geht weiter!

 

Nach dem überraschend großen Erfolg der ersten vierteiligen Miniserie der österreichischen Heftereihe "ASH - Austrian Superheroes" bei Medien, Fachkritikern und nicht zuletzt den Lesern, startet die Serie im Jahr 2017 so richtig durch: sechs neue Abenteuer der bunten Truppe rund CAPTAIN AUSTRIA JR., DONAUWEIBCHEN, LADY HEUMARKT und DER BÜROKRAT werden im Zweimonatsabstand erscheinen!

Leseproben

KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

paris2klein

Nach Paris 2

Karinh von der Raumkolonie Arche hat endlich ihr Traumziel erreicht: Paris. Mit ihrem Mentor Matthias besucht sie alle ihre Sehnsuchtsorte - aber was ist das? Lauter aus „antiken“ Versatzstücken aufgebaute Touristenattraktionen? Wohnt hier überhaupt jemand? Dann begegnet sie Mikhail wieder, dem väterlichen Freund vom Planet Arche, und er enthüllt ihr die wahre Mission der Raumreise: sie sollten die abgerissenen Beziehungen zu der alten Heimat wieder aufnehmen…

Hardcover, 64 Seiten, farbig, 30 x 24 x 1 cm

23,50€

 

Leseprobe

KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

Else

Fräulein Else

„Fräulein Else“ ist die brillante Umsetzung der gleichnamigen Novelle von Arthur Schnitzler. Um ihren Vater vor dem drohenden Bankrott zu retten wendet sich Fräulein Else an den reichen Kunsthändler Dorsay. Dieser willigt einem Darlehen zu, aber unter einer Bedingung: Else nackt sehen zu dürfen. In atemberaubenden Bildern wird die Geschichte des Scheiterns der Protagonistin vor den familiären und gesellschaftlichen Zwängen geschildert. Ausgezeichnet mit dem "Großen Preis der Stadt Genf 2009"
 
96 Seiten , vierfarbig , Hardcover
 
25,70€
 
Leseprobe
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Mahler alt aussehen

IN ZUKUNFT WERDEN WIR ALLE ALT AUSSEHEN

 
Mit diesem Band führt der preisgekrönte Comic-Zeichner Nicolas Mahler seine Cartoon-Reihe fort und nimmt nun die Welt der betagten Leute genauer unter die Lupe. Was wird uns im Alter erwarten? Nicolas Mahler zeigt uns auf humorvolle Art und Weise die Tücken und Freuden des Alters.
 
15,50€
 
Leseprobe
 
 
 
 
 
 
 
 

 

calvin

 

Calvin und Hobbes Gesamtausgabe

3 Hardcover-Bände im Schuber

32,00 x 28,00 cm

1440 Seiten

150€

 

 

 

gaston

 

Der ganze Gaston

Fünf Hardcover-Bände im Schuber

22,50 x 30,00 cm

1056 Seiten + Zusatzheft

150€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

herge

Tim und Struppi - Die Meisterwerke von Hergé

Neben seiner Tätigkeit als Zeichner der Reihe "Tim und Struppi" ging Hergé seiner Leidenschaft als Kunstsammler nach. Er hat auch Gemälde angefertigt, die weit entfernt vom Stil der Ligne Claire sind. Inwieweit "Tim und Struppi" selbst den bildenen Künsten zuzuordnen ist und wie sich Hergé von der Kunst hat inspirieren lassen, zeigt dieser fachkundige und opulent bebilderte Band des Experten Sterckx. Zugleich zeigt er auch die Kunstwerke von Hergé selbst. Ein Genuss nicht nur für Kunstfreunde und "Tim und Struppi"-Liebhaber.

240 Seiten
 
51,30€
 
 
 
 
 
 
 
 
 
tim und struppi
 

TIM UND STRUPPI KALENDER

 
Wandkalender
 
30,2 x 29,8 x 1 cm
 
16€
 
Tischkalender
 
klein
 
11€
 
 

 

Lucky Luke Bonhomme

Der Mann, der Lucky Luke erschoss: Hommage 1

Fans des berühmten Cowboys dürfen sich freuen, denn zum 70. "Lucky-Luke" - Jubiläum erscheinen zwei ganz besondere Alben. Matthieu Bonhommes Hommage an Morris' Wildwest-Epos lässt den legendären Cowboy in einem völlig neuen Licht erscheinen. Sein lebendig-realistischer Zeichenstil und die Dramatik, die bereits der Titel erahnen lässt, machen Bonhommes' Interpretation zu einem Muss für jeden Fan. Sie können sicher sein, so haben Sie Lucky Luke noch nicht gesehen. Was es mit dem "Mann, der Lucky Luke erschoss" auf sich hat und warum unser Held statt zur Zigarette nun zum Grashalm greift erfahren Sie in dieser besonderen Jubiläumsausgabe.

15,50€

 

 

 

 

 

auf den spurenAuf den Spuren von Lucky Luke

Lucky Luke wird 70-Jahre! Ein solch beeindruckendes Jubiläum muss natürlich gebührend gefeiert werden und was würde sich dazu besser eignen, als dieser auf 2.222 Stück limitierte und nummerierte Jubiläumsband?

"Auf den Spuren von Lucky Luke" ist ein gewaltiger Bildband mit zahlreichen, teils bislang unveröffentlichten Skizzen, Fotos und Artwork von Morris, der unter den bisherigen Publikationen seinesgleichen sucht! Darüber hinaus ergänzt die umfangreiche Monographie über den Mann der schneller zieht als sein Schatten mit einer Vielzahl erstmalig in Deutschland erscheinender Artikel und Texte dieses repräsentative Abbild des Lucky Luke-Universums.

Diese hochwertige Jubiläumsausgabe erscheint als gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. Die nummerierte und limitierte Auflage ist ein Muss für alle Fans und Sammler.

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag

312 Seiten

Format (BxH): 27,6 x 29,6 cm

70€

 

 

 

 

schachnovelle

 

Die Schachnovelle

Nach Stefan Zweig

Ein Klassiker der Weltliteratur in neuem Gewand

Auf einem Passagierdampfer zwischen New York und Buenos Aires treffen zufällig zwei Schachspieler aufeinander: der wortkarge Schachweltmeister Czentovic, ein hervorragender, aber arroganter Taktiker, und Dr. B., ein mysteriöser Österreicher, der aus den brutalen Händen der Nazis floh. Stefan Zweig baut die Geschichte zweier sehr unterschiedlicher Charaktere vor den Augen des Lesers auf. In eindrucksvollen, farbstarken Bildern, die den Leser die meisterhafte Erzählung neu erleben lassen, hat Thomas Humeau sie hier als Graphic Novel adaptiert

22.0 x 29.0 cm, gebunden, 128 Seiten

22,70€

Leseprobe:

KLICKMICH

 

 

dostojewski

 

Leben und Werk von Dostojewski – FMD

Die erste Graphic Novel zu Leben und Werk Dostojewskis

Dostojewskis Romane wie Schuld und Sühne, Der Idiot, Der Spieler oder Die Brüder Karamasow, sind spannende Lektüre und blicken zugleich tief in die Seele der Menschen. Inspiration bezog Dostojewski auch aus seinem eigenen bewegten Leben: Nach ersten Erfolgen als Schriftsteller wird er wegen Verschwörungsverdachts verhaftet. Nach vier Jahren im Straflager findet er Zugang zum christlichen Glauben, verliert aber immer wieder große Vermögen beim Spiel. Der Tod zweier seiner Kinder hinterlässt einen gezeichneten Menschen. Vitali Konstantinov gelingt es in dieser Comic-Biografie, Dostojewskis Leben und, mithilfe einzigartiger Simultanbilder, auch sein komplexes Werk spannend aufzubereiten.

22.0 x 29.0 cm, gebunden, 64 Seiten

22,70€

Leseprobe:

KLICKMICH

 

 

 

 

 

46723

Das kleine Einschlafbuch für Große

Endlich! Nie wieder Einschlafprobleme!

Grübeleien und Sorgen gehören zu den häufigsten Ursachen von Einschlafstörungen. Stunde um Stunde halten sie einen in der Nacht wach und bringen immer wieder das Gedankenkarussell in Schwung. Doch damit ist nun ein für alle Mal Schluss: Denn jetzt gibt es Das kleine Einschlafbuch für Große, das Schäfchenzählen, Herumwälzen und Warme-Milch-Trinken überflüssig macht. Es hilft beim Ordnen unangenehmer Gedanken und fördert durch Einsatz ermüdender Ausmalbilder die nächtliche Kreativität.
Das kleine Einschlafbuch für Große ist Parodie auf den Boom der Kreativbücher für Erwachsene und tatsächliche Einschlafhilfe zugleich.

Flexcover, 144 Seiten

14,40 €

Leseprobe

KLICKMICH

 

 

 

 

 

 

orsay

d`Orsay-Variationen

Mit den d’Orsay-Variationen zeichnet Manuele Fior nicht nur ein Porträt des weltberühmten Pariser Museums für Impressionistische Malerei. Er haucht auch auf kunstvolle Weise alten Gemälden neues Leben ein, und gibt uns Einblicke in ihre Hintergründe, szenenhafte, dramatische Ausschnitte aus dem Leben ihrer Schöpfer – von Ingres über Degas bis Rousseau.
Die d’Orsay-Variationen sind eine Hymne an die Schönheit und die Kreativität von einem der besten Comicautoren Europas.

 

72 Seiten , vierfarbig , Hardcover

20,60€

 

Leseprobe

KLICKMICH

 

 

 

 

9783956401046-500x350

La Casa

Im Lauf der Jahre füllt sich ein Haus mit den Erinnerungen seines Besitzers – Erinnerungen an Personen, an Geschichten und Momente –, bis das Haus zum stummen Zeugen eines ganzen Lebens wird.

 

Ein Jahr nach dem Tod ihres Vaters kehren drei Brüder zurück in das Ferienhaus der Familie, mit der Absicht, es zu verkaufen. Doch zwischen Ausmisten und Renovieren finden sie sich mit alten Erinnerungen und Geschichten konfrontiert. In ihnen wächst die Befürchtung, die Erinnerung an ihren Vater und damit auch ihre eigene Vergangenheit ein Stück weit auszulöschen.

In seinem bislang persönlichsten Buch verarbeitet Paco Roca den Tod seines Vaters. “La Casa” ist ein Abschiedsgeschenk, eine Art letzter gemeinsamer Spaziergang von Vater und Sohn.

128 Seiten, farbig, 17 x 24 cm, Hardcover, 20,60€

Leseprobe:

KLICKMICH

 

309243-20151228103242

Die Saga von Atlas und Axis 1

Die Welt von Pangea ähnelt eigentlich der unseren, bloß wie vor tausend Jahren. Man sieht kleine, mittelalterliche Dörfer, und irgendwo im Norden hausen Piraten, eine Art Wikinger, die diese Dörfer von Zeit zu Zeit plündern, niederbrennen und ihre Einwohner massakrieren oder verschleppen. Der große Unterschied zu unserer Welt: Sämtliche Bewohner Pangeas sind aufrecht gehende, sprechende Tiere, und das Sagen haben vornehmlich Hunde! So wie Atlas, ein pfiffiger, gewitzter Windhund, und sein bester Freund Axis, ein kleiner, drahtiger Terrier, der sich lieber auf seinen Instinkt verlässt. Durch Zufall bleiben die beiden als einzige verschont, als ihr Heimatdorf von fremden Räubern verwüstet wird, die obendrein die Schwester von Atlas entführen. Keine Frage, dass Atlas und Axis Rache schwören und sich auf die Verfolgung der Mordbrenner und Kidnapper begeben. Die einzigen Hinweise sind allerdings zunächst nur ein enormer Hundehaufen – und eine Wikingerfibel.
Paus Hundesaga ist wahrlich verblüffend. Ein echtes Mantel & Schwerter-Epos im lupenreinen Funnystil? Der Niedlichkeitsfaktor ist enorm. Dennoch geht es ziemlich handfest zur Sache, sodass diese Geschichte nichts für kleine Kinder ist. Abgesehen davon, sehen die Hauptdarsteller nicht bloß aus wie Hunde, sie verhalten sich bisweilen auch so, was für eine Menge unterhaltsamer Einlagen sorgt. Und das alles ist erst der Auftakt. Denn eigentlich hat Atlas noch eine ganz spezielle Mission: Es gilt, das Geheimnis des magischen Knochens zu ergründen – und so den legendären Fressnapf des Überflusses zu finden! Fortsetzung garantiert...

Hardcover, 80 Seiten, farbig, 29,5 x 21,5 x 1,1 cm

16,50€

Leseprobe:

KLICKMICH

 

 

 

 

9783956401022 vor allem eins

Vor allem eins: Dir selbst sei treu. Die Schauspielerin Channa Maron

Als die Schauspielerin Channa Maron 2014 im Alter von 93 Jahren stirbt, verliert Israel nicht nur seine “Königin der Bühne”, sondern eine der engagiertesten Stimmen für eine Aussöhnung mit dem palästinensischen Volk. Bereits mit acht Jahren stand “Hannele” als Kinderstar auf Berliner Bühnen und vor Fritz Langs Kamera, bevor sie mit ihrer Familie 1933 vor den Nazis aus Berlin nach Palästina floh.

Zeitlebens waren ihre Kunst und ihre bewegte Biografie eng verknüpft mit politischen Ereignissen. Als sie 1970 bei einem Anschlag palästinensischer Terroristen ein Bein verlor, ließ sich die streitbare Channa Maron dadurch weder von der Bühne vertreiben, noch büßte sie ihren Mut und ihre politische Haltung ein – im Gegenteil, die “große israelische Patriotin“ verstärkte ihren Überzeugungskampf um die Notwendigkeit eines unabhängigen palästinensischen Staates. Die Hoffnung auf Frieden sollte sie bis zuletzt bewegen.

Nach persönlichen Gesprächen mit Verwandten und Wegbegleitern hat die preisgekrönte deutsche Autorin und Zeichnerin Barbara Yelin (“Irmina”) Channa Marons Leben in einer fesselnden und reflektierten Comicbiografie verewigt.

Parallel zeichnet der international renommierte israelische Illustrator David Polonsky (“Waltz with Bashir”) seine Sicht auf die große Schauspielerin und Friedensaktivistin in eindrucksvollen Bildern. Abgerundet wird das auf Initiative des Goethe-Instituts Israel entstandene Buch durch Textbeiträge des israelischen Historikers Dor Wertheimer sowie der deutschen Filmemacherin Anne Linsel.

80 Seiten, farbig, 19,5 x 22 cm, Hardcover

EUR 24,70

Leseprobe:

leseprobe

 

piano neu

Piano Oriental

Piano Oriental erzählt die Geschichte von Abdallah Kamanja, dem Erfinder eines einzigartigen Instruments. Sein Traum ist es, ein Piano zu erschaffen, welches die musikalischen Traditionen des Orients und die Klänge des Okzidents vereint. Dazu ist es nötig, das Instrument so umzubauen, dass es den orientalischen Viertelton erzeugen kann.

Die neue Graphic Novel von Zeina Abirached ist eine Hommage an ihre Familie und an das bunte und vielfältige Leben in Beirut Anfang der 60er Jahre: „Mein Buch ist ein Ort für ein kollektives Gedächtnis an ein Beirut, das seit dem Bürgerkrieg verschwunden ist.“

Der Sensationserfolg aus Frankreich, Gewinner des Prix Phénix de Littérature 2015 und nominiert für den Prix Artémisia 2016!

212 Seiten , schwarz-weiß , Klappenbroschur mit Foldout und Goldfolie

 

30,90€

 

Leseprobe:

leseprobe

 

 

totem neu

Totem

Tagelanger Regen, Morast, ein tiefer geheimnisvoller Wald – und das soll ein Sommercamp sein?
Noch dazu hat es Louis als Sonderling besonders schwer, sich in die Sitten und Gebräuche der Pfadfindertruppe einzufinden. Als dann noch ein mysteriöses Untier den Wald unsicher macht und er sich mit den anderen Neulingen durch ein harsches Initiationsritual kämpfen muss, wird aus dem Spiel Ernst. Louis muss sich einer Probe stellen, die ihn hinab in unbekannte Tiefen seines Selbst führt.

Mit ihrem neuen Buch etablieren sich der deutsche Zeichner Mikael Ross und der belgische Autor Nicolas Wouters unter den herausragenden europäischen Comic-Künstlern.

128 Seiten , vierfarbig , Hardcover

30,90€

Leseprobe:

leseprobe

 

 

9783551737069jojettejocko

Die Abenteuer von Jo, Jette und Jocko

Neben seiner Arbeit an "Tim und Struppi" arbeitete Hergé für einige Zeit an einer Familienserie um ein Geschwisterpaar und seinen Affen, die Abenteuer auf der ganzen Welt erleben. Fünf Alben erschienen von "Jo, Jette und Jocko". Carlsen legt die Abenteuer nun wieder neu auf. Band 1 und 2 ist ein Zweiteiler. Im Mittelpunkt der ersten Geschichte steht ein verrückter Wissenschaftler, ein Unterwasserlabor und eine Roboterarmee.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9783551728173essai

Essai

Ein Versuch, frei zu leben

Es ist die wahre Geschichte einer gescheiterten Utopie.
Im Jahr 1903 zieht ein Fremder in die Bergwelt der Ardennen. Die lokalen Einwohner sind beunruhigt, denn Fortunè Henry möchte mit Gleichgesinnten eine anarchistische Gesellschaft gründen: Kein Gott, kein Herrscher, Freiheit für jedermann. Aber als ein kommunistisches Manifest in Umlauf kommt, ist der Frieden gestört, und die Revolution in den Ardennen wird jäh beendet ...
Nicolas Debon erzählt seine Geschichte um den Versuch eine eigene Gesellschaft zu begründen mit stimmungsvollen Naturbildern. Es ist eine Geschichte über ein selbstbestimmtes Leben, aktuell wie eh und je.

20,60€

Leseprobe https://www.carlsen.de/comic/hardcover/essai/72826

 

 

 

 

 

 

igort japan

 

Berichte aus Japan – Eine Reise ins Land der Zeichen

 

Für viele Europäer ist Japan eine große Schatztruhe, gefüllt mit Kostbarkeiten, die es zu entdecken gilt. In den Neunzigerjahren hat Igort als einer der ersten westlichen Comiczeichner die Gelegenheit, aus dieser Schatztruhe zu schöpfen und für einen japanischen Verlag zu arbeiteten. Aus Igorts Aufzeichnungen, Skizzen und Fotos ist ein sehr persönliches Buch über Japan entstanden, in dem er seine Erlebnisse festhält und seiner Faszination für das Land und seine Kultur ein Gesicht gibt.

 

“Berichte aus Japan” ist eine dokumentarische Reise durch die japanische Kulturgeschichte und eine Liebeserklärung an die Heimat von Bashu und Hokusai, Takeshi Kitano und Hayao Miyazaki.

184 Seiten, farbig, Klappenbroschur, 17 x 24 cm

EUR 24,70

 

 

 

DREISTEINE Hardcover 935

DREI STEINE

Nils wächst in den Achtzigerjahren in Dortmund-Dorstfeld auf. Weil er sich nicht seinen Mitschülern anschließt, die behaupten, der Holocaust sei eine einzige Lüge gewesen, stellen sie sich gegen ihn. Als Schüler kämpft er um sein Überleben, ohne dabei selbst zum Täter zu werden. Die Neonazis, in deren Visier er als Jugendlicher geriet, waren von den Kameraden geworben worden und machen mit dem rechtsextremen Terror, den sie verbreiten, heute noch Schlagzeilen.

Ergreifende Graphic Novel gegen rechte Gewalt mit autobiografischen Zügen

Unterstützt von der Amadeu Antonio Stiftung – Initiativen für Zivilgesellschaft und demokratische Kultur

Format Hardcover
Seiten 144
20,60 €

 

 

 

 

 

 

9783868739336 Muhammed ali

Muhammad Ali

Die Comic-Biografie

SCHWEB WIE EIN SCHMETTERLING, STICH WIE EINE BIENE !

Cassius Clay, der sich später Muhammad Ali nannte und zum Islam übertrat, ist eine Legende des Boxsports. Er gewann olympisches Gold und war mehrfach Weltmeister im Schwergewicht. Als Zeitgenosse von Martin Luther King und Malcolm X setzte er sich stark für die schwarze Sache ein und wurde zu einer Ikone des 20. Jahrhunderts. Sybille Titeux und Amazing Améziane schaffen mit ihrer gut recherchierten Nacherzählung von Muhammad Alis Leben eine virtuos illustrierte Comic-Biografie in einem vom Film noir inspirierten Zeichenstil.

21.7 x 28.7 cm, gebunden, 120 Seiten

25,70 €

 

 

 

 

 

pion

Pioniere des Comic

Eine andere Avantgarde

Von Little Nemo bis Krazy Kat – die Inkunabeln der Comic-Kunst wiederentdeckt

Bilder für alle: die Geburtsstunde des medialen Zeitalters

Comics entstanden um 1897 in Form von farbigen Sonntagsbeilagen in den großen amerikanischen Tageszeitungen. Sie erreichten als erstes bebildertes Massenmedium zig Millionen Leser pro Tag und setzten sich sofort an die Spitze der Unterhaltungsindustrie. Lange wurde übersehen, wie innovativ und experimentell die frühen Comic-Pioniere waren und dass sich ihre Arbeiten häufig auf Augenhöhe mit der künstlerischen Avantgarde der Zeit befanden. Winsor McCay nahm ab 1905 den Surrealismus vorweg, so wie George Herriman in Krazy Kat ab 1913 Aspekte des Absurden Theaters etablierte. Cliff Sterretts Szenarien der späten 1920er-Jahre erinnern an expressionistische Stummfilme, während Frank O. King mit Gasoline Alley das Erzählen in Echtzeit probierte. Lyonel Feininger nicht zu vergessen, der 1906/07 mit zwei Comicserien seinen Weg zur künstlerischen Unabhängigkeit beschritt.

272 Seiten, 359 Abb.

24,80 x 31,80 cm; gebunden

36 €

 

 

9783956400742-370x500 fluten

Rein in die Fluten!

Ferien! Auf den Straßen kommt die Blechlawine ins Rollen… und wenig später zum Stillstand. Aber wir lassen uns die Stimmung nicht verderben, schließlich kann man es doch schon riechen, oder? Das Meer! Endlich unterm Sonnenschirm überlegt Mama noch, ob oben ohne oder nicht, da flaniert der Herr Papa auch schon eingezogenen Bauchs Richtung FKK-Strand – wollen doch mal sehen!

Es werden Sandburgen gebaut, gewagte Tattoos gelüftet, kreideweiße und krebsrote Körper in die Fluten gestürzt. Kleine Meerestiere landen in Eimerchen, kleine Kinder gehen verloren, es wird geflirtet und gestritten.

Mit viel Liebe und Witz orchestrieren David Prudhomme und Pascal Rabaté ihr Ballett von Sommerfrischlern und inszenieren einen typischen Tag am Strand: lustig, berührend und zuweilen schmerzhaft wie Sand in der Badehose.

120 Seiten, farbig, Hardcover, 21,5 x 29 cm

24,75 €

 

 

 

 

jäger

Jäger und Sammler

Cyril Pedrosa

Cyril Pedrosa entwirft ein Kaleidoskop von Personen, deren Wege sich im Laufe eines Jahres kreuzen. Jede Jahreszeit hat eine eigene grafische Identität, jede Stimme ebenso. In episodischen Momentaufnahmen zeigt er mal gewöhnliche, mal bedeutsame Augenblicke aus dem Leben seiner Figuren mit ihren Sehnsüchten und Ängsten, ihren Träumen und Nöten. Das verbindende Element: eine Fotografin, die im Hintergrund ihre Linse direkt ins Herz der Figuren zu richten scheint, wie es einst Vivian Maier meisterhaft verstand.

 

Dass Cyril Pedrosa ein Meister der Zwischentöne ist, hat er bereits in seinem 2012 erschienenen Band “Portugal” bewiesen. Mit “Jäger und Sammler” wagt der Comiczeichner nun erzählerisch wie grafisch ein Experiment: Er verwebt prächtige Zeichnungen, dichte Textpassagen und klassische Comicsequenzen zu einem feinsinnigen Geflecht aus Farben und Poesie.

336 Seiten, farbig, 20,5 x 27 cm, Hardcover

40,20 €

 

 

panter1

Panter

Brecht Evens

Christine lebt mit ihrem Vater und der Katze Lucy in einem großen Haus. Als Lucy plötzlich stirbt, vergräbt Christine sich trauernd in ihrem Zimmer. Da öffnet sich ihre Kommode und heraus kommt… ein Panter. Er stellt sich vor als Octavianus Abracadolfus Pantherisu, Kronprinz von Panterland. Der Panter tröstet Christine und bringt sie zum Lachen, mit seinen fantastischen Geschichten erschleicht er sich ihr Vertrauen und übernimmt allmählich die Kontrolle über ihr Leben. Als schließlich die skurrilen Freunde des Panters auftauchen, nimmt die Geschichte eine bedrohliche Wendung.

In seinem neuen Buch dirigiert Brecht Evens ein psychologisches Schachspiel, bei dem hinter jedem Zug die Gefahr zu lauern scheint. Aus opulenten Zeichnungen entsteht eine Farborgie, die nur ein Albtraum erschaffen kann.

120 Seiten, farbig, 28 x 23 cm, Hardcover

40,20 €

 

 

Madgermanes web preview1

Madgermanes

Von 1979 bis 1991 waren um die 20.000 Vertragsarbeiter aus Mosambik in der DDR beschäftigt.

Ihr auf vier Jahre befristeter Aufenthalt sollte dazu dienen, ihnen eine Ausbildung zu ermöglichen und Berufserfahrung zu sammeln, um nach ihrer Rückkehr zum Aufbau eines unabhängigen sozialistischen Mosambiks beizutragen. Die Realität sah anders aus. Die „Madgermanes“, wie sie in Mosambik genannt werden, eine Wortschöpfung aus „Verrückte Deutsche“ und „Made in Germany“, kehrten in ein vom Bürgerkrieg völlig zerstörtes Land zurück. Für ihre Berufsausbildung gab es keine Verwendung, und der von der Regierung treuhänderisch einbehaltene Lohn wurde nie ausgezahlt …

Birgit Weyhe recherchiert diese kaum bekannte Fußnote deutsch-mosambikanischer Geschichte, indem sie die Betroffenen selbst zu Wort kommen lässt. Sie dreht die übliche Perspektive eines deutschen Blicks auf die Welt um und porträtiert
zugleich einen Staat vor dessen Untergang. Durch subtiles Einfügen von Erinnerungsobjekten und mit allegorischen Motiven angereichert entstand ein Comic, der in seiner Bild- und Erzählsprache selbst die Grenzen zwischen afrikanischer und europäischer Kultur überschreitet.

Ausgezeichnet mit dem Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung 2015!

240 Seiten , Duotone , Klappenbroschur

25,70 €

 

 

ikarus

Ikarus

von Jiro Taniguchi & Moebius

In einer Klinik wird ein Kind geboren, und sogleich entschwebt es den ausgestreckten Armen der Mutter. Was passiert, wenn ein solches Wesen in die Machtapparate von Politik und Forschung gerät?

Zwei der größten Comic-Meister unserer Zeit haben sich für dieses Werk zusammengetan. Ihre Botschaft: der Traum vom Fliegen gehört ebenso zum Menschen wie der Flug der Träume.

25 x 18,5 x 3,6 cm

25,70€

 

 

 

 

 

 

 

 9783956400834 running girl

Running Girl

Li lebt seit einem Jahr in Deutschland, geht zur Uni und arbeitet als Kellnerin in einem Sushi-Restaurant. Aufgrund ihrer Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache zieht die junge Frau sich in ihre eigene Welt zurück und telefoniert täglich über Stunden mit ihrem Freund in China. Nur im Restaurant fühlt Li sich wohl. Hier denkt sie sich Geschichten über die Gäste aus – wie zum Beispiel “Manfred”, der stets allein isst. Ein Anruf aus der Heimat und eine zufällige Begegnung sollen schließlich dazu führen, dass Li beginnt, sich ihrer neuen Umgebung zu öffnen…

Mit großem erzählerischen Talent offenbart Yi Luo in “Running Girl” die Kraft, die auch einer vermeintlich kleinen Geschichte innewohnen kann, und schildert eindrücklich die Herausforderungen, sich in einer gänzlich neuen Umgebung zurechtzufinden.

32 Seiten, farbig, 16,5 x 22 cm, Softcover


10,30€

 

 

 

 

9783956400698 hernandez

Liebe und Versagen

Bereits seit mehr als drei Jahrzehnten begleitet Jaime Hernandez das Leben seiner Protagonistin Maggie Chascarillo. Ähnlich Harry Angstrom in John Updikes “Rabbit”-Romanen wuchs Maggie gemeinsam mit ihren Lesern heran. Heute ist sie Mitte Vierzig und alle Pfade, die sie betreten hat, sämtliche Entscheidungen, die sie traf, kulminieren in “Liebe und Versagen”.

Wie ein Kaleidoskop führt das Buch Schicksalsschläge, Familiengeheimnisse und Wendepunkte in Maggies Leben zusammen und erzählt eine berührende Geschichte über Erinnerungen und ihre Last auf unserer Gegenwart. Jamie Hernandez gelingt mit “Liebe und Versagen” ein Kunstwerk – kraftvoll und echt –, das uns eindrücklich vor Augen führt, dass wir Ängste und Traurigkeit akzeptieren müssen, uns von ihnen aber nicht versehren lassen dürfen.

Jaime, Gilbert und Mario Hernandez, drei Brüder mexikanisch-amerikanischer Abstammung, haben mit “Love & Rockets” das wohl spannendste und facettenreichste Comic-Universum der letzten dreißig Jahre geschaffen. Ihre Geschichten erzählen vom bewegten Leben südkalifornischer Jugendlicher, von Auseinandersetzungen und Liebesleben sowohl in den Vororten von Los Angeles als auch im fiktiven lateinamerikanischen Dorf Palomar.

112 Seiten, schwarzweiß, 19 x 24 cm, Hardcover

24,75 €

 

 

 

 

9783956400704 hernandez

Der Tod von Speedy

Ein trostloser Vorort, flimmernde Luft, lähmende Langeweile. Hier verbringen Margarita “Maggie” Chascarillo und Esperanza “Hopey” Glass eine Jugend zwischen Punkrockpartys, Selbstzweifeln und Gelegenheitsjobs. Als Maggies Schwarm, “Speedy” Ortiz, in der Auseinandersetzung zweier rivalisierender Jugendgangs einen sinnlosen und traurigen Tod stirbt, wird der Mikrokosmos der jungen Frauen erstmals in den Grundfesten erschüttert…

Jaime Hernandez’ “Der Tod von Speedy” hat dem Comic in den Achtzigerjahren wegweisende Impulse verliehen: Mit entwaffnendem Einfühlungsvermögen und exakter Beobachtungsgabe thematisiert der Zeichner die Lebenswirklichkeit von Jugendlichen in den Suburbs von Los Angeles.

Jaime, Gilbert und Mario Hernandez, drei Brüder mexikanisch-amerikanischer Abstammung, haben mit “Love & Rockets” das wohl spannendste und facettenreichste Comic-Universum der letzten dreißig Jahre geschaffen. Ihre Geschichten erzählen vom bewegten Leben südkalifornischer Jugendlicher, von Auseinandersetzungen und Liebesleben sowohl in den Vororten von Los Angeles als auch im fiktiven lateinamerikanischen Dorf Palomar.

136 Seiten, schwarzweiß, 19 x 24 cm, Hardcover

24,75 €

 

 

 

 sartre fb

SARTRE

Jean-Paul Sartre war einer der bedeutendsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Während des Zweiten Weltkriegs unterstützte er die Résistance. Nach 1945 wurde er zu einer der wichtigsten kritischen Stimmen Europas. In Deutschland ist der Philosoph und Begründer des Existenzialismus vorrangig aufgrund

seiner Romane und Theaterstücke bekannt, z. B. Die Fliegen, Geschlossene Gesellschaft und Die schmutzigen Hände. Mathilde Ramadier und Anaïs Depommier arbeiteten drei Jahre an dieser unterhaltsamen und kenntnisreichen Comic-Biografie.

160 Seiten

25,70 €

 

 

 

 

 

 

in god we trust winshluss

In God We Trust

In God We Trust ist eine gewagte Neuerzählung der Bibel. Mit respektlosem Witz erzählt Winshluss die Geschichte des Alten und Neuen Testaments auf seine ganz eigene Art und poliert die Gründungsmythen des Christentums gründlich auf.
Eine „spirituelle“ Reise zwischen Parodie und Tragödie in einer Vielfalt von Zeichenstilen, bis hin zu fiktiven Werbeanzeigen – absurd, provokant, auf jeden Fall brüllend komisch.

Ein fulminanter französischer Underground-Comic von einem der wichtigsten Vertreter einer neuen Generation von europäischen Comicautoren!

104 Seiten , vierfarbig , Hardcover mit Prägegolddruck

30,90€

 

 

 

 

 

 

cobain

Der Roman von Boddah: Wie ich Kurt Cobain getötet habe

Manche werden von einem zwei Meter großen Hasen begleitet, für andere ist ihr bester Kumpel ein Stofftiger, mit dem sie die tollsten Abenteuer erleben (und der zum Glück oft deutlich klüger ist als sie selbst). Kurt Cobain, ehedem Frontmann der Kultband Nirvana, hatte mit fünf Jahren ein Alter Ego namens Boddah, als ein Schuldiger für das Quälen von Nachbars Katze gesucht wurde. Und das ihn zeit seines Lebens nicht wieder losließ. Boddah war fortan immer dabei. Als Cobain mit fünfzehn »Kill Your Parents« an die Schulwand sprühte. Als er anfing, Musik zu machen, um in der provinziellen Ödnis westlich von Seattle Halt und Orientierung zu finden. Bei den ersten Auftritten, den ersten Tourneen. Dem Welterfolg, den Drogenexzessen, um seine chronischen Schmerzen zu betäuben: Boddah bekam alles mit, hautnah. Die Ängste, die Depressionen. Vor allem aber Kurt Cobains amour fou, seine irrwitzige Liebe zu Courtney Love – zwei verwandte, ähnlich zerrissene Seelen, wie füreinander bestimmt. Durch diese Liebe konnte er seine abgründige Einsamkeit überwinden. Und an ihr ist er letztlich verzweifelt.

»Boddah« ist eine Art alternativer Autobiografie, garantiert nicht autorisiert. Aber bestens informiert und von Nicolas Otero perfekt umgesetzt: gleichzeitig reduziert und explosiv wie ein Grunge-Song. Auffällig: so überschwänglich-exzessiv und manisch-depressiv, wie Kurt Cobain auftritt, so cool und reflektiert kommentiert sein imaginärer Freund Boddah das Geschehen. Das tragische Ende ist bekannt. Als Cobain glaubte, seine innere Zerrissenheit nicht mehr ertragen zu können, nahm er sich schließlich selbst das Leben. Sein Abschiedsbrief war gerichtet an – Boddah.

Hardcover, 32 x 23 x 1,6 cm, 152 Seiten

25,70€

 

 

TYLER CROSS

Tyler Cross

Mit geraubtem Heroin der Mafia, 20 Dollar, einer Schrotflinte und einem Colt am Gürtel erreicht Tyler Cross ein kleines Nest in Texas wo ein Öl-Tycoon und sein Sohn herrschen. In der kleinen Stadt Black Rock wird man sich noch lange an Tyler Cross erinnern ...

Mit der Serie "Tyler Cross" haben Nury und Brüno eine aufregende Hommage an den harten Gangsterfilm der Fünfziger Jahre geschaffen: Mit schönen Frauen, schmutzigen Geschäften und einem Protagonisten, der nur das Beste für sich sucht.

15,50 €
22,00 x 29,50 cm
Seiten 96

 

 

 

 

 

 

 

 

BERLINER MYTHEN

Berliner Mythen

Berlin ist voll von Geschichte und Geschichten! Reinhard Kleist fasziniert dieses "irrsinnige Konglomerat an Geschichten".
Um einige der Berliner Mythen zu erzählen, hat Kleist den Taxifahrer Ozan erschaffen, der sich Straßen anhand von Geschichten merkt, die sich dort zugetragen haben, und damit seine Fahrgäste unterhält. So erfährt man schnell mal, was Marlene Dietrich oder David Bowie in Berlin gemacht haben, liest Anekdoten über das Ende der Mauer oder den unvollendeten Hauptstadtflughafen.

15,50 €
19,70 x 26,00 cm
Seiten 96

 

 

 

 

 

 

FAVORITIN

Die Favoritin

Eine Großmutter zieht ihren kleinen Enkel wie ein Mädchen auf. Der Großvater ist passiv, hört Mahler und verflucht die Welt. Die Auswirkungen auf den Jungen sind verheerend, er zeigt sich aggressiv gegenüber seiner Umwelt und rebelliert gegen die Regeln, die ihm so fremd sind.

Newcomer Matthias Lehmann zeigt die Auswirkungen auf das Selbstverständnis von Geschlechterrollen, Körper und Identität. Ein intensives und beeindruckendes Leseerlebnis.

18,50 €
17,50 x 24,50 cm
Seiten 160
ab 14 Jahren

 

 

 

 

 

 

 

tim als revolutionaer

Tim als Revolutionär

Die Presse nannte ihn «pervers». Die Polizei nannte ihn «krank und unter aller Sau». Selbst der Bundeskanzler war «absolut schockiert». Aber er hat ihnen allen das Gegenteil bewiesen. Doch das ist erst der Anfang… Nun ist Tim zurück mit all seinen Freunden, um gegen den Staat zu kämpfen und die alte Welt in die Knie zu zwingen, in einer abendfüllenden Geschichte über Liebe, Kampf und Revolution.

Graphic Novel. Aus dem Englischen und adaptiert von Philip Bauer

20,5 x 16,5 cm | Broschur
170 Seiten | € 12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

jenseits

Jenseits

Es beginnt mit einem heiteren Kaffeetrinken, zu dem die junge Dame ihren Schwarm eingeladen hat. Kuchen und heiße Schokolade werden gereicht, und es verspricht ein vergnügliches Rendezvous zu werden. Doch die Idylle schlägt in blankes Entsetzen um, als dicke violette Tropfen von der Decke fallen und alles einzustürzen droht. In letzter Sekunde entkommen die beiden ans Tageslicht, um zu erkennen, dass es kein Haus war, aus dem sie geflohen sind – hinter ihnen liegt, um ein Vielfaches größer als sie selbst, ein Mädchen leblos im Gras. Eine Reihe weiterer kleiner Geschöpfe entsteigen dem toten Körper, und sie alle müssen sich nun gemeinsam in einer bedrohlichen Natur zurechtfinden.

Was geschieht, wenn Märchenfiguren ein Eigenleben jenseits des Einflusses ihres Schöpfers entwickeln? Um diese Frage kreist “Jenseits”. Die Erfahrungs- und Gefühlswelt eines Kindes wird in eine Figurenkonstellation projiziert, die aus dem Reich der Märchen entsprungen scheint.
Zusammen mit Szenarist Fabien Vehlmann hat Kerascoët (das sind Marie Pommepuy und Sébastien Cosset) eine verstörende Geschichte geschaffen, ein modernes Märchen, das den Leser in seiner einzigartigen Mischung aus Niedlichkeit und Grauen gefangen nimmt.

96 Seiten, farbig, 19 x 25,5 cm, Hardcover

EUR 20,60

 

 

 

 

 

fräulein rühr mich nicht an

Fräulein Rühr-Mich-Nicht-An

Gesamtausgabe

Paris zu Beginn der Dreißigerjahre. Die Schwestern Agathe und Blanche zieht es aus der französischen Provinz in die Hauptstadt, wo sie als Zimmermädchen ihr Glück suchen. Während die lebenshungrige Agathe freudig durch die Tanzlokale zieht, fiebert Blanche allnächtlich ihrer Rückkehr entgegen. Bis Agathe eines frühen Morgens brutal aus dem Leben gerissen wird. Blanche schwört Rache und macht sich im Rotlichtmilieu der Stadt auf die Suche nach dem Mörder ihrer Schwester. Nicht lange, und sie wird selbst zur Gejagten…

Mit ihrer mitreißende Geschichte um die bezaubernde Blanche, die als “Fräulein Rühr-mich-nicht-an” zur Attraktion des Luxusbordells Pompadour wird, gelingt Hubert und Kerascoët ein anschauliches Sittengemälde der französischen Metropole in den Zwischenkriegsjahren.

224 Seiten, farbig, 20,5 x 27 cm, Hardcover

EUR 40,20

 

 

 

 

u1 hubert srvb-272x336

Hubert

Ein Leben für die Kunst

Die großartigen leisen Bilder dieses talentierten belgischen Künstlers lassen niemanden kalt, ebensowenig das stille Leben seines Protagonisten Hubert. Aus ganzem Herzen wünscht man Hubert, dass er einen Menschen findet, der ihn aus seiner Einsamkeit befreit.

Das Leben des introvertierten Hubert besteht aus Museumsbesuchen in Brüssel, London und Paris. Er spricht nur mit wenigen Menschen, und wenn, dann nur über Museen und Kunst. In den Museen fotografiert er die Bilder, die ihm gefallen – im allgemeinen solche von schönen Frauen – und kopiert diese Gemälde dann zu Hause. Es gibt nur eine lebendige Person, die ihn wirklich fasziniert, und das ist eine Frau im Haus gegenüber, deren Balkon er aus seinem Fenster sehen kann. Als sie bemerkt, dass er sie fotografiert, scheint sie erschrocken und zeigt sich nicht mehr. Hubert aber malt sie. Das erste Mal, dass ihn eine echte Person inspiriert. Das lässt hoffen …

96 Seiten | 21 x 26 cm
geb. | durchgehend farbig

24,70€

 

 

In the Pines Cover web1

In the Pines - Murder Ballads

Seit langem gelten die „Murder Ballads“ als Herzstück der amerikanischen Folkmusik. Traditionell bewegen sich diese Songs zwischen Fiktion und Wirklichkeit, erzählen von Verbrechen, Mord und ähnlichen Gräueltaten. Diese rohen Erzählungen von Liebe und Verrat, von Rache und Tod, werden von Generation zu Generation weitergetragen. Sie sind wie dunkle Shortstories im Gewand populärer Musik - unter anderem interpretiert von Johnny Cash oder Nick Cave. Der ideale Ausgangspunkt für eine Sammlung von Horror-Comics.

 

In seiner düsteren Geschichtensammlung In the Pines wählt der niederländische Zeichner und Autor Erik Kriek fünf dieser „Murder Ballads“ als Inspiration für fünf außergewöhnliche und schaurige Erzählungen, die stets das Böse im Menschen suchen.

Buch: 136 Seiten , vierfarbig , Hardcover mit Spotlack,

Inklusive CD (diese silbernen Scheiben, braucht man Laufwerke für das Abspielen)

25,70€

 

 

 

 

Cover Dickie web

Dickie

Seit vielen Jahren schon ist Dickie, die Figur aus der Feder des flämischen Zeichners Pieter de Poortere, ein Riesenerfolg in flämischen und niederländischen Zeitschriften. Dort erscheinen die Gags aus dem Leben von Dickie, einem nicht allzu hellen Bauern in seiner tendenziell gemütlich-ländlichen Umgebung, mit großem Erfolg.

Dazu muss man zwei Dinge wissen: 1. Die Geschichten kommen gänzlich ohne Worte aus; und 2. Dickie bietet eine brüllend komische, universelle Leseerfahrung getränkt mit Sarkasmus und wagt zudem einen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele. De Poorteres universeller Sündenbock schlüpft dabei in wechselnde Rollen: Cowboy, Astronaut, Bin Laden, Hitlers Sohn, Marilyn Monroe und viele mehr. Aber am Ende ist er doch nur ein normaler Mensch wie du und ich, der einfach nie in Ruhe gelassen wird …

Frech, witzig und respektlos!

216 Seiten , vierfarbig , Hardcover mit Spotlack

30,90 €

 

 

9783956400711 EINDRINGLINGE

Eindringlinge

Ein Familienschicksal zwischen Krebserkrankung und Stand-up-Comedy. Ein Gärtner mit großen künstlerischen Visionen. Eine junge Frau, die einer bekannten Pornodarstellerin wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Ein ungebetener Gast, der in die eigene Vergangenheit einbricht.

Adrian Tomines Erzählungen über die Last der Liebe und ihrer Abwesenheit, über Ambitionen und die Angst vor dem Leben, über Identität und Verlust zeigen ihn auf der Höhe seines Könnens: unberechenbar, schwarzhumorig und tief bewegend.

Zu den erklärten Bewunderern der lakonischen, subtil gezeichneten Comicerzählungen von Adrian Tomine zählen seit Langem Autoren wie Jonathan Lethem oder Nick Hornby. Spätestens mit “Eindringlinge” gilt Adrian Tomine selbst als wichtige Stimme der amerikanischen Gegenwartsliteratur.

120 Seiten, farbig, 16,5 x 23,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag

24,75 €

 

 

 

 

 

9783956400636SHIT IS REAL

Shit is real

Von heute auf morgen wird Selma von ihrem Freund verlassen. Eine gute Gelegenheit für einen Neuanfang, denkt sie, zieht in eine eigene Wohnung, kündigt den Job und macht sich auf die Suche nach sich selbst. Aber wie geht das eigentlich? Anders als geplant lebt Selma ziellos in den Tag hinein und findet einfach keinen Platz in der Welt. Die Anschaffung einer Waschmaschine scheint genauso unmöglich wie die Kommunikation mit ihrer Freundin Yumi, die fest im Leben steht und von der sie sich immer mehr entfremdet. Zunehmend verliert Selma den Bezug zur Realität und landet in einem Albtraum des Scheiterns…

Mit “Shit is real” legt Aisha Franz einen existenziellen Comic-Entwicklungsroman vor, der Unsichtbares sichtbar macht und dabei nicht an Sex, Action und dystopischen Fantasien spart.

288 Seiten, schwarzweiß, 19,5 x 22 cm, Klappenbroschur

24,75 €

 

 

 

 

9783956400773-400x500 ARSENE

Arsène Schrauwen

1947 reist Olivier Schrauwens Großvater Arsène in eine afrikanische Kolonie. Dort plant sein Cousin die Stadt von morgen, eine moderne Utopie inmitten der Wildnis. Arsène ist überwältigt von der geheimnisvollen neuen Umgebung; gleichzeitig quälen ihn Dschungelfieber, Trinksucht und die Liebe zu Marieke, der Frau seines Cousins. Eine betäubende Welle aus surrealen Albträumen und hemmungslosen Sexfantasien bricht über ihn herein. Ist dieses bizarre Land noch Realität oder längst unberechenbare Wahnvorstellung?

Olivier Schrauwens neues Buch ist eine rauschhafte Reise in das Bewusstsein seines Großvaters. In der Tradition von Joseph Conrad erforscht er die Abgründe einer ihm verwandten Seele und setzt sie um als halluzinatorisches Formenspiel.

260 Seiten, farbig, 22 x 27,5 cm, Hardcover

EUR 40,20

 

 

 

 

 

9783956400629 kino blutch

Ein letztes Wort zum Kino

Welchen Einfluss haben Filme auf unser Leben und warum lieben wir sie so sehr? Für den französischen Comickünstler Blutch sind Sprache und Mythen des Films zwei bestimmende Einflüsse auf das eigene Schaffen. In kurzen Comic-Essays begibt er sich auf Spurensuche ins filmische Kollektivgedächtnis und reflektiert spielerisch die Wirkung seiner Jugendikonen wie Claudia Cardinale, Jean-Luc Godard und Luchino Visconti. Mit Witz und Selbstironie zeichnet Blutch in seinem “Letzten Wort zum Kino” eine Kritik am Film – und dabei im Grunde eine Kritik an der Realität, welche die Versprechungen auf Zelluloid nicht halten kann.

“‘Ein letztes Wort zum Kino’ ist ein Genuss. Blutchs grafischer Einfallsreichtum und die Ausdruckskraft seiner Figuren verblüffen mich stets aufs Neue.” – Alain Resnais

88 Seiten, farbig, 20 x 28 cm, Hardcover

24,75€

 

 

 

 

 

978-3-03731-148-6 überlebt

ÜBERLEBT!

Am 11. September 1973 putscht das chilenische Militär unter General Augusto Pinochet gegen die demokratisch gewählte Regierung des Sozialisten Salvador Allende. Carmen Castillo und ihr Partner Miguel Enríquez, Angehörige der extremen Linken, sind gezwungen, in den Untergrund zu gehen.
Dieses Buch basiert auf den Erinnerungen von Carmen Castillo, die damals hochschwanger, dank einer internationalen Solidaritätskampagne unter der Führung von Angela Davies u.a. nach Frankreich deportiert wurde und so überlebte.
Im Anhang ein ausführliches Interview mit Carmen Castillo.

Gezeichnet von Loïc Locatelli, Szenario von Maximilien Le Roy

136 Seiten, farbig, 20 x 28 cm, Hardcover

EUR 29.00

 

 

 

 

 

 

9783868739275 der alte mann und das meer

Der alte Mann und das Meer

Nach Ernest Hemingway

»Ein Mann kann zerstört werden, nicht aber besiegt«

Kuba, Anfang der 1950er-Jahre. Seit 84 Tagen hat der alte Santiago keinen Fisch nach Hause gebracht. Schließlich fährt er weiter aufs Meer hinaus als je zuvor. Dann beißt ein riesiger Schwertfi sch an. Der epische Kampf zwischen dem großen Fisch und dem alten Mann wird drei Tage und drei Nächte dauern. Für Der alte Mann und das Meer erhielt Hemingway den Pulitzer Preis. Thierry Murat durchdringt mit seinen eleganten und empathischen Zeichnungen dieses Meisterwerk und verleiht seinem Stil und seinem Rhythmus neuen Ausdruck.

19.5 x 26.5 cm, gebunden, 128 Seiten

20,60€

 

 

 

 

 

 

3d-rgb-2016-jan novak jaromir99-zatopek-voland und quist-umschlag

Zátopek

Sommer 1952, das tschechoslowakische Olympiateam ist bereit zum Abflug nach Helsinki. Nur einer fehlt: Nationalheld Emil Zátopek, Goldmedaillenfavorit auf seiner Spezialdistanz 10.000 Meter. Er befindet sich im Streik und weigert sich mitzukommen, wenn nicht auch Mittelstreckenläufer Stanislav Jungwirth mit zu den Olympischen Spielen darf, der gerade ausgeladen wurde, weil sein Vater wegen antikommunistischer Umtriebe im Gefängnis sitzt. Man droht Zátopek, lockt ihn, versucht ihn zu bestechen, sogar Jungwirth selbst drängt ihn zu fliegen. Doch er bleibt stur.
Zwei Tage später fliegt ein Sonderflug von Prag nach Helsinki. An Bord: Emil Zátopek und Stanislav Jungwirth. Das Regime hat nachgegeben. Zátopek gewinnt danach alle drei Langlaufwettbewerbe, was nie wieder jemand schaffen sollte.

Nach dem großen Erfolg von »Alois Nebel« veröffentlicht Voland & Quist nun wieder einen Comic von Jaromir99. »Zátopek« ist eine Graphic Novel über einen der größten Sporthelden Europas und erscheint passend zu den Olympischen Spielen in Brasilien.

208 Seiten
durchgängig farbig

25,60€

 

 

 

 

 

 

vieux bois

Die Liebesabenteuer des Monsieur Vieux Bois

„Es ist wirklich zu toll! Es funkelt alles von Talent und Geist! Einige Blätter sind ganz unübertrefflich!“
Johann Wolfgang von Goethe

So urteilte Goethe 1831 über die Bildergeschichten des Genfer Zeichners Rodolphe Töpffer (1799 – 1846), die heute als Ursprung der Bilderzählung gelten.

Töpffer ist mit seinen Bildergeschichten der Begründer einer Tradition, die über Bilderbögen (z. B. Neuruppiner Bilderbogen, Münchener Bilderbogen), die Arbeiten Wilhelm Buschs und unter Einfluss der amerikanischen Zeitungscomics schließlich zum europäischen Comic führt.

Drei seiner besten Geschichten warten darauf, von einem neuen Publikum wiederentdeckt zu werden: Die Liebesabenteuer des Monsieur Vieux Bois, Monsieur Pencil und Die Geschichte des Monsieur Cryptogame.

Haarsträubende Abenteuer, mit denen die Gepflogenheiten der guten Gesellschaft, der Wissenschaftler und Politiker aufs Korn genommen werden und die mit einem erstaunlich zeitlosen Strich auch heute noch begeistern.

Pflichtlektüre für alle, die an grafischer Literatur interessiert sind!

Hardcover, 280 Seiten, s/w, 30 x 20 x 2,8 cm

41,20 EUR

LESEPROBE:
http://www.ppm-vertrieb.de/…/Die-Liebesabenteuer-des-Monsie…

 

CERVANTESEin Mann namens Cervantes

Um ein paar Problemchen mit der Polizei zu entgehen, findet sich Mike Cervantes ein wenig planlos als G.I. in Afghanistan wieder. Das trägt ihm letztlich den Verlust einer Hand ein. Zurück in den USA sieht er sich mit einer ignoranten Gesellschaft konfrontiert, die keine Rücksicht auf Schwächere nimmt. Hin- und hergerissen zwischen wachsender Wut und Depressionen landet er schließlich fast zwangsläufig im Knast. Dort gerät er jedoch an den Roman seines berühmten Namensvetters, und Cervantes (Mike) beschließt, künftig als ein moderner Don Quichotte mit seinem alten Ford Mustang durch die Lande zu ziehen...
Christian Lax (»Adler ohne Krallen«) zeichnet das einfühlsame Porträt eines versehrten Rebellen wie eines verwundeten Landes, kontrastiert mit überwältigenden Landschaften.

Hardcover, 208 Seiten, s/w, 28 x 20 x 2,1 cm

30,60 EUR

LESEPROBE:
http://www.ppm-vertrieb.de/…/Ein-Mann-namens-Cervantes::308…

 

 

 

 

 

 

ANDERES ISRAEL

Ein anderes Israel

»Not the Israel My Parents Promised Me« wurde zu Harvey Pekars Vermächtnis, er starb kurz vor Fertigstellung der Graphic Novel im Jahr 2010. Es oblag seinem Zeichner und Co-Autor JT Waldman, das Werk 2012, zwei Jahre nach Pekars Tod, zu vollenden. Mag man aufgrund des Titels und Themas ein Geschichtsbuch erwarten, bleibt Pekar seiner autobiographischen Perspektive treu. Im Prinzip erzählen er und Waldman von einem Tag auf den Straßen Clevelands. Beide diskutieren über Israel, besuchen Bibliotheken und tauchen so, oftmals hitzig streitend, ein in die wechselhafte Geschichte jenes Landes, das seit seiner Gründung von radikalen Antisemiten bedroht wird.

Hardcover, 176 Seiten, s/w, 28 x 20 x 1,8 cm

25,60 EUR

LESEPROBE:
http://www.ppm-vertrieb.de/…/Ein-anderes-Israel::308691.html

 

 

 

 

 

080ac mahler flaschko coverFLASCHKO - DER MANN IN DER HEIZDECK

Nicolas Mahler

224 Seiten, farbig, 21 x 11cm, Halbleinen

29,80 €

Das Universum von Flaschko besteht aus seiner Mutter, seiner Heizdecke, seinem Sessel, einem Stromstecker und dem Fernseher. Das Universum seiner Mutter besteht aus Flaschko, Damenlikör, Tabletten und Müll.
Zusammen ergibt das Geschichten eines lethargischen Mannes, der permanent in seiner Heizdecke vor dem Fernseher herumlungert und von seiner Mutter genervt wird.

"FLASCHKO ist ein grosses psychologisches Buch über die armen 30jährigen Seelen die immer noch bei Mama wohnen."
Libération, Paris

Die gesammelten Sitzmelodramen in gediegenem Breitformt!

 

 

als die nacht begannAls die Nacht begann...

Der Illustrator und G´schichteldrucker Thomas Fatzinek erinnert mit seinen von starken Emotionen geprägten Holzschnitten an Frans Masereel und Eric Drooker. Diese aufwendige Grafik- und Drucktechnik wurde im Mittelalter schon vor der Erfindung von Gutenbergs Druckerpresse zur Verbreitung von Flugblättern und politischen Karikaturen genutzt und so stellen Holzschnitte die Ahnen der heutigen Comic-Kultur dar. Vorliegender Band ist die erste Graphic-Novel zum Schutzbund-Aufstand im Februar 1934 in Wien. Vor diesem dramatischen Hintergrund entfalten die rauhen und kontrastreichen Bilder durch die besondere Herstellungsweise eine ungeheure erzählerische Wucht, die diesem ersten bewaffneten Arbeiter-Aufstand gegen ein faschistisches Regime in Europa nichts von seiner Brutalität nimmt. Detailreich werden die bekannten und weniger bekannten historisch belegten Ereignisse verarbeitet und es entsteht eine stimmige, prägnante und betroffen machende Erzählung aus Worten und Bildern.

Originalausgabe
14,5 x 20 cm | Broschur
65 Seiten | € 9,80

http://www.tomfatz.net/home/

 

 

 

DEADPOOLSGREATESTHITSDIEDEADPOOLANTHOLOGIE Hardcover 687

DEADPOOLS GREATEST HITS: DIE DEADPOOL ANTHOLOGIE

Auf über 300 Seiten feiern wir das Leben, die Taten und den Wahnsinn des Wade Wilson, Comic-Ikone, Frauenheld und Filmstar! Die denkwürdigsten Deadpool-Geschichten in einer einmaligen, exklusiven Anthologie mit umfangreichen Zusatzinfos. Perfekt für Neuleser und Sammler! Deadpool als Peter Parker; gegen Spider-Man und den Punisher; vor dem Altar ...

Die definitive Deadpool-Bibel
Ein Highlight für Neueinsteiger und Sammler
Mit umfangreichen Zusatzinfos und Einleitungen zu jeder Story
Wir rollen den roten Teppich für den Filmstar aus!
Mit Spider-Man, dem Punisher und den Avengers

25,70€

Format Hardcover
Seiten 324

Autoren

Joe Kelly
Fabian Nicieza
Daniel Way
Jimmy Palmiotti

Zeichner

Rob Liefeld
Georges Jeanty
Patrick Zircher
Pete Woods

Storys

New Mutants 98
Deadpool (1997) 11
54-55
Cable & Deadpool 24
49-50
X-Men Origins: Deadpool 1
Prelude to Deadpool Corps 4
Deadpool 1000
Deadpool (2008) 33.1
A+X 8
Deadpool (2013) 27

 

 

Die alten Knacker

Die alten Knacker

Pierrot, Mimile und Antoine, drei Siebzigjährige und Freunde seit ihrer Kindheit, haben sehr wohl begriffen, dass Altwerden die einzige bekannte Methode ist, nicht zu sterben. Auch auf die Gefahr hin, dass sich ihre Zeit auf Erden noch ein wenig hinziehen wird, sind sie fest entschlossen, dies mit Stil zu tun: Immer ein Auge auf die Vergangenheit, die nicht mehr existiert, während das andere eine Zukunft unter die Lupe nimmt, die immer unsicherer wird.

Eine Sozialkomödie mit einer ordentlichen Portion Klassenkampf! Und ein Aufeinandertreffen verschiedener Generationen, das fulminant als Road-Movie in der Toscana beginnt, in der Antoine zu zeigen versucht, dass man niemals zu alt ist, um ein Verbrechen aus Leidenschaft zu begehen.

3 Bänder verfügbar

15,40€

 

 

 

 

 

 

Eternauta Cover web

Eternauta

Buenos Aires, 1963: Juan Salvo sitzt mit seiner Familie und Freunden beim Kartenspiel, als es zu schneien beginnt. Der Schnee, der auf die Stadt fällt, ist tödlich, sein Gift dringt durch jede Ritze, wer mit ihm in Berührung kommt, stirbt sofort. Außerirdische haben Buenos Aires erobert, mit Hilfe des Schnees, Rieseninsekten und versklavten Wesen eines anderen Planeten töten SIE die Bewohner der Stadt oder verwandeln sie in Robotermenschen. Juan Salvo und seine Freunde gehören zu den wenigen Überlebenden. Sie entschließen sich, gehen den übermächtigen Feind in den Kampf zu ziehen. Ein Kampf, bei dem Salvo nicht nur
sein eigenes Leben aufs Spiel setzt – sondern auch das seiner Familie...

Es ist beinahe undenkbar, Eternauta von Héctor Germán Oesterheld (geb. 1919, vermutlich 1978 ermordet) und Francisco Solano López (1928-2011) nicht als erstaunlich antizipatorisches Porträt der argentinischen Gesellschaft unter der Militärdiktatur zu lesen. Eine Vorwegnahme der durch den Staat ausgeübten Gewalt der 1970er Jahre, der auch Oesterheld und seine vier Töchter zum Opfer fielen. Bis heute zählen sie zu den „Desaparecidos“, den verschwundenen Gegnern der Militärdiktatur. Eternauta ist das Hauptwerk des wichtigsten argentinischen Comicautors, das vor dem Hintergrund seines eigenen Schicksals eine beklemmend prophetische Kraft entfaltet.

392 Seiten , schwarz-weiss , Hardcover mit Spotlack

41,20€

 

 

 

suffragetten

Votes for Women

Sally hat sich nie besonders für Politik interessiert. Die Gruppierung um Emmeline Pankhurst verfolgt das Dienstmädchen jedoch mit wachsendem Interesse. Schließlich schließt sie sich den Suffragetten an, die für das Frauenwahlrecht kämpfen. Demonstrationen, Schlägereien und

Inhaftierungen sind an der Tagesordnung, doch die Regierung nimmt die Frauen nicht ernst. Sally erkennt, dass andere Mittel nötig sind, um etwas zu bewirken. Eine historisch minutiös recherchierte Graphic Novel, die den Leser tief eintauchen lässt in das British Empire vor dem Ersten Weltkrieg.

Autor: Mary Talbot, Kate Charlesworth, Bryan Talbot
Inhalt: Leseprobe
ISBN: 978-3-7704-5527-0
Preis: € 25,70
Seitenzahl: 192
Farbigkeit: vierfarbig
Buchform: gebunden
Erscheint am: 03.12.2015

 

 

 

 

 

agatha

Agatha Christie

Die Bücher von Agatha Christie gehören zu den meistgelesenen der Welt. Wer kennt nicht Miss Marple, den Mord im Orient-Express und Hercule Poirot? Der penible Detektiv mit dem gezwirbelten Bart diskutiert in dieser sachkundigen Biografie wortgewandt mit der Kriminalautorin und begleitet sie auf ihrem

ungewöhnlichen Lebensweg, auf dem bei weitem nicht alles so präzise ablief wie in ihren Romanen. Scheidung, Reisen in den Nahen Osten, archäologische Ausgrabungen, zwei Weltkriege … Agatha Christie lebte ein selbstbewusstes und freies Leben.

Preis: € 20,60
Seitenzahl: 128
Farbigkeit: farbig
Buchform: gebunden

 

 

 

 

 

 

mobydick

Moby Dick

Moby Dick von Herman Melville – Wer bisher vor diesem Stück Weltliteratur zurückgescheut ist, kann nun den seitenstarken Roman als kurzweiliges Seeabenteuer erleben. In dunklen, rauen Bildern wird das blutige und dreckige Handwerk der Walfänger gezeigt. Hauptfigur ist Matrose Ismael, der auf der Insel Nantucket

dem tätowierten Harpunier Queequeg begegnet. Gemeinsam heuern sie auf einem Walfänger an, der Pequod. Dem Schiff und seinem Kapitän eilt ein zweifelhafter Ruf voraus.

Preis: € 30,90
Seitenzahl: 256
Farbigkeit: schwarzweiss
Buchform: gebunden

 

 

 

 

 

 

asterixwienerisch

Asterix Mundart - Asterix redt Wienerisch

Es is scho a Zeitl aus, 50 v. Chr. woas, do woa ganz Gallien fest in römischa Hand... Ganz Gallien? Ned wirklich! Weu a Handvoi zaache Hund in an klan gallischn Kaff stöt dena Besotza an Bam nochn andern auf...

Haben Sie jedes Wort verstanden? Prima! Dann sind Sie ein echter Wiener und werden viel Freude an dieser Neuauflage der Asterix-Klassiker "Der Seher" und "Der große Graben" auf Wienerisch haben. Und wenn Sie nix verstanden haben, macht es auch nichts. In diesem Falle lernen Sie mit diesem Büchlein spielerisch Wienerisch und werden außerdem jede Menge Vergnügen haben.

gebundene Ausgabe
96 Seiten
Format: 29,4 x 22,1 cm

20,60 €

 

 

 

 

 

Rasl rasl

Als Rasl, Dieb und ehemals militärischer Ingenieur, die verlorenen Tagebücher des Nikola Tesla aufspürt, schließt er die Kluft zwischen moderner Physik und dem notorischsten Wissenschaftler der Geschichte. Aber sein Durchbruch hat seinen Preis. In dieser verdrehten Erzählung über Gewalt, Intrigen und Betrug fällt Rasl das größte und gefährlichste Geheimnis in die Hände, das die Menschheit je besaß …

Gebundene Ausgabe

16,7 x 4 x 23,6 cm

30,90 €

Statement des Kassierers: Das ist eines der abgefahrensten Comics die ich je gelesen hab! Best!

 

 

 

 

 

 

jefflemiredescender

Descender 1

- Sterne aus Blech

Hardcover, 144 Seiten, farbig, 28 x 20 x 1,5 cm

23,60 €

Als Jeff Lemire (»Sweet Tooth«) sich daran machte, sein neues Science Fiction Epos »Descender« zu entwerfen, nahm er an, dass die Story um den einsamen, von allen Kopfgeldjägern der Galaxie verfolgten Roboterjungen TIM-21 ihn in die entferntesten Winkel des Weltalls führen würde. Stattdessen landete er in Hollywood. Denn kaum hatten er und Zeichner Dustin Nguyen ihr Projekt im letzten Sommer erstmals öffentlich in groben Zügen umrissen, gaben sich die Filmstudios bei ihnen die Klinke in die Hand. Eine bewegende Geschichte über die emotionale Zweischneidigkeit künstlicher Intelligenz, von Dustin Nguyen in atmosphärisch dichte Aquarelle umgesetzt, deren Einflüsse von Miyazaki und Otomo bis Stanley Kubrick (»2001«) reichen. Und schon jetzt einer der SF-Comics des Jahres!

 

 

 

 

 

fightclub

Fight Club 2 - Band 1


- Tyler Durden lebt

Hardcover, 144 Seiten, farbig, 28 x 20 x 1,6 cm

23,60 €

Im Milleniumsjahr 2000 entwickelte sich „Fight Club“ zu einem waschechten Massenphänomen. Die Verfilmung des gleichnamigen Debütromans von Chuck Palahniuk (der ebenfalls das Drehbuch schrieb) wurde ein Blockbuster, Regisseur David Fincher zählt seither zu den wichtigsten Filmemachern Hollywoods und Autor Chuck Palahniuk mauserte sich zum enfant terrible der amerikanischen Literaturszene und besetzt regelmäßig die Bestsellerlisten. Den Rest besorgte Brad Pitts ikonische Darstellung des Tyler Durden, in dem sich nihilistischer Kulturpessimismus und anarchistischer Befreiungskampf wider die Diktatur des verlogenen Mittelstandsgehorsams schauderhaft vereinten. „Fight Club“ war ätzende Kapitalismuskritik im Gewand des Starkinos, der Kult hält bis heute an.
Was mag 15 Jahre später aus Tyler Durden geworden sein, dessen düsteren Zukunftsprognosen von der Gegenwart so verheerend unterboten wurden? Die Frage ließ dem bekennenden Comicfan Palahniuk keine Ruhe, und so schuf er zusammen mit dem kanadischen Starzeichner und Eisner-Award-Gewinner Cameron Stewart (Superman Adventures, B.P.R.D., Batman) exklusiv diese Graphic Novel, um Tyler Durden, nach Literatur und Film, im Comic eine weitere Bühne zu geben. Tyler Durden ist zurück – zweifellos eine der faszinierendsten Fortsetzungen der zeitgenössischen amerikanischen Popkulturgeschichte!

 

 

 

Paris

Nach Paris

 

Das bequeme Leben in der Raumkolonie schmeckt Karinh nicht mehr. Sie soll endlich ihre zwei Normkinder bekommen, sagt die Behörde, die Bevölkerung muss stabil bleiben.

 

Karinh träumt von Terra und einer märchenhaften Stadt namens Paris. Alle verfügbaren Informationen über den Ort hat sie gesammelt, sogar in Form dieser antiken „Bücher“. Da wird eines Tages eine Expedition zur Erde gestartet, und Karinh ist eine der Auserwählten, die mit an Bord darf.

 

Endlich ein brandneues Abenteuer des Duos Schuiten-Peeters.

Zeichnung: François Schuiten · Szenario: Benoît Peeters
64 Seiten | gebunden | S/W und Farbe |

23,60 €

 

 

 

Weltraumkrümel

 Weltraumkrümel

 

Für Violet ist ihre Familie das Größte in der ganzen Galaxis. Als ihr Vater eines Tages einen hochriskanten Auftrag übernimmt und dabei spurlos verschwindet, kann Violet also nicht tatenlos abwarten und Nägel kauen! Sie bricht auf eigene Faust auf, um ihn zu suchen – an ihrer Seite die schrulligen Freunde Elliot und Zachäus. Doch die Weiten des Weltalls sind unermesslich und voller Gefahren, und Violet muss schnell feststellen, dass ihr Vater in GROSSEN Schwierigkeiten steckt…

In seinem ersten Comic sowohl für junge als auch erwachsene Leser gelingt es Craig Thompson, Themen wie Familie, Freundschaft und Loyalität leichthändig mit einem rasanten Weltraumabenteuer zu verknüpfen – voller liebenswerter Figuren, verrückter Aliens, spaciger Raumschiffe und ebenso kluger wie scharfer Kritik an Umweltverschmutzung und dem Raubbau an der Natur.

Craig Thompson ist bekannt für Blankets und Habibi.

320 Seiten, farbig, Klappenbroschur, 17,8 x 22,5 cm

29,90 €

 

 

 

308721-20151022091058

Happy Parents

Eltern zu sein, ist mitunter kompliziert, Kind zu sein manchmal auch nicht leichter – und in der Begegnung beider Welten gibt es tausendundeine Möglichkeit für haarsträubende Missverständnisse und urkomische Momente. Zep zeigt, wie es ist: auf der einen Seite die ratlosen »Alten«, die vorher niemand gewarnt hat, und auf der anderen der hoffnungsvolle, aber verständnislose Nachwuchs, der nicht weiß, was man von ihm eigentlich will. Und schon kommt man aus dem Lachen nicht mehr raus...

Nach »Happy Rock«, »Happy Girls« und – natürlich – »Happy Sex« ist »Happy Parents« so was wie die konsequente Fortführung von Zeps humoristischem Streifzug durchs Leben. Ein herrlicher Spaß und wunderbarer Trost für Betroffene und Beteiligte... und zumindest Kinder sind wir ja alle mal gewesen!

14,50 €

 

 

 

 

9783945034309cvr

Wie zerknülltes Papier

Javi ist 16 Jahre alt, hat die Schule abgebro­chen und ist jetzt eine Art bezahlter Auftrags­rowdy, der verschiedene Jobs für Schüler erledigt: Racheakte, Wiederbeschaffung gestohlener Handys, gebrochene Nasen und was sonst noch gebraucht wird. Eines Tages erhält er auf einer Party einen etwas anderen Auftrag, und die Sache geht schief ...

 

Zur gleichen Zeit kommt Jorge in die Stadt und fängt an, für eine Industrieschreinerei zu arbeiten. Sein Kollege Arturo versucht vergeblich, sich mit ihm anzufreunden. Jor­ge ist ein mysteriöser Mensch, traurig und schweigsam, der eine große Schuld mit sich herumzutragen scheint. Den Ursprung dieses Schuldgefühls kennt nur er, und er muss damit leben.

Für sein Debütalbum erhielt Nadar den Publikumspreis des Comic-Salons in Barcelona 2014.

Format Klappenbroschur
Größe 17 x 24 cm
Seitenanzahl 400
Farbe Schwarzweiss

25,70 €

 

 

 

 

9783945034255cvr

Ice Ice Baby

One Hit Wonders 1955 - 2015

Gemeinhin hält man One-Hit-Wonder für Ein­tagsfliegen, die es mit mehr Glück als Verstand in die Charts geschafft haben, denen aber das Können oder das Durchsetzungsvermögen für die ganz große Karriere fehlen. Die oft bewegen­den und immer erstaunlichen Geschichten hinter solchen “Ein-Hit-Wundern” kennen die meisten aber nicht.

In diesem Buch erzählen Carolin Löbbert und Marcus Lucas achtzig dieser Geschichten, lie­be- und humorvoll illustriert: Von legendären Rock‘n'Roll- und R&B-Helden der 1950er wie Screamin‘ Jay Hawkins (“I Put A Spell On You”) oder Carl Perkins (“Blue Suede Shoes”) bis zu den Internet-Phänomenen des 21. Jahrhunderts wie Psy (“Gangnam Style”) oder Baauer (“Har­lem Shake”). Von obskuren Bands und Künstlern, deren Namen mittlerweile kaum noch jemand mit ihren unvergesslichen Hits verbinden kann – wer kennt schon Domenico Modugno (“Vola­re”), Bruce Channel (“Hey! Baby”) oder Norman Greenbaum (“Spirit In The Sky”)? – bis zu Promis wie Prinzessin Stephanie von Monaco (“Irresis­tible”), Patrick Swayze (“She‘s Like The Wind”) oder Paris Hilton (“Stars Are Blind”).

Zweisprachige Ausgabe in Deutsch und Englisch!

Und Vorsicht: Ohrwürmer sind garantiert!

Format Hardcover
Größe 19,5 x 24 cm
Seitenanzahl 168

22,70 €

 

 

9783945034323cvr

Ich, der Mörder

Emilio Rodriguez, Professor für Kunstge­schichte an der Universität des Baskenlandes, hat mit 53 Jahren den Zenit seiner Karriere erreicht. Neben der Lehre ist er Leiter einer Forschungsgruppe, die sich der Darstellung der Folter in der westlichen Malerei widmet, doch am liebsten würde er ausschließlich seiner wahren Leidenschaft nachgehen: dem Morden als Kunstform. Wahllos tötend zieht Rodriguez durch die Straßen, allein motiviert durch seine ästhetischen Ziele.

Der preisgekrönte Autor Antonio Altarriba, der pikanterweise an der gleichen Universi­tät lehrt wie seine Hauptfigur, hat mit dem Zeichner Keko eine Graphic Novel über die Macht des Mörders und die Faszination der Grausamkeit geschaffen. Ein großartiges Werk in Schwarz-Weiß, das von einer blutroten Farbe durchzogen wird.

Aus dem Spanischen übersetzt von André Höchemer.

Ausgezeichnet mit dem Grand Prix de la Critique ACBD 2015, dem Prix BD Polar 2015 und dem Prix BD Lire!

Format Hardcover
Seitenanzahl 136

25,70 €

 

 

 

 

 

308514-20151029162600

Der Realist

Der wöchentlich erscheinende Comic Strip des renommierten Zeichners Asaf Hanuka erscheint erstmal als Sammelband und in deutscher Sprache!

2010 beauftragte die israelische Zeitung "The Calcalist" den damals bereits durch seine Mitarbeit an dem Animationsfilm "Waltz With Bashir" bekannten Hanuka für einen wöchentlichen Comic Strip. Die erste Ausgabe des autobiographischen Strips erzählt, wie Hanuka, seine Frau und sein Sohn plötzlich ein neues Zuhause finden mussten, nachdem ihre Mietwohnung in Tel Aviv verkauft wurde. Als Künstler, Ehemann, Vater und israelischer Bürger beschreibt Asaf Hanuka mit viel schrägem und oft surrealem Humor das Alltagsleben in seiner Heimat. Panel für Panel illustrieren Hanukas Zeichnungen Tel Aviv als pulsierende Metropole der modernen Zeit.

Hardcover, 208 Seiten, farbig, 30 x 21,5 x 2 cm

30,90 €

 

 

 

 

 

 

 

LoveInVain Slider-01

Love in Vain – Robert Johnson 1911-1938

Robert Johnson soll seine Seele dem Teufel verkauft haben, um die Geheimnisse des Gitarrenspiels zu erfahren. Heute gilt der Bluesmusiker aus dem Mississippi-Delta als Legende. 29 Songs gibt es von ihm, darunter Cross Road Blues, Love in Vain und Sweet Home Chicago. Bands und Künstler wie Eric Clapton, The Rolling Stones und Cream spielten seine Lieder. Der Ruhm ereilte Johnson jedoch erst posthum. Sein Leben war geprägt von Armut, Sex, Alkohol, Gewalt – und Musik. Der “King of the Delta Blues” starb mit 27 Jahren. Wo er beerdigt wurde, ist unbekannt.

Preis: € 23,70
Seitenzahl: 72
Farbigkeit: schwarzweiss
Buchform: gebunden

 

308947-20150918132057

Jaybird

Ein großes, dunkles Haus… und ein kleiner, verängstigter Vogel…

Jaybird führt ein einsames, völlig isoliertes Leben in einem riesigen, unheimlichen Haus, wo er seine schwerkranke Mutter umsorgt. In seinem ganzen bisherigen Leben hat er noch nie das Haus verlassen – und wenn es nach seiner Mutter ginge, würde er das auch in Zukunft nicht tun! Doch obwohl er sich fürchtet, ist die Neugier groß…

Das Debüt der finnischen Zwillinge Jaakko und Lauri Ahonen ist eine rabenschwarze Geschichte, gespickt mit einem Funken Hoffnung und Freundschaft. Der Gewinner der Preise Comic Book Finlandia (2013) und Kultahuippu (Bestes illustriertes Buch des Jahres, 2012) überrascht durch wunderschön gezeichnete Bilder und besticht durch seinen besonderen Charme, der an Charlie Chaplins Stummfilme erinnert.

2014 wurde Jaybird auf dem Lucca Comics-Festival in Italien mit dem Gran Guinigi-Preis für die beste Graphic Novel des Jahres ausgezeichnet.

Hardcover, 128 Seiten, farbig, 30,5 x 22 x 1,3 cm

20,60 €

 

 

 

9783956400681

Roses Lächeln

Desmond hat es nicht leicht: Erst verliert er seinen Job, und jetzt muss er sich auch noch mit seiner Ex-Frau und dem Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen Sohn Theo herumschlagen. Die zufällige Begegnung mit der hübschen Rose scheint Farbe in seinen Alltag zu bringen, doch die junge Frau birgt manches Geheimnis: Was hat es mit dem mysteriösen Fläschchen auf sich, das sie bei sich trägt? Und was will dieser unheimliche alte Knacker von ihr, der ihr hartnäckig nachstellt? Rasch zeigt sich, dass Rose nicht nur Desmond, sondern auch seinen kleinen Sohn in ernsthafte Gefahr bringt…

Mit leichtem Strich bringt Sacha Goerg eine Geschichte voller überraschender Wendungen zu Papier, die den Leser ein ums andere Mal aufs Glatteis führt. Scheinbar mühelos vereint er dabei Momente größter Intimität mit der Rasanz eines modernen Actionthrillers.

104 Seiten, farbig, Klappenbroschur, 19 x 25,5 cm

20,60€

 

 

 

 

 

9783956400452

Palatschinken

In ihrem Buch “Palatschinken” geben Caterina Sansone und Alessandro Tota der Erinnerung einen Raum: an ein Leben im Krieg, auf der Flucht, in den Baracken eines Übergangslagers, an Probleme der Integration und die Suche nach einer neuen Heimat. Kurz, an ein europäisches Schicksal im zwanzigsten Jahrhundert.

“Palatschinken” erzählt von Caterina Sansones Familie, die nach dem Zweiten Weltkrieg das heutige Rijeka in Kroatien verließ, um ins italienische Exil zu gehen. Auf der Suche nach ihren Wurzeln bereist die Fotografin mit dem Comiczeichner Alessandro Tota den Fluchtweg ihrer Mutter in umgekehrter Richtung – mittels Interviews, Fotos und Comicepisoden weben die beiden ein vielstimmiges und erschütterndes Bild Italiens während und nach dem Zweiten Weltkrieg und stellen die universelle Frage: “Was ist Heimat?”

192 Seiten, farbig, Klappenbroschur, 16,5 x 23,5 cm

24,70€

 

 

 

 

 

 

Dich hatte ich mir anders Cover web1

Dich hatte ich mir anders vorgestellt...

Dies ist die Geschichte einer Begegnung. Der Begegnung eines Vaters mit seiner Tochter, die nicht ganz so ist wie andere Kinder ...

Als nach der Geburt seiner zweiten Tochter Julia der Gendefekt Trisomie 21 und ein damit einhergehender Herzfehler festgestellt werden, bricht für den jungen Vater Fabien zunächst eine Welt zusammen. Wie soll man damit umgehen, dass das eigene Kind behindert ist? Kann man es lieben lernen? Und wenn nicht, was ist man dann für ein Mensch?

Zwischen Schmerz, Zweifeln, Augenblicken der Trauer, aber auch des unerwarteten Glücks be­richtet Fabien Toulmé von dem schwierigen Weg der Akzeptanz, der ihn zu seiner Tochter geführt hat. So berührend wie humorvoll und so einfühl­sam wie aufrichtig erzählt der französische Autor und Zeichner von Liebe, Familie, Verantwortung und den kleinen Unterschieden, die das Leben ausmachen ...

Ein schonungslos ehrlicher wie rührender Beitrag zur aktuellen Debatte zum Thema Inklusion.

248 Seiten , vierfarbig , Klappenbroschur

25,70€

 

 

 

 9783956400506-377x500Petit

Petit wird als letzter Spross eines Geschlechts grimmiger Riesenkönige geboren, doch gleicht er in seiner Statur den “gewöhnlichen” Menschen. Vom konsternierten Vater bei der Geburt zum Tode verurteilt, wird Petit von der Königin heimlich in die Obhut einer Großtante gegeben, die in dem gewaltigen Schloss ihrerseits unter Arrest steht. Sie war den Menschen einst mit Respekt begegnet – unverzeihlich, sind diese doch die tägliche Nahrung eines jeden traditionsbewussten Riesen…

Innerlich zerrissen muss sich der Junge entscheiden: Soll er wie seine würdevolle Tante in Eintracht mit den Menschen leben oder seiner – vermeintlichen – Bestimmung folgen? Ganz gleich, ob in ihm der freie Wille oder die Instinkte obsiegen, je mehr Petit heranwächst, desto näher rückt das Ende einer Dynastie.

Gemeinsam mit dem Zeichner Bertrand Gatignol hat Hubert ein düsteres und hochkomplexes Anti-Märchen fernab aller Klischees erschaffen, in dessen Zentrum existentielle Themen wie Selbstfindung, Integrität und Familienzugehörigkeit stehen.

176 Seiten, farbig, Hardcover, 20,5 x 27 cm

29,90€

 

 

 

 

cixtite01-670x377Die Kaiserin Cixtite

In Suffragette City steht alles zum Besten. Aglaé, die allmächtige Königin von Marylène, befindet sich auf dem Höhepunkt ihrer Regentschaft. Dank ihr konnte sich das Volk von ihrem Vorgänger, dem Tyrannen Victor von Krantz, unter dem das Land so viele Jahre gelitten hatte, endlich auch gedanklich befreien. Aber diese neugewonnene Sorglosigkeit ist nur von kurzer Dauer.

Cixtite, die Kaiserin von Chichinien, hält alle Männer Marylènes mit einer List gefangen, um aus ihnen Palasteunuchen zu machen. Nur einer kleinen Gruppe, darunter Aglaés Ehemann Mister Kite, sowie ihr Liebhaber Philippe, gelingt es sich zu verstecken und so der drohenden Zwangskastration zu entgehen. Der Zorn wächst und die Bewohnerinnen von Suffragette City verlangen die Rückkehr ihrer Männer aus der chichiniesischen Gefangenschaft. Aglaé hat keine Wahl. Sie muss mit Cixtite verhandeln, und das bevor diese ihren grausigen Plan umsetzten kann. Sollte Cixtite die Männer nicht unverzüglich freigeben, ist Aglaé sogar bereit, sie mit Gewalt zurückzuholen. Doch diesen politischen Konflikt kann sie nur mit Hilfe von Simone, ihrer rechten Hand, und Damien, ihres treuen Kochs lösen.

Mit „DIE KAISERIN CIXTITE“ erweitert die französische Zeichnerin Anne Simon ihre groß angelegte Saga und knüpft lose an „DAS TUN UND LASSEN DER AGLAÉ“ an. Man begegnet den bereits bekannten Figuren ihres Universums wieder und reist mit ihnen an einen neuen Schauplatz, das ferne Chininien.

Aus dem Französischen von Iréne Bluche.

80 Seiten, Farbe, 17 x 22 cm
Klappenbroschur, fadengeheftet

€ 18,50

 

Eloi Cover web - Kopie

Éloi

Text: Younn Locard
Text & Zeichnung: Florent Grouazel

1842: Die französische Fregatte La Renommée verlässt Neukaledonien, um nach Frankreich zu­rückzukehren. An Bord befinden sich der Natur­forscher Pierre Delaunay und ein junger Kanake namens Éloi, das Objekt seiner Forschung.

Die geschlossene, abgeschottete Welt des Schif­fes bildet ein Laboratorium des 19. Jahrhunderts: Die unterprivilegierte Besatzung, Christentum, Positivismus, aber auch aristokratische Tradi­tionen und maritime Verhaltensregeln prallen aufeinander. In hitzigen Debatten wird über den richtigen Umgang mit dem „Naturmenschen“ Éloi diskutiert. Die Anschaungen des Naturforschers, des Priesters, der Offiziere und nicht zuletzt der Besatzung stehen sich mehr und mehr konträr gegenüber ...

Die Anwesenheit „des Wilden“ und die daraus resultierenden Spannungen verschärfen sich zunehmend und münden schließlich in Gewalt. Einzig der Bootsmann Gueltaz erweist sich als ein aufrichtiger Freund Élois.

Die beiden bretonischen Autoren Younn Locard und Florent Grouazel erwecken mit ihrem Graphic-Novel- Debüt eine historische Epoche zum Leben und destillieren daraus eine packende Geschichte über Rassismus, Xenophobie und Ethnozentrismus. Ein aktuelles Thema mit einer gehöri­gen Brise Meeresluft.

Aus dem Französischen übersetzt von Annika Wisniewski.

Buch: 224 Seiten , Duotone , Hardcover

€ 30,90

 

The Singless Collection

The Singles Collection

Das wurde aber auch Zeit! Seit 2006 zeichnet Mawil allmonatlich eine Comic-Kolumne für den Berliner “Tagesspiegel”. Über 100 Folgen zeugen eindrucksvoll von der thematischen Vielseitigkeit und formalen Experimentierfreude eines der populärsten deutschen Comicautoren, der auch in der Kurzform durch selbstironische Ehrlichkeit, Beobachtungsgabe und erzählerische Kunstfertigkeit besticht. Endlich erscheint nun eine Sammlung seiner “Tagesspiegel”-Kolumnen.

Ob mit Tipps gegen Winterdepressionen, flammenden Plädoyers gegen Wohnungsmakler oder bald melancholischen, bald sarkastischen Momentaufnahmen des Großstadtlebens, Mawil erweist sich einmal mehr als präziser und überaus unterhaltsamer Chronist seiner Generation. Und so gilt auch für seine “Singles Collection”: All Killer, no Filler!

“So leichtfüßig inszeniert, wie es nur wahre Großmeister des COMICS zustande bringen.” – Nicolas Mahler

136 Seiten, farbig, Hardcover, 30 x 30 cm

EUR 29,90

 

 

 

corto maltese

Corto Maltese 1 – Südseeballade

An ein hölzernes Andreaskreuz gefesselt, im Pazifik treibend, hat einer der berühmtesten Abenteuerhelden der grafischen Literatur seinen ersten Auftritt: Corto Maltese.

 

Es ist Ende 1913. In der Südsee belauern sich die Großmächte, der Erste Weltkrieg bahnt sich an. Zwischen den Fronten betreiben der unberechenbare Rasputin und Corto Maltese, der Kapitän ohne Schiff, zwielichtige Geschäfte im Auftrag eines mysteriösen „Mönchs“. Im Grunde sind sie Piraten, aber mit unterschiedlicher Moral. Denn während Rasputin nicht davor zurückschreckt, ganze Besatzungen den Haien vorzuwerfen und die junge Admiralstochter Pandora Groovesnore als Geisel zu nehmen, handelt Corto nach dem Motto: Leben und leben lassen.

 

Zeichnung & Szenario: Hugo Pratt

200 Seiten | gebunden | Farbe | € 32,80

2 Varianten erhältlich, farbig oder S/W

 

 

 

corto maltesesw

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rohrkrepierer

Rohrkrepierer

Eine Kindheit "auf St Pauli" in der Nachkriegszeit ist etwas Besonderes: besonders dreckig, hungrig, spießig und jenseits aller üblichen bürgerlichen Moralvorstellungen.
Aber es ist so wie überall in Deutschland: Die Mütter organiseren den Kampf ums Überleben. Die Kinder spielen in den Ruinen. Es fehlen die Väter. Und die, die wieder auftauchen, sind kriegsgeschädigt, vor allem im Kopf. Es wächst eine "lebenshungrige" junge Generation heran, die sich für Kino und Jazz interessiert, und ihre Sexualität in einer einer Welt entdeckt, in der Unverheiratete kein Hotelzimmer bekommen. Nichtmal auf St. Pauli.


27,80 €
Größe 17,50 x 24,50 cm
Seiten 304
Alter ab 14 Jahren

 

 

 

 

 

 

 

 

ein sommer am see

Ein Sommer am See

Jeden Sommer verbringt Rose mit ihren Eltern die Ferien im selben Haus am See. Dort trifft sie ihre Sommerfreundin Windy. Sie ist für Rose die kleine Schwester, die sie nie hatte. Doch in diesem Sommer ist alles anders. Roses Eltern hören nicht auf, sich zu streiten, und auch zwischen Rose und Windy hat sich etwas verändert. Rose kann den kindlichen Spielen von früher nicht mehr viel abgewinnen, vielmehr beobachtet sie fasziniert und verstört zugleich die älteren Teenager, die schon erste sexuelle Erfahrungen machen.

Eine flirrend leichte Sommergeschichte über die Zeit zwischen der Kindheit und dem Erwachsenwerden – voller Geheimnisse, Sorgen und Erwartungen. Bereits “Skim”, das preisgekrönte erste Buch der kanadischstämmigen Cousinen Mariko und Jillian Tamaki, erregte 2008 Aufmerksamkeit weit über die Grenzen des Comics hinaus.

320 Seiten, einfarbig (Pantone), 15,3 x 21,4 cm, Klappenbroschur

EURO 29,90

 

 

 

 

 

 

 

 

Blast

Blast 4: Hoffentlich irren sich die Buddhisten

Der finale Teil

Die Qualen des unförmigen Riesen Polza Mancini und jene seiner Opfer werden am Ende der Reise nebeneinandergestellt: Jahre nach Mancinis Verhör lässt Manu Larcenet die beiden Polizisten einem Fernsehteam von ihren Ermittlungen berichten – und stellt damit die Eindrücke und Erwartungen des Lesers auf den Kopf. Wie ein Puzzlespiel fügen sich die einzelnen Teile der Erzählung zu einem einheitlichen Ganzen und lassen Polza Mancinis abgründige Seele erahnen.

“Ein Comic wie eine Urgewalt, angelegt in einer stilistischen wie inhaltlichen Breite, die dem Porträt einer monströsen Persönlichkeit gerecht wird.” – Andreas Platthaus, FAZ

208 Seiten, schwarzweiß & farbig, 20,5 x 27 cm, Hardcover

29,90€

 

 

 

 

 

 

 

9783956400339

Die Heimatlosen

August 1944: Nach der Irrfahrt durch das vom Faschismus zerrüttete Europa und nordafrikanische Arbeitslager erreicht eine Gruppe spanischer Kommunisten und Anarchisten das nazibesetzte Frankreich. An der Seite der Résistance kämpfen sie bis zur Kapitulation der Deutschen. Doch ihr größter Wunsch, die eigene Heimat von der Diktatur befreit zu sehen, soll noch jahrzehntelang unerfüllt bleiben.

Anhand der Erinnerungen von Miguel Ruiz, einem spanischen Republikaner, rekonstruiert Paco Roca die bisher wenig bekannte Geschichte der spanischen Exil-Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg.

“Zweifellos die Graphic Novel des Jahres. Paco Roca belebt mit akademischer Strenge, dokumentarischer Aussagekraft und extremer Sensibilität die Geschichte der neunten Kompanie.” – Jose Maria Robles, El Mundo

328 Seiten, farbig, 17,2 x 24,6 cm, Hardcover

40,20€

 

 

 

 

 

 

 

 MS.MARVEL1 Softcover 774MS. MARVEL 1

Die junge Kamala Khan ist die nerdige Tochter pakistanischer Einwanderer in New Jersey. Sie steht total auf Ms. Marvel und die Avengers, schreibt Superhelden-Fanfiction – und hasst es, dass sie wegen ihrer Religion und Kultur von allen anders behandelt wird! Als sie unglaubliche Kräfte erhält, muss sie herausfinden, was Andersartigkeit wirklich bedeutet ...

Die neue, muslimische Ms. Marvel!

Von World-Fantasy-Award-Gewinnerin G. Willow Wilson!

Moderne Superhelden-Seifenoper mit Humor und Action!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Valentina Cover web

Valentina

In den Swinging Sixties erblickte in Mailand die bekannteste Comic-Heldin Europas das Licht der Welt: Valentina. Ihr Zeichner, der gelernte Architekt Guido Crepax, kreierte mit dieser Figur eine Ikone des europäischen Comic und wurde im Anschluss selbst zum Star der internationalen Szene. Valentina ist eine Heldin, wie es sie zuvor noch nicht gegeben hatte: selbstbewusst und sexy. Im deutschsprachigen Raum erschien Valentina nur sporadisch. Der avant-verlag legt nun mit diesem ersten Sammelband den Grundstein zu einer längst überfälligen Gesamtausgabe in bibliophiler Gestaltung vor.

 

„Valentina hat Crepax’ Ruf als einer der bedeutendsten Interpreten des erotischen Comics begründet.“
Andreas C. Knigge

216 Seiten , schwarzweiß/vierfarbig , Hardcover mit Leinenrücken

36€

 

 

 

 

 

 

 

Die Diebe web

Die Diebe von Karthago

Das Zeitalter des Alpenüberquerers und Feldherren Hannibal ist lange vorbei, der mächtige Stadtstaat Karthago steuert auf seinen Untergang zu. Der Dritte Punische Krieg tobt, die römischen Legionen unter Konsul Scipio stehen seit drei Jahren vor den Stadtmauern Karthagos und hungern die Bevölkerung aus.

In diesen unsicheren Zeiten wird das Land von zwei ruchlosen Halunken noch unsicherer gemacht: Herodamus dem Gallier und Berkan dem Numiden. Den zwei Wegelagerern fällt nach einem Überfall auf eine Karawane aus Utica die bildhübsche und gerissene Tara in die Hände. Sie schlägt ihnen ein gefährliches, aber lukratives Geschäft vor. Während die Stadt Karthago kurz vor dem Fall steht, bersten die Schatzkammern der punischen Tempel immer noch über vor Gold. Tara ist im Auftrag der Diebesgilde auf dem Weg dorthin, um den Schatz der Hohepriester zu rauben. Herodamus und Berkan werden kurzerhand für den Jahrhundertcoup rekrutiert und finden sich plötzlich zwischen allen Fronten wieder.

Die Diebe von Karthargo ist ein bitterböses Ganovenstück und schwarzhumoriges Historienabenteuer vor dem apokalyptischen Szenario des Falls einer antiken Zivilisation.

"Von unwiderstehlicher Schönheit."
(Les Inrockruptibles)

"Ein "Ocean 's Eleven" in Epos-Kostümierung mit schwarzem Humor und prächtigen Kulissen!"
(actualitte.com)

Buch: 112 Seiten , vierfarbig

25,70€

 

 

 

 

650-308383-20150213134851

GUNG HO 2

 

Nahe Zukunft. Die Weiße Plage hat die Menschheit stark dezimiert. Die Zivilisation von heute ist nur noch eine süße Erinnerung. Ganz Europa ist zur Gefahrenzone geworden. Zack und Archer Goodwoody wurden nach Fort Apache verbannt, einer kleinen Siedlung mitten in der Gefahrenzone. Die Brüder müssen den Ball flach halten und sich an die Regeln halten. Andernfalls droht ihnen der Rauswurf in die Gefahrenzone.

 

Ein neuer Kampftrainer wird nach Fort Apache geschickt, der sehr schlechte Nachrichten mitbringt: Reißer haben den Versorgungszug überrannt!

 

 

 

 

 

 

 

 

ac201-670x377

Ambient Comics II

Nadine Redlich

Vertiefe deine Ambient-Praxis mit Ambient Comics II von Nadine Redlich. Schließe deine Augen nur wenn unbedingt nötig und durchreise die Seiten und Linien wie eine weiße Wolke den blauen Himmel. Öffne dein Herz und das Heft und lass dein Ego mit jedem einzelnen Panel verschmelzen. Gehe vielleicht noch weiter und synchronisiere deinen Atmen mit dem was du siehst. Erlange Entspannung, die du niemals für möglich gehalten hast. Besorg dir den neuen Ambient-Bestseller direkt im Hier und Jetzt.

36 Seiten, s/w, 14,5 x 20 cm

10,30€

 

 

ac204-670x377

 

 

 

 

 

 

 

 

5553c sacco sarajevo cover

SARAJEVO

Joe Sacco

176 Seiten Seiten, schwarzweiss, 17 x 24 cm, Klappenbroschur

Euro 26,80

1995 endete eine dunkle Episode der europäischer Geschichte, der Bosnienkrieg. Anhand dreier Reportage-Comics zeichnet Joe Sacco ein vielschichtiges Bild von Sarajevo am Ende des Bosnienkrieges:
Neven, Der Fixer, schlug sich vor dem Krieg als Waffenhändler und Bankräuber durch und diente als Waffenexperte und Scharfschütze in der jugoslawischen Armee, ehe er in Sarajevo als Guide für Journalisten arbeitet. Dank Nevens Hilfe gelingt es Sacco, Opfer und Täter des Krieges zu interviewen.
Soba hingegen ist ein depressiver Maler und Musiker, dessen Tätigkeit als Tretminenleger an der Front um Sarajevo ihn in seinen Träumen verfolgt und der nun orientierungslos durch die Trümmer seines Lebens irrt. Er führt Sacco kurz vor Kriegsende 1995 durch die Nachtclubs und Bars von Sarajevo, wo der Comic-Journalist auf eine desillusionierte Generation kriegsversehrter Jugendlicher stößt.
In Weihnachten mit Karadzic versucht Joe Sacco zusammen mit einem Radioreporter, den heute als Kriegsverbrecher angeklagten Radovan Karadzic vor ein Mikrophon zu bekommen. Nach einer Odyssee durch den serbischen Teil Bosniens begegnen die beiden ihm schließlich ausgerechnet vor einer Kirche.

 

 

 

 

 

 

 

JERUSALEMEINFAMILIENPORTRC4T Hardcover 156

JERUSALEM: EIN FAMILIENPORTRÄT

Diese in beeindruckenden Schwarz-Weiß-Tönen gehaltene Graphic Novel nimmt uns mit auf eine Reise ins Jerusalem der Jahre 1945 bis 1948 und erzählt die bewegte Familiengeschichte der Brüder Izak und Yakov Halaby. Das auf den Erzählungen des Vaters von Autor und Filmemacher Boaz Yakin basierende Familien-Epos stellt sich der großen Herausforderung, grundlegende Etappen dieser ereignisreichen und leidvollen Jahre nachzuzeichnen, wie etwa die Belagerung von Jerusalem, das Massaker von Deir Yassin, die Schlachten von Latrun und die UN-Resolution von 1947, die zur Grundlage für die Ausrufung des Staates Israel wurde.

Eine aufrüttelnde Graphic Novel zu den Ursprüngen des Nahost-Konflikts!

404 Seiten

30,90€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

samaris

Die Mauern von Samaris

Steampunk trifft Architektur und Stadtentwicklung

Der junge Franz wird vom Stadtrat von Xhystos ausgesandt, um im entfernten Samaris nach dem Rechten zu sehen. Irgendetwas stimmt nicht, denn von denen, die dorthin reisten, kam niemand je zurück. Eine magische Reise beginnt und ein kunstvolles grafisches Verwirrspiel.

Mit dieser Geschichte betreten Schuiten und Peeters zum erstenmal das Universum der Geheimnisvollen Städte. Außerdem enthält der Band zudem das nunmehr komplette Werk Die Geheimnisse von Pahry, das im Verlauf von Jahrzehnten von den Autoren Schuiten & Peeters immer wieder weiterentwickelt wurde.

Zeichnung: François Schuiten · Szenario: Benoît Peeters
€ 25,50 | broschiert | S/W und Farbe | 96 Seiten

 

 

 

 

 

 

die verschiebung

Die Verschiebung

Marc-Antoine Mathieu

Hoppla! Julius Corentin Acquesfacques wird unsanft aus seinen Träumen gerissen und in eine Geschichte geworfen, deren Anfang er nicht kennt. Die Handlung von “Die Verschiebung” beginnt auf Seite 7, das Titelbild findet sich auf Seite 59 und mittendrin scheint jemand mehrere Seiten aus dem Buch gerupft zu haben. Der unerschrockene Grenzgänger Acquesfacques muss sich sputen, um nicht von den Ereignissen der Verschiebung überrollt zu werden…

Die Reihe um Julius Corentin Acquefacques entführt den Leser in einen Kosmos aus kafkaesker Bürokratie, surrealen Szenarien und wahnwitziger Traumlogik. Marc-Antoine Mathieu lotet einmal mehr die Grenzen des Erzählbaren aus – und nebenbei auch die der Buchgestaltung – sodass man aus dem Staunen gar nicht herauskommt.

“Marc-Antoine Mathieu macht alles anders als normale Comiczeichner. In seinem neuen Buch ‘Die Verschiebung’ ist das nicht anders. Und noch besser als üblich.” – Andreas Platthaus, FAZ-Blog

56 Seiten, schwarzweiß, 21,5 x 29,5 cm, Softcover

18,60€

 

 

 

 

 

araber

Der Araber von morgen

„Sattoufs Geschichte ist zugleich eine Familien-Tragikomödie und die Erzählung über das Schicksal der arabischen Welt der letzten dreißig Jahre.“ Le Point

Arabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt: ein blondgelockter Junge, Sohn einer Französin und eines Syrers, wächst in Libyen und Syrien auf. Die Graphic Novel vom blonden Araber im Land der Diktatoren stürmte in Frankreich die Bestsellerlisten wie zuvor nur Marjane Satrapis „Persepolis“.

Paperback, Klappenbroschur, 160 Seiten, 17,0 x 24,0 cm

20,60€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ethel

Ethel & Ernest

Mit “Ethel & Ernest” setzt Raymond Briggs seinen Eltern ein bewegendes Denkmal, und mit ihnen den ganz gewöhnlichen Leuten in außergewöhnlichen Zeiten.

Ethel und Ernest gehörten als Mitglieder der englischen Arbeiterklasse jener Generation an, die die bewegtesten Jahre des 20. Jahrhunderts erlebte. Voller Sympathie, aber ohne Sentimentalität bringt Raymond Briggs die Ängste, die Befremdung, doch auch die Aufregung und das Amüsement seiner Eltern angesichts der gewaltigen Umwälzungen zu Papier: Von der Großen Depression über die Jahre des Zweiten Weltkriegs spiegeln sich im Leben von Ethel und Ernest das Aufkommen des Radios und des Fernsehens, die Entwicklung der Atombombe, die Mondlandung, die gesellschaftlichen Umbrüchen der 60er Jahre…

“Etliche Sozialhistoriker haben viele Worte gemacht, um wesentlich weniger zu sagen – und das bei Weitem nicht so liebevoll und warmherzig.” – Nick Hornby

104 Seiten, farbig, 15 x 22,5 cm, Hardcover

20,60€

 

 

 

 

 

 

Das Handbuch der Hoffnung Cover web 3D1Das Handbuch der Hoffnung

Die Geschichte beginnt am Tag der Tschernobyl-Katastrophe: Ein älterer Mann schlummert in seiner Hängematte und kümmert sich wenig um die ihn umgebende Welt.

Der preisgekrönte finnische Comic-Künstler Tommi Musturi erzählt in seinem neuen Buch von dem ruhigen Leben eines pensionierten finnischen Ehepaares, während hinter den Bildern des alltäglichen Lebens etwas Größeres Gestalt annimmt. Eine Ahnung des nahenden Todes beginnt am Ehemann zu nagen und führt ihn in eine Welt der Träume und existenzieller Fragen. Seine Ehefrau bleibt als Stimme der Vernunft im Hintergrund. In seiner Erzählweise schenkt Musturi den feinen Nuancen seine Aufmerksamkeit und zeigt, dass der wahre Sinn des Lebens gerade in diesen Details steckt.

Wie die Finnen im Allgemeinen kommen auch Tommi Musturis Bücher mit wenigen Worten aus. Dieser Lakonismus wird bei ihm mit großer visueller Vielfalt, stillem Humor und milder Nostalgie verbunden – seine Kunst erweist sich als reduziert und reichhaltig
zugleich.

„Das Handbuch der Hoffnung bietet ein meisterlich erzähltes, visuelles Feuerwerk, das der Kraft seiner Bilder vertraut.“
Karjalainen-Zeitung, Finnland

224 Seiten , vierfarbig , leinengebundenes Hardcover mit Prägung und Schutzumschlag

30,90€

 

 

 

 

 

 

 

9783551788405

Der Bildhauer 

David Smith ist Bildhauer. Talentiert, aber nicht berühmt. Deshalb nimmt er auch allzu gerne das faustische Angebot an, jede Skulptur, die er sich vorstellen kann, mit seinen Händen erschaffen zu können, ganz gleich aus welchen Materialien. Auch wenn der Preis für diese Kunst sein Leben ist. Doch David hat dabei zwei Dinge nicht bedacht: Die Schwierigkeit ein Kunstwerk für die Ewigkeit zu erschaffen und ... die Liebe. Er hat nur 200 Tage, um beidem gerecht zu werden.

Es gibt nur wenige moderne Comicschöpfer, die so großen Einfluss auf die künstlerische Konstruktion von Comics hatten wie der Amerikaner Scott McCloud. Nach seinen berühmten Standardwerken über Comics ("Comics richtig lesen", "Comics neu erfinden" und "Comics machen") hat er nun endlich seine erste große Graphic Novel geschrieben. Auf fast 500 Seiten nimmt er den Leser mit auf eine einzigartige Reise durch die Kunstwelt und die Seele eines Künstlers. Mit jedem Panel beweist McCloud seine große Fähigkeit, mit Bildern erzählen zu können.

Format 15,70 x 22,10 cm

Hardcover

Seiten 496

Euro 36

Video: https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=I79dttMTP2Q

 

 

 

 

 

HierRichtung

Marc-Antoine Mathieu
 

Ohne ein Wort erzählt Marc-Antoine Mathieu in “Richtung” die Initiationsreise eines Mannes durch eine Welt von labyrinthischer Natur… Wohin treibt es ihn? Was gibt seinem Leben Sinn? Entschlossen folgt der namenlose Wanderer Pfeilen und anderen Hinweisen durch die Leere des Seins – die Richtung ist sein einziger Antrieb.

Eine philosophische und hypnotische Bilderreise durch eine Welt ohne Grenzen, in der Marc-Antoine Mathieu einmal mehr lustvoll und voller Neugier die Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten des Comics auslotet.

“Marc-Antoine Mathieus Werke sind das Klügste, was der Comic hergibt.” – Andreas Platthaus, FAZ-Blog

29,90

256 Seiten, schwarzweiß, 17,3 x 23,6 cm, Hardcover mit Leinenrücken

Leseprobe

 
 
 

 

 

 

Ghetto Brother Cover webGhetto Brother

Eine Geschichte aus der Bronx

Anfang der 70er Jahre ist das Leben in der Bronx geprägt von heruntergekommenen Mietshäusern, Drogen und Kriminalität. Um zu überleben, schließen sich viele junge Bewohner Gangs an. Die größte Gang mit annähernd 2000 Mitgliedern sind die Ghetto Brothers, angeführt von Benjamin Melendez, einem Sohn jüdischer Einwanderer aus Puerto Rico. Melendez wurde 1971 in das Licht der Öffentlichkeit gerückt, als er ein vielbeachtetes Friedensabkommen zwischen den New Yorker Jugendgangs initiierte. Statt durch Bandenkriege machte die Bronx nun durch Hip-Hop, DJs und die Graffiti-Szene von sich reden. In dieser Aufbruchsstimmung begab sich Benjamin Melendez auf eine andere Reise: der Suche nach seinen jüdischen Wurzeln.

Ghetto Brother erzählt die wahre Geschichte von Benjamin Melendez, einem vergessenen Akteur der urbanen Stadtgeschichte New Yorks. Autor und Fotograf Julian Voloj und Zeichnerin Claudia Ahlering haben eine Graphic Novel geschaffen, die Hip-Hop-Kultur lebendig werden lässt und den Leser in jüdische Lebenswelten in New York eintauchen lässt.

128 Seiten , schwarzweiß , Softcover

20,60€

 

 

 

 

 

 

Vaterland Cover web

Vaterland

1975 flieht Nina Bunjevacs Mutter aus ihrer Ehe und aus ihrer Wahlheimat Kanada und kehrt mit ihren zwei Töchtern in das sozialistische Jugoslawien zurück, um bei ihren Eltern zu leben. Ihr Ehemann Peter ist ein fanatischer Antikommunist, der nach dem II. Weltkrieg gezwungen war, Jugoslawien zu verlassen. In Kanada verfolgt er seine politische Agenda weiterhin und schließt sich einer terroristischen Gruppe an, die für mehrere Bombenanschläge auf jugoslawische Vertretungen und Tito-Sympathisanten in Nordamerika verantwortlich ist. Dann im Jahre 1977, während seine Familie immer noch in Jugoslawien lebt, trifft ein Telegramm ein, in dem mitgeteilt wird, dass Peter und zwei seiner Komplizen durch eine vorzeitig ausgelöste Explosion ums Leben gekommen sind ...

Die eindringliche Graphic Novel Vaterland porträtiert die Geschichte Jugoslawiens im 20. Jahrhundert aus einer humanistischen Perspektive und beschreibt dabei die Suche einer Tochter nach ihrem Vater. Nina Bunjevac besticht in ihrem bislang persönlichsten Werk durch schonungslose Offenheit und präzise Schwarz-Weiß-Bilder. Vaterland wird sich als neues Meisterwerk unter die besten Augenzeugen-Comics einreihen.

156 Seiten , schwarzweiß , Hardcover mit Leinenrücken

25,70€

 

 

 

 

 

 

9783551736390 0

Der Traum von Olympia

Die Geschichte von Samia Yusuf Omar

Dass Reinhard Kleist in der Lage ist, schwierigste historische Themen in einer Graphic Novel umzusetzen, hat er mit "Der Boxer" bewiesen. Jetzt nimmt er ein aktuelles Thema anhand einer wahren Geschichte auf:
Die Sprinterin Samia Yusuf Omar vertrat Somalia bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking. Sie wurde jedoch von islamischen Extremisten bedroht, die ablehnen, dass Frauen Sport treiben. In der Hoffnung, an der Olympiade in London teilnehmen zu können, versuchte sie die Flucht nach Europa. Samia Yusuf Omar ertrank 2012 im Alter von 21 Jahren vor der Küste Maltas.

18,40 €

Größe     17,50 x 24,60 cm
Seiten     152
Alter     ab 14 Jahren

 

 

 

 

 

 

 

15869-90601c0b6a8dad3cf6587dc51d6bec08-large

Zeichner verteidigen die Meinungsfreiheit

Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist ein Grundrecht der Aufklärung und darf zu keiner Zeit verhandelbar sein. Wir brauchen eine offene Gesellschaft wie die Luft zum Atmen. Wir brauchen den Respekt voreinander, gleich welcher Überzeugung, Religion, Herkunft oder Hautfarbe. Wir treten dafür ein, dass die Meinungsfreiheit respektiert und verteidigt wird. Wir wehren uns mit Stift und Pinsel.

29 Zeichner in Australien, Deutschland, England, Frankreich, Österreich und den USA sind unserem Aufruf zu einem gemeinsamen Buchprojekt gefolgt. In wenigen Tagen entstanden Bilder voller Eindringlichkeit, Witz, Zärtlichkeit, Wut und schwarzem Humor.

Die beteiligten Zeichner:
ATAK, Jutta Bauer, Larissa Bertonasco, Quint Buchholz, Flix, Bob Graham, Nikolaus Heidelbach, David Hughes, Janosch, Joelle Jolivet, Ulf K., Regina Kehn, Reinhard Kleist, Ole Könnecke, Isabel Kreitz, Marine Ludin, Ulli Lust, Hildegard Müller, Thomas M. Müller, Christoph Niemann, Moni Port, Chris Riddell, Axel Scheffler, Peter Sís, Ralph Steadman, Philip Wächter, David Wiesner, Sabine Wilharm, Barbara Yelin

Mit einer Einleitung von Andreas Platthaus (FAZ).

Alle Erlöse kommen dem „Writers in Prison“-Programm des PEN zugute.

Hardcover
48 Seiten
175mm x 245mm

13,30 EUR

 

 

 

 

 

Hexe Total 1 Cover web

Hexe Total

Megg ist eine depressive, drogenabhängige Hexe. Ihre schwarze Katze heißt Mogg und dann gibt es da noch ihren Freund Eule, eine anthropomorphe, äh, Eule. Die drei hängen öfter mit Werwolf Jones ab. Was auf den ersten Blick als episodische Sitcom daherkommt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als ausgefeilte Charakterstudie der Vorstadtlangeweile, die es mit Werken von Todd Solondz, Matt Groening oder Flaubert aufnehmen könnte.
In der abgedrehtesten Stoner-Comedy aller Zeiten wird das Genre tatsächlich vorangetrieben: Diese Charaktere kämpfen auf eine Art und Weise mit Depressionen, Drogenkonsum, Sexualität, Armut, Arbeitslosigkeit und ihren Gefühlen zueinander, die sie im Nu zu den beliebten Stars von Simon Hanselmanns Girl Mountain Tumblr-Seite machten.
Der tasmanische Zeichner Hanselmann ist der kommende Stern am Comic-Himmel - Hexe Total ist die erste umfangreiche Sammlung von Megg-Geschichten in deutscher Sprache. Aber Achtung: Suchtgefahr!

„Simon Hanselmann ist einzigartig, so viel ist sicher.“ Daniel Clowes

Buch: 176 Seiten , vierfarbig , Softcover

25,70€

 

 

 

 

 

 

 

msgl

 

MSGL – Mein schlecht gezeichnetes Leben

Mit “Mein schlecht gezeichnetes Leben” legt der große italienische Comicerzähler Gipi sein persönlichstes Buch vor. Er erzählt darin von seiner Jugend und der unstillbaren Gier nach neuen Erfahrungen, von Drogen, Knast und Liebesleid. Ohne Pathos eröffnet Gipi dem Leser einen tiefen Einblick in seine Seele, teilt Ängste, Zweifel und die schwärzesten Momente mit ihm, aber auch jene der Freundschaft und des Glücks.

Sein steter Wechsel zwischen gestern und heute, zwischen ungeschönter Wahrheit und zügellosen Fantasien, seine epische Komplexität und die rohe Kraft seiner virtuosen Zeichnungen machen “MSGL” zu einem Ereignis und einem Meilenstein des autobiografischen Erzählens.

“Tief und wahr. Der persönlichste Erzähler des europäischen Comics heißt Gipi.” – Andreas Platthaus, faz.net

144 Seiten, teilweise farbig, 17 x 24 cm, Klappenbroschur

EUR 20,60

 

 

 

 

 

 

lastman

LastMan 1

Der junge Adrian Velba ist selig: Nachdem er monatelang hart in der Kampfschule von Meister Jansen trainiert hat, darf er beim großen Turnier antreten, das der Königshof alljährlich ausrichtet. Als Partner des zwielichtigen Hünen Richard Aldana steht Adrian nun vor dem ersten echten Duell seines Lebens in der Arena.

Mit “LastMan” legen Balak, Michaël Sanlaville und Erfolgsautor Bastien Vivès (“Polina”, “Der Geschmack von Chlor”) eine actionreiche Hommage an Computerspielklassiker und Shonen Manga wie Akira Toriyamas “Dragon Ball” vor: rasant, amüsant und mit einem untrüglichen Gespür für Erzählung und spannende Figuren.

• Aus dem Französischen von Volker Zimmermann
• Lettering von Max Hurlbrink | Font: Guy Buhry

ISBN 978-3-95640-010-0
216 Seiten, schwarzweiß & farbig, 15 x 21 cm, Klappenbroschur

 

18,60

 

 

 

 

 

9783832197629.jpg.21339

HIER

Richard McGuire

›HIER‹ ist die Geschichte eines Stücks Welt, an dem das Leben vorüberzieht. Richard McGuire erzählt sie, indem er den örtlichen Fokus unverändert lässt, sich aber virtuos über alle Grenzen der Zeit hinwegsetzt. So zeigt er, dass es den Lauf der Dinge wenig interessiert, ob an einer bestimmten Stelle ein Saurier oder ein Mensch, ein Baum oder ein Haus steht.
In der nur sechs Seiten umfassenden schwarz-weißen Comic-Erzählung ›HERE‹, die 1989 im legendären, von Art Spiegelman gegründeten »RAW«-Magazin veröffentlicht wurde, brach Richard McGuire mit bis dahin ungekannter Innovationskraft die Einheit von Zeit, Ort und Handlung auf, schachtelte die Bilder ineinander und ließ die sequenzielle Abfolge der Handlung auf höchst produktive Weise kollabieren. Das Leben eines Menschen konnte so auf wenige, Gänsehaut erzeugende Bilder zusammenschnurren. Etwas Vergleichbares hatte es vorher (und hat es auch danach) nicht gegeben.
Zum 25-jährigen Jubiläum des Erscheinens arbeitet McGuire seinen kultisch verehrten Comic nun in eine farbige, wunderbar ausgestattete Graphic Novel um. Die Neugeburt eines Klassikers – ›HIER‹ und jetzt.

Inhalt
»Ich persönlich halte Richard McGuire für ein Genie.« CHRIS WARE

Graphic Novel

300 Seiten, Hardcover, EUR 25,70

 

 

aya

Aya: Leben in Yop City

Willkommen zurück in Yop City! Aya hat es geschafft: Sie studiert Medizin. Die junge Frau hat sich gegen ihren Vater durchgesetzt, seines Zeichens eifriger Verfechter tradierter Geschlechterrollen. Aber Machos kommen nicht nur in den besten Familien vor, sie machen leider auch vor dem Hort des Geistes nicht halt. Und so muss Aya sich an der Uni der Zudringlichkeiten ihres Biologieprofessors erwehren. Als wären all das Lernen und ihre chaotischen Freundinnen Adjoua und Bintou nicht Prüfung genug.

Derweil suchen Herr und Frau Sissoko verzweifelt nach ihrem Sohn Moussa – oder doch nur nach dem Familienvermögen, das dieser hat mitgehen lassen? Und im fernen Paris muss Innocent feststellen, dass Frankreich keineswegs das gelobte Land für Homosexuelle ist… Auch im zweiten und abschließenden Band ihres preisgekrönten Comics verknüpfen Marguerite Abouet und Clément Oubrerie souverän das Ernste mit dem Komischen und erlauben einen anderen Blick auf Afrika: Auf einen Alltag abseits von Krieg, Hunger und Aids.

376 Seiten, farbig, 17 x 24 cm, Hardcover

40,20 €

 

 

 

 

 

 

 

BATMANABSOLUTEDARKKNIGHT HCmitSchuber 515

BATMAN: ABSOLUTE DARK KNIGHT

 

 

Die von Kritikern und Lesern hoch gelobte Graphic Novel "DIE RÜCKKEHR DES DUNKLEN RITTERS" revolutionierte das Medium Comic; seine Fortsetzung "DER DUNKLE RITTER SCHLÄGT ZURÜCK" führte zu erregten Diskussionen. Panini bringt beide Meisterwerke von Frank Miller in einem überformatigen Band, mit Zusatzmaterial und dem Reprint eines Original-Scripts von Frank Miller.

Überformat im hochwertigen Schuber!

Zwei Mega-Bestseller in einem Band!

548 Seiten HC mit Schuber

89 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VWIEVENDETTA96ABSOLUTEEDITION 499

V WIE VENDETTA - ABSOLUTE EDITION

ALAN MOORES MEISTERWERK ALS LUXUSAUSGABE!

In einem totalitären England sind Freiheit und Menschenwürde Fremdworte geworden. Da erscheint ein Terrorist auf der Bildfläche, der verborgen hinter einer Guy-Fawkes-Maske die Mächtigen in Angst und Schrecken versetzt. Wer ist V? Wer oder was sind seine Ziele? Und heiligt der Zweck wirklich jedes Mittel? Ein hoch spannendes, erschreckendes Buch, dessen Relevanz niemals verblasst. Und für viele Fans von Alan Moore sein bis heute bestes Werk.

404 Seiten, HC mit Schuber im Überformat

89 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHNAPPTJIRO21EINESUSHIMD6RDERBALLADE Hardcover 456SCHNAPPT JIRO! EINE SUSHI-MÖRDER-BALLADE

 

In einer trostlosen, nicht allzu fernen Zukunft, in der sich alles um Essen und die Kunst des Kochens dreht, sind Meisterköche die Herrscher über die großen Metropolen der Welt. Ihnen liegen die Menschen zu Füßen und töten im wahrsten Sinne dafür, einen Platz in den angesagtesten Restaurants zu bekommen, und um ihre Macht zu erhalten, bekriegen sich Küchenchefs in bester Mafia-Manier ...

Eine abgefahrene, schwarzhumorige und actiongeladene Endzeit-Satire, geschrieben vom international bekannten Top-Koch Anthony Bourdain!

Mit Vorworten der deutschen TV-Starköche Ole Plogstedt und Ralf Jakumeit!

Exklusives Interview mit Anthony Bourdain!

20,60€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Friends Cover web

FRIENDS


Zwei Freunde sind auf dem Weg zu einem Treffen des Ku-Klux-Klans. Nur blöd, dass die Anweisungen in der Email nicht genau genug waren... Statt auf die anderen Klanmitglieder stoßen Hermann und Thomas mitten im Wald auf einen Hundezwinger mit einem dreibeinigen Hund. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und da sie sich inzwischen verirrt haben und die Nacht hereinbricht, wird ihre Freundschaft zunehmend auf die Probe gestellt.
»Wie du dich wieder aufführst. Solltest dich mal sehen! Erst willst du was ändern, willst zum Klan. Dann kommt irgendein Köter und die Mütze ist zu heiß. Du hast den Biss wieder nicht. Weißt nicht, was du willst. Kein Wunder, dass das mit dir und Sabine zu Neige gegangen ist.«

Mit Friends legt der Hamburger Jan Soeken sein beeindruckendes Comicdebüt vor — selten hat ein deutscher Autor so mühelos eine Komödie inszeniert. Dem Plot liegt pikanterweise eine wahre Geschichte zugrunde, die im Zuge des NSU-Untersuchungsauschusses ans Tageslicht kam. Der SPIEGEL berichtete im Sommer 2012 über diese Affäre in Baden-Württemberg: Schwäbische Polizisten und der Ku-Klux-Klan.

48 Seiten , schwarzweiß , Softcover

10,30 €

 

 

 

 

 

 

 

9783551768674 0

Der Gourmet


Jiro Taniguchi und Masayuki Kusumi bitten zu Tisch!
Eine Sushi-Bar in Kichijoji, geröstete Manju in Takasaki, Oden mit Reis im Park von Shakujii, gedünstete Shumai im Shinkansen… Als Handlungsreisender kommt der Mann viel herum ‒ und er hat Hunger. Er schätzt die einfache, traditionelle Küche, lässt sich aber auch gern überraschen ‒ sowohl von der Mahlzeit, als auch vom Ort, an dem er sie zu sich nimmt. Allein, ungebunden und ohne konkretes Ziel durchstreift er die Stadtviertel und genießt japanische Gastlichkeit mit allen Sinnen. Jiro Taniguchi bittet zu Tisch! In achtzehn Episoden seines kulinarischen Reiseführers lässt er den Titelhelden auf den Spuren guten Geschmacks wandeln. An jedem Ort ein Essen, zu jedem Essen ein Ort. Ob in einem kleinen Lokal, im Sportstadion, im Restaurant am Meer oder als Picknick im Park ‒ der Gourmet versteht sie: Die Kunst, allein zu genießen.

15,40 €

Seiten 192
Alter ab 14 Jahren

 

 

 

 

 

 

 

entenhausen

Entenhausen - Weltstadt an der Gumpe


Der Geldspeicher, die Emil-Erpel-Statue, die Margarinefabrik – das ist die Welt von Entenhausen! Als Handlungsort der Abenteuer von Donald Duck und Onkel Dagobert entwickelte die Stadt unter dem kreativen Genie Carl Barks ihr heutiges Antlitz. Später wurde sie von zahlreichen Disney-Künstlern erweitert und ausgestaltet. Diese kommentierte Geschichtensammlung gibt einen Überblick über die Entstehung der Metropole an der Gumpe und präsentiert ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Mit Stadtplan!

Hardcover
416 Seiten
30,90 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blitzkrieg Cover web

Blitzkrieg der Liebe

 

Blitzkrieg der Liebe erzählt die Geschichte von Eero und seiner Freundin Kanerva, die in der finnischen Provinz aufwachsen, chronologisch vom ersten Kennenlernen als Kinder bis zum Erwachsenwerden.
Während Kanerva sich zu einer jungen Frau entwickelt, lebt Eero weiterhin in seiner Welt kindlicher Vorstellungen. Von seinen Freunden mehr und mehr ignoriert und zurückgelassen geht Eeros sorgenfreies Leben zu Ende und er findet sich in einer Situation wieder, aus der es kein Zurück gibt ...
Der Wechsel von der Kindheit zur Pubertät wird in dieser Graphic-Novel auf eine universelle Art und aus einer menschlichen Perspektive geschildert.
Blitzkrieg der Liebe ist eine Sammlung von vier miteinander verknüpften Geschichten des bekannten finnischen Comic-Künstlers Petteri Tikkanen.

Für die ersten Episoden dieses Buches wurde der Autor mehrfach mit dem Finlandia Comics Prize ausgezeichnet!

264 Seiten , vierfarbig , leinengebundenes Hardcover

20,60 €

 

 

 

 

 

 

 

STARWARSR2D2BASTELSET Box 911R2D2 BASTELSET


"R2 ist mehr als ein Droide, er ist ein Freund", sagte einst Anakin Skywalker über den allseits beliebten Astrochmech-Droiden. Jetzt könnt ihr diesen guten Freund selbst kreieren – mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und allen benötigten Teilen. LED-Leuchtknopf und Chip mit drei original R2-D2-Sounds runden das über 30 cm große Papiermodell des bekanntesten Droiden aller Zeiten ab. Im illustrierten Begleitbuch erfährt man zudem alles Wissenswerte über R2s mitreißende Abenteuer und seine bedeutende Rolle im Star-Wars-Universum!

- 30 cm hohes R2-D2-Modell

- mit Beleuchtung und drei verschiedenen R2-D2-Sounds

- illustrierte Bastelanleitung

- exklusives R2-D2-Begleitbuch

20,60 €

 

 

 

 

 

 

irmina cover

IRMINA

Von Barbara Yelin

Zu jedem Buch einen von zwei Drucken, handsigniert und -nummeriert gratis

Die ehrgeizige Irmina reist Mitte der 1930er Jahre nach London, um eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin zu beginnen. Dort lernt sie Howard aus der Karibik kennen, dem sie sich im Streben nach einem selbstbestimmten Leben verbunden fühlt. Durch den klugen und zielstrebigen Oxfordstudenten beginnt Irmina ihren Blick auf die Welt zu öffnen. Doch findet ihre Beziehung ein jähes Ende, als Irmina, bedrängt durch die politische Situation, nach Berlin zurückkehrt. Im nationalsozialistischen Deutschland steht sie vor der Möglichkeit, den erstrebten Wohlstand endlich zu erlangen, wenn sie dafür die verbrecherische Ideologie des Regimes nicht infrage stellt. Und die politischen Ereignisse eskalieren weiter und weiter…

Mit “Irmina” legt Barbara Yelin ihr Glanzstück vor: ein packendes Drama um die Entscheidung zwischen persönlicher Freiheit und dem Drang nach gesellschaftlichem Aufstieg. Basierend auf einer wahren Geschichte, erzählt sie in atmosphärisch dichten Bildern einen Werdegang voller Brüche, der aber auch exemplarisch für die Mitschuld durch Wegsehen und Vorteilsnahme vieler im Nationalsozialismus stehen kann.

Mit einem Nachwort von Dr. Alexander Korb.

288 Seiten, farbig, 19,5 x 23,5 cm, Hardcover

Euro 40,20

 

 

 

 

 

 

 

KINDERLANDKinderland

Ostberlin im Sommer 1989: Mirco Watzke steckt in der Klemme. Der sonst so vorbildliche Schüler der Klasse 5a hat Ärger mit den blöden FDJlern, und der Einzige, der ihm dabei helfen kann, ist ausgerechnet dieser unheimliche Neue aus der Parallelklasse…

Sieben Jahre nach seinem letzten Buch “Action Sorgenkind” meldet sich Mawil mit “Kinderland” eindrucksvoll zurück und unterstreicht seinen Ruf als einer der versiertesten Comicautoren Deutschlands. In gewohnt charmanter, witziger und ungekünstelter Manier erzählt er in “Kinderland” von Freundschaft, Mut und Vertrauen, einer Kindheit zwischen Jungen Pionieren und Kirche, von “verschwundenen” Vätern und heimlich belauschtem Getuschel übers “Rübermachen”, von der “Angabe des Todes” und einem Tischtennisturnier am Vorabend der Wende.

Pünktlich zum 25. Jahrestag des Mauerfalls legt Mawil mit “Kinderland” ein ebenso tiefgründiges wie rasant-unterhaltsames Buch vor, das aufgrund persönlicher Erinnerungen und sorgfältiger Recherche ein lebhaftes Bild der letzten Tage der DDR zeichnet und all das in sich eint, womit Mawil die Herzen der Leser wie der Kritik nachhaltig erobert hat.

“Wunderbar gelungen.” – Thomas von Steinaecker, Süddeutsche Zeitung

“Eine mitreißend erzählte, allgemeingültige, witzige und trotz ihres locker wirkenden Funny-Stils in die Tiefe gehende Geschichte darüber, wie verwirrend, aufregend und beglückend es sein kann, als junger Mensch seinen eigenen Weg zu finden.” – Lars von Törne, Tagesspiegel

296 Seiten, farbig, 16 x 21 cm, Klappenbroschur

29,90 €

 

 

 

 

 

Aufzeichnung für jerusalem

Aufzeichnungen aus Jerusalem

Guy Delisle ist wieder auf Reisen. Diesmal begleitet er seine Frau, die für die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen arbeitet, nach Israel. Zwischen Haushalt, Kinderpflege und dem Versuch, ein neues Projekt in Angriff zu nehmen, erkundet der Zeichner die Heilige Stadt und kommt ganz allmählich hinter einige ihrer unzähligen Geheimnisse.

In gewohnt lakonisch humorvoller Manier beobachtet Guy Delisle den Alltag in Jerusalem und zeichnet so ein sehr persönliches Bild eines Landes, das von jahrzehntelangen Konflikten geprägt ist.

“Es ist ein Meisterwerk geworden, die interessanteste der vier Chroniken von Delisle… Mit Delisles Augen sieht man das Nahost-Problem nicht neu, aber schärfer.” – Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung

“Noch nie wurden im Comic die politischen Verhältnisse in Israel so genau beschrieben.” – Christian Schlüter, Berliner Zeitung

336 Seiten, farbig, 16,5 x 24,5 cm, Klappenbroschur

29,90 €

 

 

 

 

 

 

sacco-reportagen

 JOE SACCO

 

 

 

 

 

PALÄSTINA

Mit diesem Buch hat Joe Sacco das Genre des Comic-Journalismus begründet. Getrieben von der Neugier, auch die Seite des Nahostkonflikts kennen zu lernen, die in den amerikanischen Medien stets übergangen wird, verbrachte Sacco 1991 zwei Monate in den besetzten palästinensischen Gebieten. Aus der Reise und den Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen entstanden Bilder, die durch ihre Unmittelbarkeit und Eindringlichkeit bestechen. Palästina ist eine journalistische Dokumentation, die nach wie vor aktuell und dadurch äusserst beklemmend ist.

BOSNIEN

Ein Schweinekopf in einer Moschee, Gerüchte über eine Kindsentführung, Provokationen an einer Hochzeit. Normalerweise reicht das nicht, um eine über Generationen entstandene multiethnische Gemeinschaft zu erschüttern. Und doch ist es vor nicht allzu langer Zeit geschehen, praktisch vor unserer Haustüre, in Bosnien. Aus guten Nachbarn wurden ein Serbe, ein Muslim, ein Kroate.
In diesem Buch dokumentiert Joe Sacco auf eindringliche Art und Weise das Aufkommen von Nationalismus, Rassismus und Homophobie am Beispiel der bosnischen Stadt Goražde, die er ab 1995 mehrmals besucht hat.
Goražde war im Bosnienkrieg von 1992 bis 1995 heftig umkämpft. 1993 wurde die Stadt zur UN-Schutzzone erklärt. Als Enklave war sie von der Föderation Bosnien und Herzegowina lange komplett abgeschnitten. Goražde war die einzige mehrheitlich von Bosniaken bewohnte Stadt, die sich aus eigener Kraft gegen die Serben verteidigen konnte.

REPORTAGEN

Joe Saccos gezeichnete Reportagen aus dem Irak, Inguschetien, Indien und Palästina in einem Band!

Die Vorteile des Comics als grundsätzlich interpretierendes Mediums besteht darin, dass er erlaubt, die Grenzen des traditionellen Journalismus zu sprengen. Ob es um Schmugglertunnel in Gaza, Unberührbare in Indien oder Bootsflüchtlinge im Mittelmeer handelt - Joe Sacco zeigt sich in diesem Buch wiederum als Meister der gezeichneten Reportagen.

Dieses Buch enthält Comic-Reportagen, die für verschiedene Zeitungen und Magazine wie TIME, THE GUARDIAN und BOSTON GLOBE entstanden sind.

 

 

alfredALFRED

Come Prima

Frankreich in den späten 1950er Jahren. Der Tod ihres Vaters führt Fabio und Giovanni erstmals nach zehn Jahren wieder zusammen. In einem winzigen Fiat 500 machen sich die ungleichen Brüder auf den Weg nach Italien, um die Asche des Vaters in sein Heimatland zu überführen. Ihre Reise ist erfüllt von Spannungen, von Schweigen und Erinnerungen. Mit jedem Kilometer, den sie Italien und einander näherkommen, vervollständigt sich das Porträt ihres Vaters. Damit verdichtet sich eine Ahnung von jenen unausgesprochenen Ereignissen, die die Brüder viele Jahre zuvor entzweit haben.

In seinem preisgekrönten Comic schickt der französische Autor und Zeichner Alfred seine Leser mit Fabio und Giovanni auf eine Zeitreise ins Italien des Faschismus und studiert die Komplexität menschlichen Zusammenlebens. Dabei ist “Come Prima” (“Wie einst”) ein ebenso unterhaltsames wie anrührendes Roadmovie in ausdrucksstarken Zeichnungen und prächtigen Farben.

• Aus dem Französischen von Volker Zimmermann
• Lettering: Minou Zaribaf | Font: Alfred

224 Seiten, farbig, 19,5 x 25,5 cm, Hardcover

EUR 35,00

 

 

 

 

winsor mccay little nemo xl gb 3d 01129 1408051025 id 796092

LITTLE NEMO

Winsor McCays Klassiker “Little Nemo" erstmals komplett

Erhältlich ab Ende November

Little Nemo ist zwar nur ein kleiner Comicheld, aber trotzdem einer der größten Traumreisenden des 20. Jahrhunderts. Den unruhigen Schläfer zog es wöchentlich in einem ganzseitigen Comicstrip von seinem Bett aus nach Slumberland, wo er wundersamen Gestalten begegnete und in psychedelischen Szenerien fantastische Abenteuer erlebte.

Nemos Schöpfer, Winsor McCay (1869-1934), war eine der Schlüsselfiguren der amerikanischen Unterhaltungsindustrie zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In originellen Vaudeville-Bühnenspektakeln verknüpfte er Realität und gezeichnete Fiktion in verblüffender Weise und definierte damit – anderthalb Jahrzehnte vor Walt Disney – die Standards des Animationsfilms, die über Generationen hinweg ihre Gültigkeit behalten sollten. Doch vor allem seine geliebten Comicfiguren machten ihn berühmt. Sein virtuoses Spiel mit Panelaufteilung, Perspektiven, Timing und Erzählebenen sowie sein Interesse an architektonischen und anderen Details hat viele Künstler nach ihm beeinflusst, darunter Robert Crumb und Federico Fellini.

TASCHENs großformatiger Band Winsor McCays ,Little Nemo’ – Gesamtausgabe versammelt zum ersten Mal überhaupt alle 549 Folgen von Little Nemo, die in den Comicbeilagen der großen amerikanischen Sonntagszeitungen erschienen. In seinem ausführlichen, mit historischen Fotos und Dokumenten illustrierten Begleittext setzt Kunsthistoriker und Comicexperte Alexander Braun McCays Leben und Werk in den kulturellen Kontext der amerikanischen Unterhaltungsindustrie und zeigt auf, welch immensen Stellenwert Nemos Traumsequenzen in der Kunstgeschichte haben. Dieser Band – Abenteuergeschichte, Augenschmaus und ein Stück Kulturgeschichte in einem – ist eine Hommage an einen der innovativsten Wegbereiter und verwegensten Entdecker im Land der Comics.

Hardcover, 2 Bände, 34,4 x 44 cm, 708 Seiten


€ 150

 

 

 

 

 

 

BATMANANTHOLOGIE Hardcover 586

BATMAN ANTHOLOGIE

Der Dunkle Ritter ist längst zur Ikone der modernen Popkultur geworden. Diese hochwertige Anthologie gibt dem Leser einen Überblick über Batmans Entwicklung von den Anfängen in den 30er-Jahren bis heute. Mit ausgewählten Comic-Beiträgen namhafter Künstler und der Geschichte des Werdegangs einer Comic-Figur zum multimedialen Ereignis!

Eine Zeireise durch die Comic-Popkultur von 1937 bis Heute!

Eine Auswahl namhafter Comic-Künstler!

Edle Hardcover-Ausgabe!

Bob Kane, Dick Sprang, Carmine Infantino, Greg Capullo u.a.

Euro 31

 

 

 

 

 

 

 

 

safarihoneymoon01

SAFARI HONEYMOON

Es gibt einen mysteriösen Dschungel, voll wundersamer Kreaturen aber irgendwie nicht von dieser Welt. Ein speziell geschulter Guide, der mit der äußerst bizarren Flora und Fauna bestens vertraut ist, soll jeden Trip dorthin zu einem unvergesslichen Erlebnis machen, alle erdenklichen Annehmlichkeiten inklusive. Das frisch verheiratete Paar möchte so oder so ähnlich seine ganz besonderen Flitterwochen verbringen. Zunächst verläuft auch alles nach Plan, doch schnell wird klar, dass der Dschungel um sie herum gefährlicher ist, als sie geahnt haben. Der kanadische Zeichner Jesse Jacobs (“Hieran Sollst Du Ihn Erkennen“) erzählt in seinem neuen Buch „Safari Honeymoon“ in seiner ihm eigenen entfesselten Bildsprache die Geschichte zweier gegensätzlicher Eheleute, die an einem schrecklichen wie wundersamen Ort erst sich selbst verlieren, bevor sie zueinander finden.

80 Seiten, Farbe, 18 x 25,5 cm
Broschur, fadengeheftet

17,50 €

 

 

 

 

 

was du nicht siehstWas du nicht siehst

Die unsichtbaren Schatten dringen hinterrücks in den Kopf des Mannes ein. Sie umfassen seinen Kiefer, seine Zunge, bewegen sie, sodass der Mann ohne nachzudenken die fatalen Worte spricht: “Du bist so verdammt langweilig geworden.”

Was geschieht in unserem Leben, wenn wir in die andere Richtung schauen? Wenn wir so mit uns selbst beschäftigt sind, dass wir den Reichtum der Welt um uns herum nicht wahrnehmen, all die banalen, kleinen Dinge – aber auch die Momente der Magie? In poetischen Bildern erzählt Luke Pearson vom Ende einer Liebesbeziehung, von Verunsicherung, Gleichgültigkeit und Entfremdung. Von Liebe, die blind macht: für die tanzenden Bäume am Straßenrand ebenso wie für die bang ersehnte E-Mail.

Mit “Was du nicht siehst” legt der “Hilda”-Schöpfer ein Buch vor, das in seinem magischen Realismus von der ersten Seite an verstört und fasziniert.

14,40€

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Geschichte des Baeren Cover web

Die Geschichte des Bären

»Als ich zum ersten Mal von dem Bären hörte, war ich in Gorica. Aus der Lokalzeitung habe ich ein Bild ausgeschnitten. Aufrecht steht der Bär da, seine Tatzen hängen herunter wie Arme. Er sieht mir direkt in die Augen.«
Ausgehend vom DEM Medienereignis des Jahres 2006, der Jagd auf den zugewanderten Braunbären Bruno, erzählt Stefano Ricci eine Fabel über unsere Gesellschaft und vermischt dabei die Landschaft des Appenin mit der seiner Wahlheimat Vorpommern. Er vermengt Autobiografisches, Fiktives und tragische Familiengeschichte zu einem literarischen Ganzen, das neue Maßstäbe im Comic setzt.
Anita war 2001 der erste avant-verlag Titel überhaupt und wir freuen uns sehr, dass sich der italienische Comic-Künstler Stefano Ricci mit Die Geschichte des Bären nun zurückmeldet — seiner bislang ehrgeizigsten und persönlichsten Arbeit. Mit gemäldeartigen, bildgewaltigen Seiten lotet Ricci die Ambivalenz seiner Figuren aus und verlässt dabei auch stilistisch eingefahrene Wege.

»Man lässt sich von diesem großartigen Wettlauf mit dem Tod mitreißen.« Les étoiles dBD

»Die Geschichte des Bären ist ein seltenes wie kostbares Buch« France3

Buch: 432 Seiten , zweifarbig , Hardcover

Preis: 36€ 

 

 

 

 

Hades sliderbildHotel Hades

Als Imbissbudenbesitzer Peter, die Schriftstellerin Martha und ihr Geliebter Florian gleichzeitig erschossen werden, beginnt für sie eine seltsame Reise. Sie schippern in ein bürokratisches Jenseits, das zu einer Mega-City angewachsen ist. Schon das Einreiseformular.

gleicht einem absurden Witz. Doch während Peter sein Glück in der Hades-Küche findet, muss Martha büßen, obwohl sie einst ein VIP-Ticket für das Paradies löste. Diesen Betrug kann Peter nicht mit ansehen. Er versucht, sie zu retten …

 

 

 

SWEETTOOTH6WILDEJAGD Softcover 169

SWEET TOOTH

Band 6: WILDE JAGD

Der Schluss von Jeff Lemires apokalyptischer Saga!

Endlich sind Gus und Jepperd auf dem Weg zu dem entlegenen Stützpunkt in Alaska, wo Gus herkommt – und auch die Seuche, die die Menschen dahinrafft. Aber auch Abbot und Singh sind unterwegs dorthin, und ein letztes Gefecht zeichnet sich ab.

Statement des Verkäufers: unpackbar gut!! Der Strich ist genial und die Geschichte extrem spannend, abwechslungsreich und durchdacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Papa in Afrika Cover web

Papa in Afrika

Seine Comics und Illustrationen präsentiert der südafrikanische Künstler Anton Kannemeyer unter anderem im Stil der Tim und Struppi-Reihe. Dabei versetzt er die rassistischen Darstellungen aus Tim im Kongo in das heutige Südafrika und thematisiert die schwierigen Verhältnisse in dem Post-Apartheids-Staat. In drastischen, teils provozierenden Szenen spielt er auf intelligente Weise mit weißen Vorurteilen gegen Schwarze im Allgemeinen und gegen schwarze Männer im Besonderen.
Als Mitgründer des einzigen südafrikanischen Comicmagazins Bitterkomix wurde Kannemeyer zum vielbeachteten Vertreter einer eigenständigen, jungen südafrikanischen Szene. Inzwischen hängen seine Arbeiten in Museen rund um den Globus, u. a. im MOMA. Mit Papa in Afrika werden die gesammelten Comics und Illustrationen Kannemeyers zum ersten Mal in deutscher Sprache publiziert — eine längst überfällige Edition! Denn diese Arbeiten provozieren den Leser und zwingen ihn, eigene Standpunkte zu überdenken. Eins wird nach der Lektüre klar: Mit Political Correctness allein lässt sich dieser Konflikt nicht lösen.

„Kannemeyer nimmt den Comics ihre Unschuld.“
Jonas Engelmann, Gerahmter Diskurs. Gesellschaftsbilder im Independent

Buch: 64 Seiten , vierfarbig , Softcover

20,60€

 

 

 

 

 

museeimaginairetintin1

Poster Tim und Struppi

année: 2014
auteur: Hergé
dimensions: 40 x 60 cm

Impression : couché mat - grammage : 250g/m²
Emballage individuel dans une boîte triangulaire imprimée
Dimension de la boîte : L. 44 cm x H. 9,5 cm.

18€

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MARVELGRAPHICNOVELSILVERSURFERSURFERPARABEL HC 204

SILVER SURFER PARABEL

Galactus kommt auf die Erde und könnte die Menschheit, die den kosmischen Weltenverschlinger wie einen Gott verehrt, ins Verderben führen. Nur einer kann das Unglück abwenden: Der Silver Surfer! Eine zeitlose Science-Fiction-Graphic-Novel, geschrieben von Superhelden-Allvater Stan Lee und gezeichnet von der französischen Comic-Legende Jean Giraud alias Moebius!

Der legendäre Marvel-Klassiker von Stan Lee & Moebius!

Mit umfangreichem Bonusmaterial von Moebius!

Das Meisterwerk zweier Comic-Legenden!

Hochwertige Hardcover-Edition!

Erscheint am: 29.07.2014
Seiten: 84
Format: HC
Original-Storys: Silver Surfer: Parable
Autor: Stan Lee
Zeichner: Moebius
Preis: 17,50 €

 

 

 

 

Als David seine Stimmer verlor

Als David seine Stimme verlor

David hat Kehlkopfkrebs. Für ihn selbst und seine Patchworkfamilie ist die Diagnose ist ein Schock. David ist nie ein Mann vieler Worte gewesen, und jetzt scheint es so, als wäre es allen Familienmitgliedern unmöglich, miteinander über ihre Wut, ihre Liebe und die Angst vor Davids Sterben zu sprechen.

Seine Frau Paula ringt um einen selbstbestimmten Umgang mit der neuen Situation, und Davids erwachsene Tochter Miriam versucht vor allem, für ihren Vater da zu sein. Mit seiner kleinen Tochter Tamar erlebt David trotz allem glückliche Momente.

In ausdrucksstarken Aquarellzeichnungen erzählt Judith Vanistendael eine ergreifend schöne Geschichte über den Tod – die gleichzeitig das Leben feiert.

• Aus dem flämischen Niederländisch von Ruth Notowicz
• Handlettering von Judith Vanistendael

ISBN 978-3-943143-95-9
280 Seiten, farbig,  17 x 24 cm, Hardcover

EUR 35,00

 

 

 

 

 

 

 

Das falsche Geschlecht Cover web

Das falsche Geschlecht

Um den Schrecken der Schützengräben zu entkommen wird Paul zum Deserteur. Ihm gelingt es, sich nach Paris durchzuschlagen, wo er sich mit Hilfe seiner Frau Louise versteckt. Als Fahnenflüchtiger mit dem Tode bedroht ist er dazu verdammt, sich für immer in den gleichen vier Wänden aufzuhalten — oder sich zu verwandeln. Als „Suzanne“, die beste Freundin von Louise, verkleidet, traut sich Paul wieder auf die Straße. Aus der Maskerade in Frauenkleidern wird eine Jahrzehnte andauernde neue Identität. Als Suzanne wird Paul Teil der Pariser Travestie-Szene und das „falsche“ Geschlecht immer mehr zu seinem richtigen.

Nach einer wahren Geschichte erzählt die französische Zeichnerin Chloé Cruchaudet nuanciert und subtil von einer ungewöhnlichen Transgender-Beziehung im Paris der Goldenen Zwanziger. Das falsche Geschlecht war einer der großen Erfolge des Comicjahres 2013/14 in Frankreich und wurde mit dem Publikumspreis auf dem Comicfestival von Angoulême 2014 ausgezeichnet.

160 Seiten , vierfarbig , Hardcover

25,70€

 

 

 

 

 

 

curious

Jim Curious – Reise in die Tiefen des Ozeans

Matthias Picard

ISBN 978-3-943143-45-4
52 Seiten, 3-D-farbig, 23,5 x 33 cm, Hardcover

EUR 20,60

In seinem altertümlich anmutenden Taucheranzug schickt Jim Curious sich an, die Wunder des Meeres zu erkunden. Vorbei an Fischen aller Art geht es hinab zum unheimlichen Wrack einer spanischen Galeone. Jim Curious durchschreitet das versunkene Atlantis und taucht schließlich bis in die dunkle Welt der Tiefsee, in der es die bizarrsten Monster zu bestaunen gibt.

“Jim Curious” ist ein unvergleichlicher Tauchausflug auf Papier. Dank atemberaubender 3-D-Effekte gewinnt Matthias Picards Unterwasserwelt buchstäblich an Tiefe, Fischschwärme erwachen zum Leben, Schiffswracks locken mit geheimnisvollen Schatten…

Seite an Seite mit Jim Curious gibt es in dieser spektakulären Mischung aus 3-D-Comic und -Bilderbuch überall etwas zu entdecken. Für große wie für kleine Abenteurer.